Thema: Argentinien: Einreise ohne Rück- bzw. Weiterflugticket  (Gelesen 1524 mal)

Ronnyhimself

Hallo Leute,

ich hab einen Flug von Europa (London) nach Buenos Aires, und zwar One-Way. Ich weiss, ein Hin- und Zurück Ticket wär nicht sehr viel teurer geworden, aber die ca 300€ sind in Südamerika wesentlich mehr wert als hier ;-)
Die Frage, die sich nun stellt ist folgende: Krieg ich allenfalls Probleme, wenn ich in London in den Flieger einsteigen will? Ich gehe davon aus, dass der argentinische Zoll am Flughafen in BsAs weniger ein Problem hat, als die Airline (TAM, Brasilien). Und falls ja, würde ggf. ein Schiffsticket nach Montevideo als Weiterreiseticket ausreichen?
Ich hab an anderer Stelle schon gelesen, dass Leute vom argentinischen Konsulat ein Schreiben erhalten haben, welches sie auch ohne entsprechendes Ticket zur Einreise berechtigt.

Kann mir hier jemand einen Tipp geben wie ich mich da am besten absichere? Bevor meine grosse Reise bereits in London ins Stocken gerät?

Besten Dank und Gruzz (noch 179 Tage  8) )
0

karoshi

« Antwort #1 am: 05. Juni 2009, 07:08 »
Hallo Ronny,
dazu hatten wir letztes Jahr schon mal einen Thread. Eine Forum-Suche nach "argentinien rückflugticket" liefert dies: http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=941.0

LG, Karoshi
0