Thema: Indonesisch / Malayisch lernen  (Gelesen 1496 mal)

weltentdecker

« am: 05. November 2010, 15:04 »
Nachdem ich nun schon fleißig am Spanisch lernen bin in einer Sprachschule und gut vorankomme, würde ich gerne auch noch indonesisch lernen (Sprachen lernen macht mir halt Spaß  :)). Wir werden auf unserer Reise ca. 8-10 Wochen auf Borneo (malayischer Teil) und in Indonesien verbringen und da sich malayisch und indonesisch ja sehr ähnlich sind, dachte ich, macht das doch Sinn. Vor allem weil diese Sprache wohl sehr einfach zu erlernen sein soll und es kaum Grammatik gibt. Kann jemand von euch Indonesisch und bestätigen, dass dem wirklich so ist?

Nun weiß ich aber nicht so genau, wo ich das lernen kann. Es gibt wohl bei der VHS ab und zu Kurse, aber momentan finde ich bei der VHS Frankfurt nichts. Da gab es im September nur einen Fortgeschrittenenkurs und neue Anfängerkurse sind nicht bekannt gegeben. Wäre auch eher an so nem Wochenendkurs oder so interessiert um einfach nur mal ein paar Grundlagen und die Aussprache zu lernen (noch mal 1x pro Woche in nen Sprachkurs wäre mir dann doch zu viel neben Spanisch, wo ich auch schon 1x die Woche hingehe). Hat da zufällig jemand nen Tipp zu so Wochenendkursen?

Alternativ, gibt es eine gute Software um das zu lernen? Habe da was von Reise KnowHow Kauderwelsch gefunden. Ist das zu empfehlen?

Bin für jegliche Tipps dankbar.
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 05. November 2010, 16:01 »
Ich spreche ein bisschen Malaiisch (habe es 1 Sem. lang in Malaysia gelernt) und kann seit meinem Urlaub in Indonesien dieses Jahr bestätigen, dass die Sprachen SEHR ähnlich sind. Fast so wie British und American English!

Ich wollte es seither auch gerne wieder vertiefen / auffrischen, leider habe ich fast nichts dazu gefunden. Wie du ja auch schon gemerkt hast, wimmelt es nicht gerade von Literatur/Lernhilfen. Meine Uni hatte ein eigenes Skript, das ich noch habe. Daher habe ich den Kauderwelsch selbst nicht bestellt, habe aber Gutes darüber gehört! Bestellt ihn doch einfach mal, zurückschicken kann man ihn immer noch...

Eigentlich sollte der auch reichen, einen Kurs braucht man nicht wirklich. Die Aussprache ist für DE-Muttersprachler sowas von einfach. Und sehr viel Grammatik gibt es auch nicht... :)

Was ihr machen könntet: Auf facebook, studiVZ oder anderen Netzwerken in Malaysia-/Indo-Gruppen nach Leuten in eurer Stadt suchen und einfach mal nett anfragen ob jemand bereit wäre, euch einen kurzen Kurs zu geben :) Mehr als Nein sagen können sie ja nicht, also könnt ihr nur gewinnen ;)
0

weltentdecker

« Antwort #2 am: 06. November 2010, 14:28 »
Na, das hört sich ja schonmal gut an, wenn es wirklich so einfach ist.

Werde mal nach so einer Software schauen. Wahrscheinlich braucht man dann wirklich keinen Kurs besuchen.

Danke schonmal  :)
0

sommerjogurth

« Antwort #3 am: 07. November 2010, 09:42 »
hi,

auf http://www.livemocha.com/ kann man ganz viele Sprachen kostenlos lernen. U.a. auch "Grundkenntnisse in Indonesisch". Bei livemocha hlft man anderen dabei seine Sprache zu lernen und man selber bekommt Hilfe beim lernen einer neuer Sprache. Ist ganz nett gemacht, hab das für italienisch lernen genutzt.

lg
Steff
0

Tags: sprachen