Thema: Hallo :)  (Gelesen 3674 mal)

Jenny_far_away

« am: 30. Mai 2012, 08:38 »
Hallo Ihr,
mein Name ist Jenny, ich bin 26 Jahre alt und gerade mitten in meiner Diplomarbeit. Am 14.September schließe ich mein Studium dann endlich ab und freue mich schon wahnsinnig darauf genau einen Monat später (14.10.) für ein Jahr auf Weltreise zu gehen.
 
Warum Weltreise??

Nun ja eigentlich war nur eine Asienreise nach dem Studium geplant, die so etwa 3-4 Monate dauern sollte, aber da sich im letzten dreiviertel Jahr viel in meinem Leben geändert hat, habe ich mir überlegt gleich ein ganzes Jahr zu verschwinden :D Außerdem plagt mich seit meinem einjährigen USA Austausch im Jahre 2002/2003 ständig das Fernweh, so habe ich zwar schon einiges von der Welt gesehen (China, USA, Neuseeland, Australien..), aber das Fernweh zieht mich immer wieder in neue Länder und so dachte ich, dass eine Weltreise optimal ist um die Reiselust so richtig auszuleben.

Starten wird die Reise in Indien, danach geht es erstmal nach Nepal, um die Annapurna Umrundung, hoffentlich erfolgreich, zu bewältigen. Was danach genau kommt...mal sehen...sicherlich ein längerer Aufenthalt in SOA. Vielleicht klappt es auch endlich mal mit der Reise nach Tibet, nach erfolglosen Versuchen in 2007 und 2008 wird es endlich mal Zeit :D.
Da ich alleine reise und flexibel sein will habe ich mir überlegt ohne RTW loszuziehen und mich einfach spontan anderen anschließen zu können.

Der ungefähre Plan sieht so aus:

1. Indien (Delhi-Varanasi)
2. Nepal
3. Tibet
4. Südchina
5. Hongkong
6. Vietnam
7. Kambodscha
8. Thailand
9. Singapore
10. Neuseeland (Südinsel, wandern)
11. Australien (Praktikum mind.4 Monate)
12. Hawaii
13. California (die liebe Familie besuchen)

und dann mal sehen was das Geld sagt....kann auch gut sein, dass ich eher länger als ein Jahr unterwegs sein werde, vor allem wenn ich wirklich alle Länder bereisen sollte, die auf meiner Liste stehen.
Meine Familie und Freunde schließen schon wetten ab in welchem Land ich hänge bleibe. Dran glauben, das ich wiederkomme tut quasi niemand  ;D Mal sehen....

LG
Jenny

Pachacookie

« Antwort #1 am: 30. Mai 2012, 19:27 »
Hi Jenny,
;D Warum kann ich das nur zu gut verstehen?

War 99/00 für n Jahr in Amiland und hab seitdem auch ständig Fernweh.
Meine Reise wird leider erst Sommer nächsten Jahres anfangen, da ich bis Frühjahr noch mein Studium zu Ende machen muss.
Bei mir rechnen die Leute auch damit, dass ich nicht wieder komme und ich selbst lass das auch komplett offen.
Genauso wie die Reisedauer etc.

Lange Rede kurzer Sinn - dein Plan hört sich gut an  ;D ;D ;D

Gruß Nicole

Jenny_far_away

« Antwort #2 am: 30. Mai 2012, 21:48 »
Hallo Nicole,
ja irgendwie scheint es bei vielen mit so einem Austausch begonnen zu haben. Zumindest sind fast alle die ich kenne seit ihrem Austauschjahr etwas rastlos  ;D und bei den meisten werden die Länder immer exotischer.
Bei dir ist es dann ja auch nicht mehr lange bis du verschwinden kannst. Die Zeit nach dem Studium ist, glaube ich, auch wirklich die perfekte Zeit einfach mal die Welt zu erkunden, danach wird es nur schwieriger und aufwändiger.

LG
Jenny

PanchoVilla

« Antwort #3 am: 30. Mai 2012, 23:35 »
Jenny, welcome!
Genau so war es bei mir auch. Werde ebenfalls Okt 2012 alleine loslegen. 12 Monate und viell. etwas mehr,
Wie weit bist du mit der Planung? Bg, PV aus Koeln

Jenny_far_away

« Antwort #4 am: 31. Mai 2012, 08:48 »
Hey PV,
die Planung ist im Prinzip abgeschlossen. Ich habe die Reise mehr oder weniger während meines Praktikums geplant, da ich wusste, dass während der Diplomarbeit wohl kaum Zeit bleibt. Zur Zeit bin ich an den Impfungen und restlichen Arzt besuchen dran. Danach fehlen noch einige Visa, die ich vorab holen wollte (Indien, Nepal und Australien Work & Holiday, vielleicht auch USA B2 Visum, da bin ich mir noch unsicher). Ansonsten fehlt natürlich noch so einiges an Ausrüstung :P Ist also noch ne Menge zu tun.
Wie schauts bei dir aus? Steht die Route?

