Thema: Sicherheitstip zu DKB Visa Konto bei Kartenverkust  (Gelesen 9843 mal)

Goese123

Hallo,

ich habe hier einen Tip für euch, wie Ihr euch unterwegs etwas mehr gegen den Verlust einer Kreditkarte schützen könnte.
Die Antwort ist zugegebenermaßen sehr einfach.
Ich könnt bei DKB einfach eine zweite VISA Karte beantragen. Dazu benommt Ihr dann ein zweites Tagesgeldkonto welches völlig autak vom ersten Tagesgeldkonto ist.
Wenn Ihr jetzt unterwegs die beiden Karten unabhängig von einander aufbewart, seid Ihr bei Verlust nicht aufgeschmissen! Ihr könnt online das Geld umbuchen (Dauer ca. 2 Tage, da das Geld den Umweg über das Girokonto gehen muss) und dann einfach die zweite Karte als Hauptkarte verwenden.
Klar wenn alle eure Sachen abgezogen werden, ist die zweite Karte auch weg, aber wenn euch mal das Portemonnaie geklaut wird, habt Ihr noch die zweite Karte an anderer Stelle.
Wir machen es auf unserer Reise so, dass meine Frau zwei Karten zu Ihrem und ich zwei Karten zu meinem Konto habe. Die Ersatzkarte tauschen wir und bewahren dieses dann an anderer Stelle auf.
Denke so hat man doch ein hohes Maß an Sicherheit, wenn doch mal was passiert.

Gruß
1

migathgi

« Antwort #1 am: 08. Mai 2012, 22:49 »
Ja, mache ich auch so, ich habe auch eine 2. Karte.
Leider: Die Kreditlinie wird auf beide Karten gleichmäßig verteilt, so dass ich bei Verlust einer Karte auch nur noch die halbe Kreditlinie habe. Aber immerhin...
0

Fixfeierhoelzje1980

« Antwort #2 am: 09. Mai 2012, 17:10 »
Hallo zusammen,
kurze Frage: wie komme ich an die Zweitkarte?
Und noch etwas blödere Frage-sorry-: die Zweitkarte hat dann logischerweise auch eine andere Kartennummer und anderer PIN, sonst wäre sie ja überflüssig- richtig?
Schiebt mich mal bitte vom Schlauch  ;),
LG Fixfeierhoelzje
0

migathgi

« Antwort #3 am: 09. Mai 2012, 22:01 »
Du kannst für Dich selbst eine Partnetkarte beantragen... Neue Karten-Nr. und Passwort obligatorisch.
0

Fixfeierhoelzje1980

« Antwort #4 am: 09. Mai 2012, 22:13 »
Dankeschön!!
0

migathgi

« Antwort #5 am: 09. Mai 2012, 22:29 »
Aber gerne!
0

helen

« Antwort #6 am: 10. Mai 2012, 07:00 »
Wir haben - zusätzlich zum Reisekonto - ein "Backup"-Konto mit geteiltem "Sorgerecht" zwischen mir und der Heimatbasis. So kann von dort ohne Probleme Geld umgebucht werden. Wir haben dann zwar nur eine Ersatzkarte dabei aber wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass 3 Kreditkarten gleichzeitig gestolen werden.
Für unterwegs haben wir ein Konto mit zwei Eigentümern (jeder hat somit eine Kredikarte etc) weil wir das zum Rechnen einfacher finden. Beide buchen einfach gleichviel Geld auf das Konto und dann wird alles davon bezahlt. Geht aber nur, wenn man sich gut kennt/verwandt ist  :)

Grüße

Goese123

« Antwort #7 am: 10. Mai 2012, 08:02 »
Hi,
es gibt auf der DKB Seite im Infobereich ein Rubrik in der du die zus. Karte einfach beantragen kann. Das sind nur ein Paar klicks.
Bedenke aber bitte, dass die zus. Karte auch ein zus. Tagesgledkonto bedeutet. Du hast dann in deiner Onlineübersicht deiner Konten ein Tagesgeldkonto mehr. Also Umbuchungen vom einen Tagesgeldkonto auf das andere müssen dann den Umweg über das Girokonto gehen.
0

migathgi

« Antwort #8 am: 10. Mai 2012, 09:16 »
Bei einer zusätzlichen Partnerkarte, die auf Dich selbst ausgestellt ist, bleibt es bei einem einzigen Girokonto, es ist nur eine Karte mehr, und – wie ich schon vorher schrieb – verteilt sich das Kreditlimit auf beide Karten.
Mail doch mal den Support an, die werden Die das bestätigen...
0

Fixfeierhoelzje1980

« Antwort #9 am: 10. Mai 2012, 12:35 »
Also das war meine Antwort vom Support:

"Sehr geehrte Frau M.,
 
vielen Dank für Ihre E-Mail. 

Um weitere Personen kostenfrei mit einer DKB-VISA-Card sowie
einer Girokarte auszustatten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Beantragung eines Gemeinschaftskontos

Eine Umstellung Ihres Einzelkontos in ein Gemeinschaftskonto
ist nicht möglich.

Gern können Sie alternativ ein neues Gemeinschaftskonto
beantragen.

Bitte nutzen Sie dafür den folgenden Link:

DKB-Cash

Sofern Ihr neuer Mitkontoinhaber aktuell noch kein Kunde unseres
Hauses ist, bitten wir diesen, sich mit seinem Personalausweis
oder Reisepass (inkl. aktueller Meldebescheinigung) und dem
PostIdent-Coupon in einer Postfiliale seiner Wahl legitimieren
zu lassen.

Bitte senden Sie im Anschluss Ihren Auftrag unterschrieben und
im Original an:

Deutsche Kreditbank AG
Bereich Produktion
Team Cash
Postfach 110265
10832 Berlin

2. Erteilung einer Vollmacht für ein Einzelkonto

Zur Erteilung einer Vollmacht nutzen Sie bitte Ihr Internet-Banking
unter dem Menüpunkt:

- Persönliche Daten

Wählen Sie dort „Vollmachten“ aus.
 
Für Ihre Fragen sind wir gern Ihr Ansprechpartner.

Mit freundlichen Grüßen"


Das ist aber auf jeden Fall nicht die Zweitkarte auf meinen Namen...Wie komme ich denn an die? Hatte explizit danach gefragt!

LG Fixfeierhoelzje
0

Martini

« Antwort #10 am: 10. Mai 2012, 13:08 »
Logg dich doch mal bei der DKB ein und geh unter dem Menüpunkt "Produkte" auf den Punkt "DKB-Visa-Card" und beantrage dort eine Karte. Müsste eigentlich gehen....
0

Fixfeierhoelzje1980

« Antwort #11 am: 12. Mai 2012, 17:07 »
Hmmm- als hier gibt es nur den Button eine Partnerkarte für den Ehe- oder Lebenspartner zu beantragen.
Dafür müsste ich dann eine Vollmacht erteilen.
Macht ja dann aber keinen Sinn, da die Karte ja dann auf einen anderen Namen ausgestellt ist...
Steh ich jetzt grad aufm Schlauch?
LG
0

Oli

« Antwort #12 am: 12. Mai 2012, 17:59 »
Hallo Fixfeierhoelzje1980,

du meldest dich bei DKB an und dann findest du unter:
Produkte -> DKB-VISA-Card -> und dann rechts unten "DKB-VISA-Card beantragen"

Gruß Oli


Carola

« Antwort #13 am: 12. Mai 2012, 18:04 »
Die Seite bei der DKB ist nicht besonders logisch, weil man zuerst auf den Link "Partnerkarte" drückt, und dann kommt das ganze Zeug mit der Vollmacht.

Wenn du nur eine zweite Karte für dich willst, dann geht es so wie Olli es beschrieben hat.

Ich habe heute mit der DKB telefoniert.
0

migathgi

« Antwort #14 am: 12. Mai 2012, 22:58 »
Ich hatte die gleichen Probleme mit meiner zweiten Visa-Card, dann habe ich den Support kontaktet, und der hat mir bestätigt, ich solle die Partnerschaftskarte FÜR MICH beantragen, und das hat dann geklappt.

Mach's doch einfach auch so, es hat hier ja schon genügend entsprechende Hinweise gegeben...
0