Musik

Die eigene Musik auf Reisen hebt die Stimmung und verhindert Heimweh.

Zum Thema MP3-Player ist schon etwas auf der Seite Player gesagt. Die gesamte Musiksammlung auf MP3 zu konvertieren, ist je nach Umfang ein langwieriges Unterfangen; damit kannst Du gleich anfangen, falls Du es noch nicht getan hast. Ein gutes, kostenloses Programm zum Konvertieren ist CD-Ex. Damit die Musik halbwegs gut klingt, sollte die Sampling-Rate mindestens 128 Kbps sein, besser ist 192 Kbps oder 256 Kbps. Mit höheren Sampling-Raten werden die Dateien allerdings deutlich größer. Kein Problem bei MP3-Playern mit Festplatte, aber wenn Du Deine Sammlung auf Scheiben brennen willst, dann nimm lieber gleich DVDs.

Zufallsbild aus der Fotogalerie