Thema: Buchung über britisches Reisebüro  (Gelesen 1805 mal)

chriscross

« am: 06. Oktober 2009, 15:16 »
Hallo zusammen,
wir sind gerade in den finalen Zügen der Planung der Route für unsere 4-monatige Weltreise.
Wir haben ein sehr attraktives Angebot des britischen Reisebüros Westernair für ein RTW Ticket ex London.
Dieser Preis konnte uns kein österr. oder deutsches Reisbüro bieten.

Hat jemand von euch schon Erfahrung mit Westernair gemacht? Spricht aus eurer Erfahrung irgendetwas dagegen als Österreicher direkt bei einem britischen Reisebüro zu buchen?
Mag vielleicht übervorsichtig klingen - aber man vertraut denen doch eine Menge Geld an (bei 2 Personen) und ich möchte halt sicherstellen, dass es sich um eine vertrauenswürdige Quelle handelt, die auch das hält, was sie verspricht und man beim check-in keine böse Überraschung erlebt.
Mich wundert nur, dass sie so viel günstigere RTW Tickets anbieten, wie österr. oder deutsche Reisebüros.

Danke für eure Erfahrungsberichte mit britischen Reisebüros.
0

Positiv

« Antwort #1 am: 06. Oktober 2009, 19:51 »
Hallo ihr Zwei,
wir fliegen auch in 3 Wochen über London und haben problemlos über Travel NAtion gebucht.
Lieber Gruß
Eve
0

karoshi

« Antwort #2 am: 06. Oktober 2009, 19:59 »
Sollte auch nicht problematischer sein als über ein deutsches oder österreichisches Reisebüro. Die Engländer haben viel Erfahrung mit RTW-Tickets, weil ein "Gap Year" bei denen schon länger Tradition hat. Western Air und Travel Nation gehören zu den bekanntesten, alteingesessenen RTW-Spezialisten in UK (ein weiterer ist Trailfinders).

Was den Preis angeht: Flüge ab London sind generell billiger als von allen anderen Orten in Europa. Man muss halt nur sehen, dass der Preisvorteil nicht durch eine zusätzliche Übernachtung in London wieder dahin ist. Ist aber nur am Anfang relevant, denn am Ende kann man ja über Deutschland (oder wo auch immer die Heimat ist) buchen und das letzte Teilstück nach London verfallen lassen.

LG, Karoshi
0

kaakaariki

« Antwort #3 am: 07. Oktober 2009, 13:08 »
Hallo zusammen,

also, wir haben unsere Tickets auch über TravelNation in London gebucht und waren total begeistert. Nicht nur der Preis sondern auch der Service war unschlagbar. Absolut empfehlenswert!

Bei uns geht es morgen los! 365 Tage!

Viele Grüße
Kati
0

Matzepeng

« Antwort #4 am: 10. Oktober 2009, 00:05 »
Das kommt mir bekannt vor: http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=1066.0

Sonnige Grüße aus Melbourne,
Matzepeng
0

KiKi

« Antwort #5 am: 12. Oktober 2009, 15:59 »
wir (österreicher  ;)) werden auch über travel nation buchen!! service und preis sind wirklich unschlagbar.
außerdem wollen wir, wie von karoshi erwähnt, unseren vorletzten flug nach münchen buchen und dann den letzten nach london verfallen lassen.
weiß eigentlich jemand, ob uns dafür stornokosten oder so verrechnet werden können??

glg, kiki
0

karoshi

« Antwort #6 am: 12. Oktober 2009, 17:01 »
Nein, denn Ihr storniert das Ticket ja nicht. Ihr lasst nur die letzte Strecke verfallen, indem Ihr einfach nicht zum Abflug erscheint.

LG, Karoshi
0

KiKi

« Antwort #7 am: 13. Oktober 2009, 10:28 »
okey-dokey!! dann is ja alles klar!! thx.   :D
0

Flynn

« Antwort #8 am: 22. November 2009, 17:35 »
...und es ist über die Reisebüros billiger als über das Webfrontent von oneWorld?

Es sollte eher teurer werden, denn so üppig sind die Prämien für Reisebüros ja nun wahrlich nicht.
0