Thema: Kreditkartenlimit DKB Visakarte  (Gelesen 134341 mal)

Bea

« am: 08. September 2009, 22:33 »
Hallo miteinander,

ich habe eine Frage zur DKV Visakarte:

ich bin grad leicht panisch, weil ich Samstag fliege.
Mein Kreditkartenlimit sagt 500€ aus, obwohl ich sehr viel mehr auf dem Kreditkartenkonto drauf habe.

Heißt das jetzt, dass ich maximal 500€ pro Tag ausgeben kann? Oder pro MONAT???

Oder ist das die maximale Überziehung?

Ich werd nicht schlau. Die Tante, die ich deswegen am Telefon hatte, war nicht wirklich sicher in ihrer Auskunft.

Gruß
Bea
0

kinesias

« Antwort #1 am: 08. September 2009, 23:34 »
Hi Bea,

Keine Sorge, das ist der Betrag mit dem Du Deine Kreditkarte maximal überziehen kannst, bzw was Du maximal mit der Kreditkarte umsetzen kannst. Das Limit setzt sich zusammen aus Deinem vorhandenen Guthaben plus den 500 Euro.
Das Auszahlungslimit am Geldautomaten wird durch das jeweilige Geldausgabeautomaten betreibende Institut festgelegt. Durch VISA Europe ist festgelegt, dass pro Verfügung Beträge bis zu 200 Euro ausgezahlt werden müssen.  Die Höhe der Verfügung am Geldautomaten pro Tag beträgt in der Regel 1.000 Euro.
Kannst also beruhigt am Samstag losfliegen. Wünsche Dir eine schöne Reise!

Gruss aus Bonn

Peter
0

Bea

« Antwort #2 am: 09. September 2009, 09:24 »
Kinesias, vielen Dank für die schnelle Antwort, das beruhigt mich ungemein!!
0

Carola

« Antwort #3 am: 09. September 2009, 13:47 »
Hallo Bea,

will dich nicht beunruhigen, aber ich hatte dasselbe Problem im Sommerurlaub. Ich konnte pro Monat nur 500 Euro abheben, obwohl auf dem Kreditkartenkonto genügend Geld war! Also erkundige dich nochmal. Ich habe auf meine Anfrage, wie man das Kreditkartenlimit erhöht, noch keine Antwort bekommen.

Grüße

Carola
0

Bea

« Antwort #4 am: 09. September 2009, 18:48 »
Also die Tante von der Hotline sagte mir, das Limit lässt sich nur erhöhen, wenn regelmäßiges Gehalt auf das Konto eingeht. Bei mir ist das aber nicht mein Gehaltskonto, daher gibts auch keine Erhöhung. Antwort habe ich auf meine Anfrage per Email ziemlich schnell bekommen. Die Telefondame sagte aber auch, dass ich mehr als 500€ im Monat abheben dürfte, sie hat es nur nicht so überzeugend erklärt wie kinesias. :)

Bist du denn auch mit der Visa bei der DKB?
0

Carola

« Antwort #5 am: 09. September 2009, 20:36 »
Hallo Bea,

ja, bin auch mit Visa bei DKB, ist auch nicht mein Gehaltskonto. Habe aber noch mal genau überlegt und nachgeschaut: Geld abheben war kein Problem, aber bezahlen mit Visa-Karte ging nach den 500 Euro nicht mehr!

Grüße

Carola
0

Bea

« Antwort #6 am: 09. September 2009, 20:56 »
Trotzdem guter Hinweis!! Ich hatte nämlich eigentlich vor, möglichst viel mit Karte zu bezahlen, aber das ändere ich jetzt etwas. :)
0

Susu

« Antwort #7 am: 09. September 2009, 22:17 »
HI Bea,
ich an deiner Stelle würde so wenig wie möglich im Ausland mit der DKB Visacard bezahlen wegen der Auslandsgebühren.
Wir haben auch das DKB Visakonto und kommen sehr gut damit zurecht, möglichst immer bar zu zahlen. Dann gibts in den USA bei größeren Summen (über 100 $) auch gern mal einen extra Cash Discount  ;) wenn man danach fragt.

Wir zahlen nur Online-Geschichten wie Mietwagenbuchungen, Hotelbuchungen oder Flüge online, weils ja nicht anders geht.
In gaaanz seltenen Fällen, will der Bargeld-Automat trotz der von der DKB proklamierten weltweiten kostenlosen Bargeldabhebung eine Fee von 2-3 $. Das ist bisher an den ATM-Maschinen gewesen, die so ganz allein - ohne Bankhintergrund - in den Malls / Supermärkten herumstehen. Also besser immer bei einer Cashmaschine in einer Bank das Geld ziehen. Ist aber ingesamt bisher nur 2-3mal vorgekommen.

by the way: Man kann das Limit der Kreditkarte auch online festlegen/ändern. Haben wir so gemacht. Bei uns war das Limit bei Kontoeröffnung auf 3.000 EUR gesetzt, wir haben es online mit TAN auf 1.000 EUR runtergesetzt. Falls die Kreditkarte mal geklaut wird, ist der Schaden "begrenzter".

Viel Spaß bei deiner nun bald startenden Reise!

Viele Grüße, Susan und Tim von traumweh.de

0

Bea

« Antwort #8 am: 10. September 2009, 07:40 »
Hallo Susu,
das Limit runtergesetzt habe ich auch gleich zu Anfang, nur hoch gehts jetzt merkwürdigerweise nicht mehr (weils halt kein Gehaltskonto ist) und ich fand 500€ dann doch etwas wenig. Aber du hast ja recht, ich hab vergessen, dass bei Kartenzahlung ja trotzdem Gebühren anfallen und nur das Abheben kostenlos ist! Auweia, ich bin so verpeilt, wie soll das erst auf Reisen werden? ;D

Wo seid ihr denn gerade?

0

kinesias

« Antwort #9 am: 10. September 2009, 12:18 »
Du solltest die Kreditkarte wirklich vorwiegend zum Bargeld abheben benutzen. Denn wie Susu schon erwähnte, fallen jedes mal wenn Du mit Kreditkarte zahlst 1,75% Auslandseinsatz an. Ausserdem kannst Du bei Zahlung mit Karte eben nur maximal 500 Euro im Monat umsetzten, dann ist Schluss. Beim abheben von Bargeld hast Du kein Limit, bzw nur das Limit, das durch das ATM betreibende Institut pro Tag festgelegt ist. Wenn natürlich kein Geld mehr drauf ist und die 500 Euro Kreditrahmen aufgebraucht sind, ist auch Schluss...

Lg

Peter
0

freshman007

« Antwort #10 am: 11. April 2012, 09:46 »
Wollte gerade eine Versicherung per Kreditkarte bezahlen und noch Flüge buchen. Allerdings ist jetzt das Limit wohl erreicht. Wie macht ihr das bei Zahlung von Einzelflügen dann?!

Mehr als 500 Euro sind da ja schnell in einem Monat beisammen.
0

migathgi

« Antwort #11 am: 11. April 2012, 10:47 »
Wollte gerade eine Versicherung per Kreditkarte bezahlen und noch Flüge buchen. Allerdings ist jetzt das Limit wohl erreicht. Wie macht ihr das bei Zahlung von Einzelflügen dann?!

Mehr als 500 Euro sind da ja schnell in einem Monat beisammen.


Du solltest auf jeden Fall über die Summe von Kreditlimit + eingezahltem Guthaben verfügen können.
0

freshman007

« Antwort #12 am: 11. April 2012, 10:58 »
Wollte gerade eine Versicherung per Kreditkarte bezahlen und noch Flüge buchen. Allerdings ist jetzt das Limit wohl erreicht. Wie macht ihr das bei Zahlung von Einzelflügen dann?!

Mehr als 500 Euro sind da ja schnell in einem Monat beisammen.


Du solltest auf jeden Fall über die Summe von Kreditlimit + eingezahltem Guthaben verfügen können.

War bei mir aber nicht der Fall. Ich habe genügend Geld auf dem Visa Konto.
Ich wollte gerade die Sta Travel Versicherung für 741 Euro bezahlen und die Bezahlung wurde abgelehnt (letzte Woche eine Betrag von 901 Euro mit der Karte bezahlt - was auch noch ging).


0

migathgi

« Antwort #13 am: 11. April 2012, 11:35 »
Zitat aus Fragen & Antworten von dkb.de:

3. In welcher Höhe kann ich mit der DKB-VISA-Card verfügen?

Der monatliche verfügbare Betrag auf Ihrer Karte ist auf den vereinbarten Verfügungsrahmen (Kreditkartenlimit) zuzüglich eventuell vorhandenem Guthaben beschränkt. Den vereinbarten Verfügungsrahmen können Sie Ihrer Kreditkartenabrechnung entnehmen. Sie können durch die Übertragung von Guthaben auf Ihre DKB-VISA-Card Ihren monatlichen verfügbaren Betrag erweitern. Eine Änderung Ihres Kreditkartenlimits können Sie im Internet-Banking unter "Service" beantragen.

Das Tageslimit für Abhebungen am Geldautomaten beträgt in der Regel 1.000 Euro.

Das Auszahlungslimit am Geldautomaten wird durch das jeweilige Geldautomaten betreibende Institut bestimmt. Durch VISA Europe ist festgelegt, dass pro Abhebung Beträge bis zu 200 Euro ausgezahlt werden müssen. Bitte beachten Sie die Hinweise am Geldautomaten.


Evtl. würde ich mal den Support anmailen, die melden sich immer sehr schnell.
0

freshman007

« Antwort #14 am: 11. April 2012, 11:43 »
Danke, gerade mal versucht denen Anzurufen. War aber mal wieder alles besetzt. Werd denen jetzt mal eine Email schreiben.

Auf meiner Kreditkartenrechnung steht folgendes:
Der monatliche Verfügungsrahmen (Kartenlimit) Ihrer
DKB-VISA-Card beträgt 500 EUR. Soweit auf dem
Kreditkartenkonto ein Guthaben vorhanden ist, sind
Kartenumsätze über den monatlichen Verfügungsrahmen
hinaus in Höhe des jeweiligen Guthabens möglich.

----> wäre also normal über 500 Euro möglich. Wieviel genau steht jedoch hier nicht.
Wie gesagt, die Zahlung von 900 Euro ging ja noch und ein Flug für 200 Euro war auch noch möglich. Nur eine weitere Zahlung von 740 Euro wurde jetzt nicht mehr akzeptiert.

Naja, ich hab jetzt mal eine Erhöhung des Limits beantragt...
0

Tags: