Thema: Lieblingsland  (Gelesen 6574 mal)

Anthony

« am: 21. Januar 2011, 13:34 »
Hallo Leute,

ganz kurze und einfache Frage, um eventuell weitere Länder in meine Weltreise einzugliedern ;):

Was ist euer Lieblingsland und warum?

Freue mich über viele und hilfreiche Beiträge  :)

Liebe Grüße Anthony
0

Sebastian81

« Antwort #1 am: 21. Januar 2011, 13:59 »
Auch wenn ich es nicht in meine Weltreise eingliedere, weil ich erst im letzten Jahr noch da war und es fernab der anderen Länder auf meiner Route liegt: (Süd-) Südafrika

Die Gründe:
- Strände wie in Australien
- Die Sprache so lustig wie in Holland - Trotzdem versteht jeder Englisch
- Weine wie in Frankreich
- Fun-Sport wie in Neuseeland
- Tierwelt wie in Kenia
- Multi-Kulti wie kaum ein anderes Land
- Kapstadt...hmmm, da die Lage einmalig ist der Spirit der Stadt auch seines gleichen sucht - Konkurrenzlos
- Preise wie in Deutschland - vor 50 Jahren

Und das alles im Umkreis von 500 km rund um Kapstadt.

Cori**

« Antwort #2 am: 21. Januar 2011, 14:24 »
Bolivien :)
Du hast dort von den Salzwüsten, über die höchsten Stadt der Welt, einigen 5000ern und dem Titicacasee bis hin zum Dschungel einfach ALLES, was man sich wünschen kann (ok, alles außer Strand). Für mich war Bolivien das, was ich mir unter Südamerika vorgestellt habe.. alles ist chaotisch & im Grunde genommen laufen die Sachen selten ab wie geplant.. dafür ist das Flair einfach unvergleichbar.
Grüße,
Cori
1

Rupus

« Antwort #3 am: 21. Januar 2011, 14:41 »
Israel.

Mit den Israelis (Arabern und Juden) kann man einfach nur die relaxtesten Tage überhaupt verbringen. Shisha, Sonnenblumenkerne, Grillen, und das alles unter Zedern und Pinien :'(
2

mimmi

« Antwort #4 am: 21. Januar 2011, 14:58 »
neuseeland.
- die menschen sind unglaublich freundlich.
- die natur ist einfach überwältigend schön
- die tierwelt ist total faszinierend
- die kultur der maoris
- stewart island

ich hab mal einen spruch gelesen, den find ich total passend:
Als Gott die Welt erschaffen hatte und sich abschliessend sein Werk betrachtete, stellte er fest, dass in der unendlichen Weite des Pazifiks noch etwas fehlte. Er nahm von jedem Erdteil das Schönste und Beste und erschuf zwei große Inseln von zauberhafter Schönheit – NEUSEELAND
2

rosabcn

« Antwort #5 am: 21. Januar 2011, 17:16 »
Israel.

Mit den Israelis (Arabern und Juden) kann man einfach nur die relaxtesten Tage überhaupt verbringen. Shisha, Sonnenblumenkerne, Grillen, und das alles unter Zedern und Pinien :'(

Israel, das kann ich nur unterschreiben! Und Jerusalem ist sicher mit Abstand die schönste Stadt der Welt. In keinem anderen Land habe ich so viele interessante Leute verschiedenster Herkunft, die mir bereitwillig ihre komplette Lebensgeschichte erzählt haben, kennengelernt.

Also echt, ich würde mir die Hand dafür abhacken lassen, wenn ich jetzt in Jerusalem sein könnte.

Gruesse

Rosa
3

Flipper

« Antwort #6 am: 21. Januar 2011, 17:20 »
Hi Anthony,

mein absolutes Lieblingsland ist Neuseeland. Habe dem Beitrag von Mimmi kaum noch etwas hinzuzufügen, außer vielleicht:

- White Island (NZ aktivster Vulkan)
- Tongariro National Park (UNESCO Weltkultur- und Weltnaturerbe)

LG Flipper
0

Anthony

« Antwort #7 am: 21. Januar 2011, 18:12 »
Oh ja letztes Jahr war ich in Israel und habe 100%ig vor da nochmal hinzufahren.
Meiner Meinung nach eines der tollsten Länder der Erde :)
Kultur, Leute, Sehenwürdigekeiten, und natürlich Yerushalayim (Jerusalem) auch für mich eine der schönsten Städte der Welt:)

Vielen dank für eure Antworten habe mich über die jeweiligen Länder schon ein bisschen schlau gemacht und werde sie auf jeden Fall in meine Planung mit einbeziehen :)

Danke nochmal

Anthony
0

Anthony

« Antwort #8 am: 21. Januar 2011, 18:15 »
oh genau:

was denkt ihr über Indien und Tibet?

diese Länder habe ich unter anderem auch eingeplant ;)
0

Angel

« Antwort #9 am: 22. Januar 2011, 11:10 »
ich oute mich auch als Israel-Fan.
Hatte auf meiner ganzen Reise nicht soviele interessante Gespräche wie in der kurzen Zeit dort.
Alles hat einfach gepasst
1

dirtsA

« Antwort #10 am: 22. Januar 2011, 12:03 »
Ich finde es gerade interessant, dass so oft ISRAEL genannt wird. Stand bis jetzt noch nicht auf meiner "TO SEE-Liste" ;) -- aber das sollte ich wohl ändern, wie es scheint... :)

Mein persönliches Lieblingsland ist Malaysia. Ich hab mich selten SO willkommen und nett aufgenommen gefühlt. Dazu kommt die landschaftliche Vielfalt: von wunderschönen Inseln, türkisblauem Wasser, nebelverhangenen Teeplantagen, bis zu chaotischen Großstädten und hohen Bergen,..... *schwärm* :) Kann mich bitte jemand hin-beamen???  ;D
0

Hemingway84

« Antwort #11 am: 22. Januar 2011, 12:19 »
Bolivien :)
Du hast dort von den Salzwüsten, über die höchsten Stadt der Welt, einigen 5000ern und dem Titicacasee bis hin zum Dschungel einfach ALLES, was man sich wünschen kann (ok, alles außer Strand). Für mich war Bolivien das, was ich mir unter Südamerika vorgestellt habe.. alles ist chaotisch & im Grunde genommen laufen die Sachen selten ab wie geplant.. dafür ist das Flair einfach unvergleichbar.
Grüße,
Cori

Stimme ich voll und ganz mit überein! Neben Bolivien gefällt mir aktuell auch Vietnam sehr gut.
0

gimik

« Antwort #12 am: 23. Januar 2011, 12:08 »
Thailand:
- die menschen sind unglaublich freundlich und herzlich
- Faszinierende Kultur und Religion
- Sehr entspannend zum reisen weil man nie Angst haben muss
- Sehr schöne Strände und Meer, wenn man weiss wohin
- Extrem abwechslungsreiche Landschaft

2. lieblings Land Peru:
- Sprechen Spanisch und man kann mit fast jedem reden
- Sehr interessante Inka stätten, für mich seeehr faszinierend
- Sehr schöner Regenwald mit unglaublich vielen Tieren
- Landschaften z.Teil sehr abwechslungsreich
0

Anthony

« Antwort #13 am: 23. Januar 2011, 21:03 »
oh das sind ja super Länder :)

Vielen Dank ;)

Anthony
0

TravelBugs

« Antwort #14 am: 23. Januar 2011, 21:33 »
Meine Favorites:

AUSTRALIEN
- geniale Strände
- weitläufiges Outback
- tolle Metropolen
- supernette Menschen

KAMBODSCHA:
- die freundlichsten Leute die ich je auf meinen Reisen kennengelernt habe
0

Tags: