Thema: Mein Wunschreiseziel  (Gelesen 3694 mal)

Tirra

« am: 11. April 2013, 15:11 »
Hallo Zusammen, ich wollte einmal einen Thread aufmachen, weil ich noch keinen diesbezüglich finden konnte.
Welches ist das Reiseziel, wo ihr irgendwie,irgendwann und/oder in naher Zukunft am liebsten mal hinfahren wollen würdet?

Bei mir selbst ist das Kuba. Ich finde die Geschichte Kubas einfach sehr interessant und auch die Flora und Fauna einfach ansprechend. Karibische Temperaturen und bestimmt tolle Strände und süße Strandlokale.
Ich würd gern Kuba als nächstes Ziel für mich selbst bereisen. Möglichst dann auch umher fahren und mir viele Ecken angucken.
Hab hier: http://www.e-kolumbus.de/rundreisen/kuba/ schon eine Rundreise gefunden, die ich wohl kopieren werd oder vielleicht sogar buche. Aber ich reise lieber für mich und weiß nicht, ob ich die komplett mitmachen kann, weil ich gern mal an einigen Plätzen längere Zeit verweilen möchte und eine Rundreise dann ja auch irgendwie terminiert ist und an einem bestimmten Zeitpunkt weitergeht. Ich muss das noch mal für mich eruieren.
1

Stecki

« Antwort #1 am: 11. April 2013, 16:25 »
Meine absoluten Traumreiseziele habe ich bisher eigentlich bereist. Eigentlich gibt es keinen Ort auf der Welt den ich nicht irgendwann mal bereisen möchte, daher ist es schwierig sich da festzulegen.

Wo ich in absehbarer Zeit mal hinmöchte ist Taiwan (wird wohl bald der Fall sein) und die Philippinen. Da ich mich auch sehr für geschichtsträchtige Orte interessiere stehen Kiew und Pripjat (Tschernobyl) ganz oben auf meiner Liste. Auch Island schiebe ich schon lange Zeit vor mir her.
1

White Fox

« Antwort #2 am: 11. April 2013, 19:01 »
Mein absolutes Traumreiseziel ist Neuseeland. Eigentlich hatte ich dort meinen Urlaub im Dezember diesen Jahres zu verbringen, aber leider hat mir das Leben wieder mal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Irgendwann muss es aber sein.

Ansonsten brenne ich noch auf Alaska & Yukon, Norwegen, Patagonien & die Anden, Russland und Japan.

Und eigentlich alles andere auch  :D
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #3 am: 12. April 2013, 01:57 »
wie ich auch hier schon angedeutet habe, finde ich es immer besser von regionen zu sprechen. vor allem bei großen, inhomogenen ländern!

daher auch vollkommen "richtiger" titel mit reisezielen und nicht mit ländern!

meine liste.... hmmm....

- kamtschatka
- anden
- südsee
- island
- grönland und/oder antarktis
- hawaii
- mongolei/zentralsibirien (tuwa, altai)
- neuseeland südinsel (ops, da bin ich ja gerade ;) @cookie monster!!!!! go for it und nimm zeit zeit zeit mit)

fallen mir da ein. aber auch einige ziele, die ich WIEDER bereisen mag...


- rocky mountains
- wüste im sw der usa
- tasmanien
- indien

mah..... und vielleicht mal am meeresgrund läger in einem unterwasserfahrzug unterwegs sein. sub surface reisen, wär ja mal was :D
0

Radlerin

« Antwort #4 am: 12. April 2013, 10:56 »
Also wenn es nur eins sein soll, wirds schwierig ;)

Hier ist eine spontane Liste, was mir noch alles in der Nase sticht:

Nepal
Pamir Highway, Kirgisistan
Karakorum Highway
Samarkand und Buchara
Mongolei
Altai Gebirge
Türkei (über dem Landweg, durch Albanien und Griechenland und am liebsten dann gleich weiter nach Osten...)
Patagonien
Guatemala und Belize und Nicaragua bzw. ganz Mittelamerika
nochmal Neuseeland zum ausgiebigen wandern
Tasmanien
die Lofoten
Rom, Istanbul, Barcelona, Prag
Anden
Kolumbien
Afrika.....

Als nächstes gehts nach Südostasien.
Von meinen da-wollte-ich immer-schon-mal-hin-Zielen hab ich glücklicherweise schon einige bereist:
Neuseeland, Südsee, Madagaskar, Costa Rica, Pyrenäen, Norwegen

Immer wieder ein Traumreiseziel ist auch Griechenland für mich.
0

FliegenOhneFallschirm

« Antwort #5 am: 12. April 2013, 14:26 »
Ich füge hinzu: Neukaledonien :)
0

Oli

« Antwort #6 am: 13. April 2013, 04:00 »
Es gibt eigentlich noch ganz viele Regionen die ich bereisen möchte, so wäre die Liste wahrscheinlich zu lang für diesen Theard, denke mal das geht den meisten so. Aber hier mal meine derzeitige Top10 die mir spontan eingefallen ist und ich auf meiner aktuellen Weltreise nicht mehr bereisen kann bzw. werde

- eigentlich ganz Südamerika
- Osterinsel
- Neuseeland
- Zentralsien (alle -stan Länder)
- Mongolei
- Sibirien
- Balkan
- Myanmar
- Nepal
- Grönland

und und und... ;)

Vombatus

« Antwort #7 am: 05. Mai 2013, 21:59 »
… Wunschziele gäbe es noch eine Menge …

Im Augenblick reizt mich aber der Gedanke das Nordlicht ausführlich zu bestaunen.
Weiß zufällig jemand wann und wo das am besten und zuverlässigsten erlebbar ist?
0

Michael7176

« Antwort #8 am: 06. Mai 2013, 00:06 »
Meine Wunschziele habe ich fast alle bereist.
Es fehlen noch:

Peru
Nepal
Myanmar
Vietnam
Papua-Neuguinea
Norwegen

Im Januar 2014 reise ich nach Vietnam (1. mal) und Laos (2. mal). Vietnam wäre dann auch "erledigt".

Die Reiseziele, die mir wirklich gut gefallen haben, besuche ich aber auch gerne mehrmals.
0

izzy

« Antwort #9 am: 06. Mai 2013, 06:18 »
ich bin gerade unterwegs (im moment in melaka, Malaysia), bin also dabei meine liste "abzuarbeiten".

was mir aber dennoch spontan einfällt und auf dieser reise, also in diesem jahr wahrscheinlich leider nicht mehr zu schaffen ist ist varanasi in indien. da MUSS ich unbedingt hin, vorher könnt ich wohl nicht ruhig sterben, hehe ;)

lg isi
0

cocolino

« Antwort #10 am: 07. Mai 2013, 18:41 »
@vombatus: fürs Nordlicht bietet sich Abisko an, zeitlich generell ab September bis März, wobei Februar/März am besten sein soll. Zeitlich deshalb, weil es ab dann zu hell wird (Polarsommer, Mitternachtssonne). Februar/März, weil es dann nicht mehr allzu bitterkalt ist. Eine 100% Sicherheit bekommst du natürlich nie. Viele Infos findest du auf der Seite des Arbeitskreises Meteore http://www.meteoros.de/forum.htm

Dieses Jahr steht zum ersten Mal Afrika auf dem Plan, es geht nach Tansania..

Meine Wunschziele:
Australien/Neuseeland
allg. Südamerika besonders Patagonien und Peru
Paris
Island
Nordschweden
Nordafrika (Marokko, Algerien)
Siam Reap

Reisenoob

« Antwort #11 am: 10. Mai 2013, 19:20 »
Das nächste wird definitiv Japan!
Was danach kommt, mal sehen. Im Moment würde mich Nepal noch ziemlich interessieren.
Aber das kann sich auch mal ändern. Nur Japan mache ich nächstes Jahr definitiv!
0

Michael7176

« Antwort #12 am: 10. Mai 2013, 21:50 »
Das nächste wird definitiv Japan!
Was danach kommt, mal sehen. Im Moment würde mich Nepal noch ziemlich interessieren.
Aber das kann sich auch mal ändern. Nur Japan mache ich nächstes Jahr definitiv!

Japan ist ein beeindruckendes Land. Ich war im Oktober/November 2005 dort und war absolut begeistert.
Fahr auf jeden Fall mal hin. Nepal steht auch noch auf meiner Wunschliste.

Viele Grüße
Michael
1

Reisenoob

« Antwort #13 am: 12. Mai 2013, 20:59 »


Japan ist ein beeindruckendes Land. Ich war im Oktober/November 2005 dort und war absolut begeistert.
Fahr auf jeden Fall mal hin. Nepal steht auch noch auf meiner Wunschliste.

Viele Grüße
Michael
War es denn wettertechnisch auch OK zu der jahreszeit?
0

Michael7176

« Antwort #14 am: 12. Mai 2013, 23:00 »
Das Wetter war ideal. Im Herbst regnet es in Japan sehr wenig und der Himmel ist oftmals wolkenlos. Außerdem ist es zu der Zeit wärmer als in Mitteleuropa. Wir hatten Temperaturen von 17-22 C. In den Bergen ist es natürlich etwas frischer. In den Monaten Oktober und November färbt sich das Laub der Bäume. Es ist dann einfach wunderschön dort.
Ich war allerdings nur auf Honshu. Die Insel Hokkaido ist kühler, die anderen Inseln sind wärmer.
Die beste Reisezeit für Japan sind die Monate März bis Mai und September bis November.


0

Tags: