Thema: Hallihallo, auch ich möchte mich hier vorstellen  (Gelesen 1029 mal)

walkinggirl13

« am: 25. Januar 2014, 18:51 »
und wundere mich, dass hier nur vorwiegend die sehr junge Generation vertreten ist. Gibt es keine oder kaum Menschen um die Fünfzig, die die Welt einmal in einem längeren Zeitraum erkunden wollen???? Ich bin weiblich, wie mein Nickname erkennen lässt und bin ab September 2014 für fast ein Jahr lang frei!!!! :-) Ich möchte in dieser Zeit Asien etwas näher kennen lernen aber ohne Reisestress, sondern mich auf die Menschen und das Leben dort einlassen. Entstanden ist dieser Plan als ich im Geographieunterricht über Indien sprach, faszinierte mich dieses bunte Leben immer mehr und ich wollte es unbedingt kennen lernen. Und so habe ich lange hin und her überlegt und mich vor nunmehr fast vier Jahren für das Sabbatjahrmodell entschieden, damit ich dieses Land und auch andere einmal zu seiner schönsten Zeit erleben kann. Nun rückt meine Auszeit näher und ich fände es super, diese Erlebnisse mit Menschen gleicher Interessen teilen zu können.

Vombatus

« Antwort #1 am: 25. Januar 2014, 19:36 »
und wundere mich, dass hier nur vorwiegend die sehr junge Generation vertreten ist. Gibt es keine oder kaum Menschen um die Fünfzig, die die Welt einmal in einem längeren Zeitraum erkunden wollen????


Willkommen!

... und doch, es gibt sie, hier im Forum und noch viel mehr da draußen unterwegs. Viel mehr als du dir vorstellen kannst, auch wenn die Gesamtzahl im Vergleich mit dem 20-40 jährigen geringer ist.

walkinggirl13

« Antwort #2 am: 25. Januar 2014, 22:25 »
Ok, das beruhigt mich erstmal. Aber warum finde ich sie dann nicht????? Oder suche ich nur falsch????::)

Stecki

« Antwort #3 am: 25. Januar 2014, 23:18 »
Nicht dass Du jetzt hier am falschen Ort wärst (das Alter spielt hier keine Rolle), aber ich hätte da eine Idee für Dich. Kennst Du das Globetrotter Magazin? Für mich das beste Reisemagazin überhaupt. Im hinteren Teil hat es immer Annoncen drin, und zwar recht viele. Dort inserieren haufenweise ältere (natürlich auch junge) Reiselustige die Reisepartner oder auch Beziehungen mit Gleichgesinnten suchen. Und anhand der Rückmeldungen die oft abgedruckt werden haben sich so schon viele gefunden.

Falls Du in der Schweiz lebst kannst Du hier sogar eine kostenlose Probenummer bestellen: http://www.globetrottermagazin.ch/

PS: Dein Nickname lässt eher auf Teenager schliessen.  ;)

Michael7176

« Antwort #4 am: 26. Januar 2014, 06:19 »
Hallo,

ich bin gerade in Vietnam und Laos unterwegs und kann deine Aussage wirklich ueberhaupt nicht bestaetigen. Hier gibt es Reisende in allen Altersgruppen. Den Vorteil, den vor allem die Gruppe der ueber 60 jaehrigen hat, ist die Tatsache, dass diese sich oftmals bereits im Ruhestand befinden und zeitlich nicht so gebunden sind. Und Menschen mit aehnlichen Interessen wirst du in Asien sicher finden. Wenn du das moechtest. Dabei spielt es aber doch auch keine Rolle, ob jemand 28, 36 oder 55 Jahre alt ist.

Gruesse
Michael

Jens

« Antwort #5 am: 26. Januar 2014, 20:32 »
Teile dein Sabbatjahr via einem Blog mit uns und dann schau mal auf der Seite der DZG www.globetrotter.org vorbei, da findest du auch Reisepartner, die nicht die Schule gerade abgeschlossen haben!!

Viel Spaß auf deiner Reise!!

Wuselchen2011

« Antwort #6 am: 26. Januar 2014, 21:00 »
Der älteste Langzeitreisende, den ich getroffen habe war ein 80(!)jähriger Australier. Du hast also noch ein paar Jahrzehnte bis dir die gleichaltrigen Reisebegeisterten wegsterben ;-)

walkinggirl13

« Antwort #7 am: 07. Februar 2014, 21:55 »
Ich danke euch allen für eure Infos. Das Globetrottermagazin habe ich mir schon bestellt.
Tja, und das mein Nickname auf eine junge Teilnehmerin schließen lässt ..... Was kann ich denn dafür, dass ich mich total jung fühle und mir mein Geburtsjahr immer wie ein Witz vorkommt. ;-)

Nochmals danke!!!

Tags: