Eine Weltreise planen — aber wie?

Du willst eine Weltreise auf eigene Faust machen, hast aber keine Ahnung, wo Du mit der Planung anfangen sollst? Diese Seite hilft Dir bei der Verwirklichung Deines Traums. Eine individuelle Weltreise kann man nicht einfach im Reisebüro buchen. Du musst praktisch den gesamten Reiseplan selbst machen. Hier findest Du einen Leitfaden, wie Du an die Sache herangehen kannst. Er hat aber nicht den Anspruch, Dir das selbständige Denken abzunehmen. Viele der Tipps hier sind bewusst sehr allgemein gehalten, Du musst sie selbst mit Leben füllen, denn es soll ja schließlich Deine Reise werden. Es ist eine Herausforderung, aber wenn Du erst einmal anfängst, wirst Du feststellen, dass die Planung wahnsinnig viel Spaß macht.

In diesem Kapitel:

Vom Traum zur Entscheidung
Bevor die Reiseplanung los geht, solltest Du wissen, was es eigentlich bedeutet, so eine Reise zu machen und für eine Zeit aus dem normalen Leben auszusteigen. Es halten sich einfach zu viele Vorurteile über das Thema, und die wichtigsten stelle ich in diesem Unterkapitel vor.

Rahmenbedingungen
Wenn sich der Wunsch nach einer Weltreise letztlich durchgesetzt hat, musst Du als erstes einige Dinge festlegen wie z.B. Zeitpunkt und Dauer der Reise, oder mit wem Du los willst. In diesem Unterkapitel erfährst Du, was Du in welcher Zeit schaffen kannst und welche Konstellationen bei der Wahl des Reisepartners gut oder schlecht sind.

Route
Die Gestaltung der Reise ist der schönste Teil der Vorbereitung. Die Möglichkeiten sind endlos, und die Gefahr ist groß, dass Du irgendwann vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr siehst. Leider gibt es auch einige Randbedingungen, die Du nicht verändern kannst, und die großen Einfluss auf die Route haben: unterschiedlich hohe Lebenshaltungskosten in den einzelnen Ländern, die Sicherheitslage, das Wetter, die möglichen (bezahlbaren) Verkehrsverbindungen zwischen den Regionen... Der erste Wurf ist selten perfekt, also muss der Plan so lange verändert (meistens vereinfacht) werden, bis er passt.

Transport+Tickets
Hier gibt es einen Überblick über die Transportmöglichkeiten auf den längeren Strecken. Die gängigsten Round-the-World-Tickets werden vorgestellt, aber auch kritisch bewertet und Alternativen aufgezeigt.

Budget
Hier geht es darum, die Kosten der Reise grob abzuschätzen –genau geht das nämlich nicht– und sie mit den verfügbaren Mitteln irgendwie unter einen Hut zu bringen. Du wirst zunächst lernen, mit welchen Methoden Du an die Kostenschätzung heran gehen kannst. Außerdem gibt es ein paar Beispiele von tatsächlich durchgeführten Reisen, an denen Du schon einmal eine grobe Hausnummer bekommst, welche Zahl am Ende Deiner Kalkulation heraus kommen könnte. Im Gegenzug verrate ich einige erprobte Mittel, um –auch wenn Du weder reich bist noch ein hohes Einkommen hast– das benötigte Geld zusammen zu bekommen, bevor Du alt und grau bist.

Populäre Fehler
Bei der Planung einer Weltreise werden immer wieder die gleichen typischen Fehler gemacht. Da die meisten Menschen nicht in der glücklichen Lage sein werden, noch eine zweite Weltreise zu machen, solltest Du besser gleich beim ersten Mal von den bitteren Erfahrungen derjenigen profitieren, die es schon hinter sich haben.

Die Welt
Hier stelle ich die ganze Welt vor. Nein, kleiner Scherz, das kann ich alleine nicht leisten. Aber es gibt Regionen-Steckbriefe und typische Überlandstrecken.

Zufallsbild aus der Fotogalerie