Thema: Was machen den die ganzen blöden Pärchen hier?  (Gelesen 1593 mal)

sommerjogurth

« am: 17. Mai 2012, 02:39 »
So jetzt bin ich am letzten großen Highlight meiner Reise angekommen: Angkor Wat und fühl' mich wie in Venedig oder Paris. Selbst auf Bora Bora kam es mir nicht so schlimm vor. Tausende und Abertausende Pärchen. Ich scheine der einzige allein reisende Tourist zu sein.

Was soll denn das? :(

Gut, bin ja auch selber Schuld, musste mir ja ein Zimmer in einem besserem Hotel buchen, weil ich keine Lust mehr auf Dorms hatte. Und nu habe ich den Salat.

Wollt eigentlich schon lieber die Tempel mit jemanden zusammen ansehen, auch einfach weil die TukTuk kosten dann viel günstiger sind. Und nu?

Ich werd heut noch mal versuchen über meinen Schatten zu hüpfen und eins dieser Paare ansprechen, ansonsten gibt es eben den sauren Apfel.

*grummel*

Danke fürs zuhören

S.
1

Einmalrundum

« Antwort #1 am: 17. Mai 2012, 08:21 »
Als Pärchen geht man sich offt auf den Wecker! Manchmal ist man über ein auflockerndes Sommerjogurt sehr froh, es bringt etwas avwächslung in den Pärchenaltag :-)
8

migathgi

« Antwort #2 am: 17. Mai 2012, 09:25 »
Ich bin in die meiste Zeit allein gereist, manchmal auch mit Freund/Freundin, und wenn ich dann wieder das nächste Mal allein unterwegs war, habe ich mich gefreut, nicht alles mit jemandem abstimmen zu müssen, auch wenn Unterkunft/Tuk Tuk doppelt so teuer war oder ich manchmal ganz gern jemanden zum Gedankenaustausch gehabt hätte...
0

Tags: allein reisen