Grüße aus Aachen

Oli

« Antwort #5 am: 31. Mai 2012, 14:03 »
Hallo Jenny,

willkommen im Forum. Oktober scheint hier im Forum im Moment der Aufbruchsmonat Nr. 1 zu sein  :P Ich starte Ende Oktober, sofern meine Prüfungen erfolgreich verlaufen  ;) .
Schon Flüge gebucht?

Gruß Oli

Jenny_far_away

« Antwort #6 am: 31. Mai 2012, 19:46 »
Hallo Oli,
ja Oktober scheint wirklich extrem beliebt zu sein :D Ich habe bisher nur den ersten Flug gebucht, nach Delhi am 14.10.. Ich muss mir demnächst noch ein Weiterreiseticket besorgen, wegen der Einreisebestimmungen, habe bisher aber nichts wirklich billiges gefunden. Mal sehen, hab ja noch ein wenig Zeit. Viel wichtiger ist das ich langsam meine Nepal Trekkingtour organisiere  :-\ Wie schauts bei dir aus? Wohin gehts als erstes?

PanchoVilla

« Antwort #7 am: 31. Mai 2012, 20:34 »
Bisher DKB erledigt und AusKV warte ich auf ein Angebot. Route bisher: Tuerkei, Israel, Libanon, Aegypten, Iran. Dann Indien, Nepal, Bangl., China und ??? Ich freu mich riesig.:-) Alles relaxt, noch ;-) Welche Impfungen sind geplant? Lg PV

Litti

« Antwort #8 am: 31. Mai 2012, 21:39 »
Route bisher: Tuerkei, Israel, Libanon, Aegypten, Iran. Dann Indien, Nepal, Bangl., China und ???

Sorry für Offtopic: Coole Route, wird es dazu einen Blog geben?

Oli

« Antwort #9 am: 01. Juni 2012, 08:48 »
Hallo Oli,
ja Oktober scheint wirklich extrem beliebt zu sein :D Ich habe bisher nur den ersten Flug gebucht, nach Delhi am 14.10.. Ich muss mir demnächst noch ein Weiterreiseticket besorgen, wegen der Einreisebestimmungen, habe bisher aber nichts wirklich billiges gefunden. Mal sehen, hab ja noch ein wenig Zeit. Viel wichtiger ist das ich langsam meine Nepal Trekkingtour organisiere  :-\ Wie schauts bei dir aus? Wohin gehts als erstes?

Hallo Jenny,

hehe immer dieser Vorbereitungsstress  :D  Also nach kurzem Stopover in Singapur möchte ich zuerst nach Australien und Neuseeland. Werde meine vorläufige Route die Tage hier noch veröffentlichen. Gebucht ist noch kein Flug, werde mir erst noch Ende des Monats einen neuen Pass besorgen und dann wohl die ersten beiden Flüge buchen.

Jenny_far_away

« Antwort #10 am: 01. Juni 2012, 10:41 »
@PV: Also mein Arzt (zugelassener Tropenmediziner) hat mir die folgenden Impfungen empfohlen: Tollwut, Cholera, Meningokokken Meningitis, Typhus, Malaria Prophylaxe und Japanische Enzephalitis. Bei letzterem weiß ich noch nicht genau, ob ich tatsächlich machen werde. Bei der Malaria Prophylaxe weiß ich auch noch nicht, ob ich es nicht eher als Stand by Medikament mitnehmen soll. Für Prophylaxe steht, dass Malaria zwar nicht unbedingt ausbrechen muss, einem das Leben aber trotzdem ziemlich schwer machen kann. Dagegen spricht, dass ich mindestens 3 Monate in Malaria gefährdeten Gebieten unterwegs bin, wie entscheidet man also wann man es nimmt und wann man damit aufhört. Ist also irgendwie schwachsinnig es als prophylaxe zu nehmen. Sonst habe ich im Urlaub immer meine Schwester als Mückenabwehr dabei, ist hier wohl aber auch keine Option  ;D
AusKV werde ich bei STA Travel abschließen (HanseMerkur). Muss mich nur noch, um eine Versicherung kümmern, die einspringt wenn ich wiederkomme, da ich dann nicht mehr Familienversichert bin.


