Vom Traum zur Entscheidung

So, Du träumst also von einer Weltreise? Und gleichzeitig hast Du manchmal Angst vor der eigenen Courage, zweifelst an der Machbarkeit und Finanzierbarkeit, Du kennst keinen, der mit will und Deine Familie erklärt Dich für verrückt? Willkommen im Club!

Dieses Kapitel ist besonders an diejenigen gerichtet die mit der Idee einer Weltreise "schwanger gehen", sich aber noch nicht festgelegt haben, ob sie das wirklich können bzw. wollen. Es soll Mut machen, aber auch für eine gewisse Portion Realismus sorgen. Beim dem Wort 'Weltreise' haben die meisten ein bestimmtes Bild im Kopf. Hier kannst Du erfahren, ob sich Dein Bild mit der Realität deckt.

In diesem Unterkapitel:

Eine Weltreise ist kein Urlaub
Sie unterscheidet sich sehr stark von dem, was andere Leute in ihrem Jahresurlaub tun. Natürlich gehören der Besuch von Sehenswürdigkeiten und das Genießen auch dazu. Aber wer es darauf reduziert, der sollte ernsthaft darüber nachdenken, ob eine Weltreise das Richtige für ihn ist.

Einige Unwahrheiten über Weltreisen
Beim Thema Weltreise kann jeder irgendwie mitreden. Ein paar Vorurteile halten sich besonders hartnäckig. Aber damit ist jetzt Schluss.

Die Entscheidung
Das ist tatsächlich für die meisten Menschen das Schwierigste an einer Weltreise. Solange es noch zu viele andere Prioritäten im Leben gibt, erscheint der Preis einfach zu hoch. Karriere, Familie oder materieller Wohlstand und eine Weltreise schließen sich aber nicht unbedingt aus.

Zufallsbild aus der Fotogalerie