Amazon.de Widgets Weltreise-Ausrüstung: Reiseführer-Strategie

Reiseführer-Strategie

Auf einer Langzeitreise, die durch viele Länder geht, kannst Du normalerweise nicht einen Reiseführer für jedes Land von zu Hause mitbringen. Papier ist sehr schwer, da kommen schnell ein paar Kilo zusammen.

Aber wie soll man es dann machen? Praktikable Wege sind:

  • Reiseführer für die erste Region (für mehrere Länder) mitnehmen und unterwegs nachkaufen oder zuschicken lassen. Die großen Verlage (vor allem Lonely Planet) haben ihren Vertrieb inzwischen so im Griff, dass man auch in Entwicklungsländern zumindest die Guidebooks für das entsprechende Land und die Nachbarländer kaufen kann. Buchhandlungen in Flughäfen und Bahnhöfen sind eine gute Möglichkeit. In Ecken, wo viele Ausländer hinkommen, gibt es oft auch Buchhandlungen, die sich auf Touristen oder generell auf fremdsprachige Bücher spezialisiert haben.
  • Reiseführer für die ersten beiden Länder kaufen. Dann im zweiten Land den Führer für das erste Land gegen den für das dritte Land tauschen, und so weiter. Das funktioniert ganz gut, wenn es sich wirklich um benachbarte Länder handelt, sprich: innerhalb eines Kontinents. Es ist aber fast unmöglich, einen Reiseführer für einen anderen Kontinent im Tauschhandel zu erwerben. Wenn man mal nicht tauschen kann, gibt es immer noch die Möglichkeit, in international ausgerichteten Buchhandlungen Reiseführer zu kaufen. Wo man die findet, steht... richtig, im Reiseführer! Offensichtlich ein Henne-Ei-Problem, das Du aber dadurch lösen kannst, dass Du Dir die Information aus dem Reiseführer von anderen Leuten abschreibst abfotografierst.

Reiseführer für ganze Regionen

Für die meisten (Sub-)Kontinente gibt es übergreifende Reiseführer, die mehrere Länder auf einmal abdecken. Das gilt besonders für Regionen, in denen viele Langzeitreisende unterwegs sind, die regelmäßig von Land zu Land wechseln.

Südostasien

Mexico + Zentralamerika

Südamerika

Diese übergreifenden Bücher bieten zwar normalerweise nicht die Detailfülle, die ein einzelner Länder-Guide hat. Aber das Gewichts-Argument wiegt sehr schwer. (Das Wortspiel ist Absicht.)

Zufallsbild aus der Fotogalerie