@Oli: Australien und Neuseeland sind wunderschön, hat mir super gefallen dort..war schon einmal für insgesamt 5 Wochen (3 Wochen NZ Nordinsel und 2 Wochen AUS Sydney-Brisbane) dort. Allerdings landest du dann da mitten im Hochsommer, das würde ich mir vielleicht noch mal überlegen. Vor allem Australien ist extrem heiß bzw. nass zu dieser Jahreszeit. Mir hat der Mai dort mit 30°C noch gereicht. Für Neuseeland sind die Monate Feb-April die angenehmsten, dann kommt man auch schon in die Nebensaison und es wird günstiger. Im April ist es auf der Südinsel allerdings schon ziemlich kühl. Wie wäre es also noch mit Asien zwischendurch?  ;)

Oli

« Antwort #11 am: 01. Juni 2012, 19:12 »
@ Jenny: Nach Australien solls im November an die Ostküste gehen und warm mag ich es eigentlich sehr gern. Und beginnt der Australische Sommer nicht Erst Dezember/Januar an? (soweit nach meiner Recherche). Naja und Südostasien steht danach auf meiner Agenda, auch hier Wetter und Reisetechnisch bedingt (günstigere Flüge über den Nordpazifik), aber wie gesagt mehr dazu kommt bald  ;) .
Hast paar Anregungen was ich in Australien und NZ Nordinsel nicht verpassen sollte?

Wie passt deine Route eigentlich Wettertechnisch?

Jenny_far_away

« Antwort #12 am: 04. Juni 2012, 10:20 »
@Oli:
Ja der Sommer beginnt erst im Dez., aber da wird es wirklich wahnsinnig heiß und die australische Sonne brennt einfach wahnsinnig, das unterschätzt man häufig.
Ich war letztes Jahr im Juni 2 Wochen in Peking und bin bis nach Shanghai runter gereist. Das kann man zu der Jahreszeit ganz und gar nicht empfehlen. In Peking ging es noch, aber in Shanghai waren es dann 52°C!!! und das bei einer Luftfeuchtigkeit von gefühlten 100%, die war übrigens auch in Peking so hoch. Also die Strecke unbedingt zu der Jahreszeit vermeiden.
Bei mir passt es Temperatur bzw. Wettermäßig eigentlich ganz gut. Ok, Tibet wird etwas kalt und wenn ich in Nepal wirklich die Annapurna Umrundung mache, wird es auch dort schon ziemlich kalt sein. Ansonsten passt es aber wirklich gut. Bin überall zur optimalen Reisezeit :D Mal sehen, ob das dann auch der Realität entspricht.
Zu AUS:
Also ich war in Brisbane im Lone Pine Park, ein super Zoo, wo man Känguruhs streicheln und füttern kann und Koalas auf dem Arm halten darf. Normalerweise bin ich da ja nicht so ein Fan von, aber irgendwie musste das dann doch sein. Irgendwo waren wir auch noch auf dem Weg dahin in einer Koala Lodge, die mitten im Wald war. Dort haben wir immerhin einen Koala in freier Wildbahn gesehen und ein paar Kokobarras. Das war ziemlich genial. Ich schau mal nach wo das genau war. Ansonsten sind die Blue Moountains bei Sydney zu empfehlen.
Zu NZ:
Blackwater rafting in Waitomo war super lustig, aber auch ziemlich teuer. White Island war super, ist aber auch ziemlich teuer. Rotorua fand ich schön, genauso wie die Bay of Island. Coromandel fand ich eher nicht so super. Der Pinnacles Walk war aber nett, vor allem, wenn man oben auf der Huette uebernachtet. Das absolute Highlight unserer Reise war aber definitiv die Tongariro Alpine Crossing Tour. Einfach wahnsinn.
So ich muss mal an meiner DA weiterschreiben, schlimm hier, immer laesst man sich von seinen Reiseplaenen ablenken.

Oli

« Antwort #13 am: 07. Juni 2012, 17:05 »
@ Jenny

Danke für die Anregungen. Habe jetzt meine Route gepostet, kannst dir wenn du eine Pause bei deiner DA benötigtst unter http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6489.0 anschauen  ;)

Cyripton

« Antwort #14 am: 12. Juni 2012, 19:12 »
@ Jenny

coole Route und tolle Idee. Ich befinde mich gerade auf "meiner" Weltreise. Ich mache es so wie du, ich organisiere alles von unterwegs und habe mir nur eine grobe Route gesteckt.
Da ich auch sehr gern nach Tibet möchte, sind die aktuellen Nachrichten, leider nicht so gut. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, dann ist Tibet, wegen der dort herschenden Unruhen der mönche dicht. Das gleich könnte mit Birma passiern.
Vielleicht hast du ja Glück und Tibet ist wieder offen bevor du dort hin möchtest.
Ich werde wahrscheinlch Pech haben, da ich in spätestens 50 - 70 Tagen dort sein möchte.

Dennoch wünsche ich dir viel Spaß und viel Erfolg.

Lg cyripton

ps: alles mit dem iPhone getippt also verheizt bitte die Fehler.

Tags: