Organisation

Die organisatorischen Aspekte einer Weltreise sollten nicht unterschätzt werden. Es liegt eine Menge Lauferei und Papierkrieg vor Dir. Du musst Reisedokumente, Zahlungsmittel und Versicherungen beschaffen. Außerdem darfst Du das Leben nach der Reise nicht ganz aus den Augen verlieren. Stichwörter sind hier z.B. Arbeitslosen- und Rentenversicherung. Und auch während der Reise müssen Dinge erledigt werden, eventuell von einer Vertrauensperson zu Hause.

In diesem Kapitel:

Finanzierung
Hier findest Du erprobte Möglichkeiten, das Budget für eine Weltreise zusammen zu bringen. Neben Kreativität und Konsequenz ist auch Durchhaltevermögen nötig, ein hohes Einkommen aber nicht.

Reiseversicherungen
Man kann und muss sich nicht gegen alles versichern, aber die existenziellen Risiken sollten schon abgedeckt sein.

Bürokratie
Da Politiker sich offenbar nicht vorstellen können, dass jemand auf Weltreise geht, sind gesetzliche Regelungen dafür oft vage und unnötig kompliziert. Hier kommt Licht ins Dunkel.

Persönliche Vorbereitungen
Auch im privaten Bereich sind vor der Reise einige Dinge zu organisieren, von der Gesundheitsvorsorge über die Geldversorgung bis zur Wohnung und der –mit ausreichender Vollmacht ausgestatteten– Heimatbasis.

Vorbereitungs-Checkliste
Damit Du frühzeitig ein Gefühl dafür bekommst, was alles erledigt werden muss und wie viel Zeit Du dafür einplanen musst, gibt es zum Abschluss noch eine Vorbereitungs-Checkliste.

Zufallsbild aus der Fotogalerie