Thema: Zinsen bei Kreditkartenkonto DKB  (Gelesen 1769 mal)

ThePianist27

« am: 09. Juli 2015, 01:33 »
Huhu,

ich habe eine Frage bzgl. der Verzinsungen der Konten, bspw. bei DKB.
Da ich einige unterschiedliche Zinsbeträge gelesen habe, bin ich etwas verwirrt:

Im Kapitel über die Finanzierung wird ja die DKB mit 0,7 Prozent Zinsen angegeben. Worauf genau bezieht sich das?
Auf das Girokonto, oder das Kreditkartenkonto?
Ich hatte jetzt in einigen Threads gelesen, dass die Verzinsung des Kreditkartenkontos deutlich höher wäre. U.A. hab ich da
was mit 3,8 Prozent gelesen, bei der Comdirect sogar 4,75? Bei 10000 Euro wären das ja schon fast 500 Euro o.O
Und wie genau funktioniert das mit der Verzinsung? Ist diese jährlich?

Mein aktueller Stand: DKB zum Bargeldabheben und eine zweite Karte für Onlineaktivitäten. Vl. Cortal Consors, oder Advancia Bank.

Ich würde mich sehr über ein wenig Aufklärung freuen ::)
0

White Fox

« Antwort #1 am: 09. Juli 2015, 07:00 »
Ja, die 0,7% Zinsen beziehen sich auf die Kreditkarte. 4,75% Zinsen? Das müssen alte Zahlen aus früheren Zeiten sein, das gibt's doch heutzutage nirgends mehr ;)
0

Stecki

« Antwort #2 am: 09. Juli 2015, 07:30 »
Ich hatte beim Partizipationskonto meiner Firma bis Ende letzten Jahres noch 6.5% und beim Sparkonto 2.6% ;-) Aber hast schon Recht, so ein Zins wäre Wunschtraum. 0.7% sind schon viel.
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 09. Juli 2015, 09:18 »
... bei der Comdirect sogar 4,75?

Das war ein Thread von 2008!
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=867.0

Schau doch einfach auf die Comdirekt Webseite. Das ist weniger Aufwand als ein Thread zu starten.
https://www.comdirect.de/cms/tagesgeld.html
Tagesgeld PLUS-Konto: 0,20 % p. a. bis 10.000 Euro. Ob du mit der KK darauf zugreifen kannst weiß ich nicht?

https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/
0,7% p.a. Zinsen für Guthaben bis 300.000 Euro auf der DKB-VISA-Card p.a., Guthaben täglich verfügbar, Zinsen variabel
0

ThePianist27

« Antwort #4 am: 09. Juli 2015, 12:48 »
... bei der Comdirect sogar 4,75?

Das war ein Thread von 2008!
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=867.0

Schau doch einfach auf die Comdirekt Webseite. Das ist weniger Aufwand als ein Thread zu starten.
https://www.comdirect.de/cms/tagesgeld.html
Tagesgeld PLUS-Konto: 0,20 % p. a. bis 10.000 Euro. Ob du mit der KK darauf zugreifen kannst weiß ich nicht?

https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/
0,7% p.a. Zinsen für Guthaben bis 300.000 Euro auf der DKB-VISA-Card p.a., Guthaben täglich verfügbar, Zinsen variabel

Da hatte ich schon nachgeschaut...da mich aber die Zahlen hier verwirrt haben und ich eben nicht sicher war, hab ich nochmal gefragt. Aber ja, dass der Thread von 2008 war hätte meine Frage wohl beantworten müssen.
Danke!
0

White Fox

« Antwort #5 am: 10. Juli 2015, 21:21 »
Ich hatte beim Partizipationskonto meiner Firma bis Ende letzten Jahres noch 6.5% und beim Sparkonto 2.6% ;-) Aber hast schon Recht, so ein Zins wäre Wunschtraum. 0.7% sind schon viel.

Gut, auf meinen alten Bausparvertrag krieg ich auch noch 3%, aber solche Sachen waren hier ja nicht gemeint ;)
0

gracy

« Antwort #6 am: 13. Juli 2015, 07:57 »
Ich habe die Zinsen bei der DKB auch bekommen ohne das Geld auf die Kreditkarte zu verschieben. Auch wenn die Kundenberaterin mir am Telefon vorher sagte, das würde nicht gehen. Der Kontoauszug sagt was anderes  :)

0,7% ist wirklich nicht viel, bei der Postbank gibt es sogar nur 0,5%.
Dafür kann man sich im Moment halt auch günstig verschulden  ;)
0

Stecki

« Antwort #7 am: 13. Juli 2015, 08:08 »
Du hast auf dem Giro-Konto 0.1% Zinsen und auf dem Kreditkartenkonto 0.7%, so steht es auch ganz klar. Für Geld auf dem Giro-Konto kriegst Du also auch ganz wenig Zinsen, aber sicher nicht gleich viel wie auf dem Kreditkartenkonto.

Da muss man nicht die Dame am Telefon fragen das sieht man auf einen Blick: https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/
0

gracy

« Antwort #8 am: 13. Juli 2015, 10:28 »
Vielen Dank für den freundlichen Hinweis. Hab das nicht nachgerechnet.
0

axelundsuse

« Antwort #9 am: 11. August 2015, 00:19 »
Bei der DKB musst du aufpassen dass du immer genügend Geld auf der Kreditkarte hast. Erstens wird es da Verzinst und wenn ich die AGB richtig verstanden hab dann wirds teuer wenn du "überziehst" und das dann über das Girokonto abgerechnet wird
0

annika

« Antwort #10 am: 21. August 2015, 14:38 »
Aber habe ich es richtig verstanden, dass das Abheben bei der DKB im Ausland umsonst ist? Ich meine, dass Visa sowas auch anbietet, oder? Ich habe mich jetzt mal nach Kreditkarten ohne Auslandsgebühr auf http://www.urlaubsguru.de/tipps-tricks/kreditkarten-ohne-auslandseinsatzgebuehr/ informiert und da wurde auch die DKB genannt. Denke, dass dies schon die beste Option ist, oder?
0

karoshi

« Antwort #11 am: 21. August 2015, 15:05 »
Ich meine, dass Visa sowas auch anbietet, oder?

Die DKB-Karte ist eine VISA-Karte.

VISA selbst gibt m.W. gar keine Karten aus, sondern nur über die angeschlossenen Partnerbanken. Ob und in welcher Höhe sie Gebühren für Auslandsabhebungen erheben, können die Banken selbst entscheiden. Die DKB hat sich halt entschieden, keine Gebühren zu verlangen.
0

annika

« Antwort #12 am: 21. August 2015, 15:59 »
Ah ok das wusste ich nicht, dank dir. Bringe das nochmal in Erfahrung.
0

Tags: