Thema: Einmal um die Welt  (Gelesen 944 mal)

F4UR3LL

« am: 12. Januar 2014, 00:05 »
Hallo an alle, die sich die Zeit nehmen diese Nachricht zu lesen! :)

Da in meinem Freundeskreis keiner den tiefen Drang in sich spürt die Welt zu erkunden so wie ich, suche ich nun auf diesem Wege eine Person, die mit mir bzw ich mit ihm/ihr dies erleben darf! :)

Um den Trip alleine durchzuziehen, bin ich ehrlich gesagt zu feige - hätte dann dich schon gerne jemanden an meiner Seite!

Geplant ist eine kleine Weltreise, mit dem Ziel so viele Standorte und Länder, wie es das Zeitmanagement zulässt kennenzulernen. Aber keine Angst es sollte keine Stresstour werden, ein Mix aus Natur, Landschaft, Kultur, Strand und Meer könnte es evtl. werden. Was die Länder angeht bin ich flexibel, besonders Asien würde mich interessieren.

Ansonsten könnte im Prinzip alles folgen (Vereinigte Arabische Emirate - Dubai, Pakistan, Indien, Thailand, Vietnam, China, Korea, Japan, Malaysia, Indonesien, Australien, Neuseeland, Kanada, USA, Mittel-/Südamerika, Karibik, Südafrika, Madagaskar).

Ich kann frühestens Anfang Juni starten . Was die genaue Reisedauer angeht beläuft sich diese auf ca zwei bis zweieinhalb Monate. Übernachten möchte ich in günstigen Hotels, welche halbwegs sauber und zumutbar sind. Auch Wohnungen von “air bnb“ wären eine Möglichkeit. Für das Übernachten am Strand und im Zelt, sowie Couchsurfing bin ich natürlich auch geeignet. Reisen möchte ich mit meinem Rucksack.
Nun zu meiner Person. Ich bin 28 Jahre jung und an guten Tagen sehe ich aus wie 22 ;D. Beruflich bin ich Banker und Freidenker. Ist zwar eine komische Kombination, aber auch solche Menschen soll es geben! :) Ich bin ein absolut zuverlässiger Mensch und würde mir diese Eigenschaft auch bei meiner Reisebegleiterin wünschen, ansonsten wird sie so so erzogen XD.
Gerne würde ich Dich vor unserem gemeinsamen Auslandsaufenthalt kennenlernen, damit wir uns sicher gehen können, dass wir zueinander passen. Sollte ich Dein Interesse geweckt haben und Du gemeinsam mit mir Deinen Rucksack packen möchtest, würde ich mich sehr freuen, falls Du mich kontaktieren würdest. Ich freue mich auf Deine Antwort!

LieGrü

Fidelino

« Antwort #1 am: 12. Januar 2014, 00:39 »
Du willst in 2.5 Monaten einmal um die Welt und das ohne Stress? Huiuiui...
Ich plane mit 1.5 Jahren -  open end...

evi-bevi

« Antwort #2 am: 22. Januar 2014, 22:29 »
ciao

na deine pläne sind ja noch recht offen. aber deine art zu schreiben gefällt mir.

Meine Pläne:
ich würde extrem gerne dieses jahr nach Hawaii. das war immer schon so eine traumdestination, obwohl ich extrem wenig darüber weiss. man könnte noch Neuseeland hinzufügen, aber ich glaube für 2-3 Monate reicht nicht für viel mehr.  Australien wäre eine weiteres Ziel.. Bei der reisedauer bin ich eh offen. Arbeite als saisonier in Zermatt bis ende April und habe keine weiteren fixen pläne.

warst du denn schon mal unterwegs? so 2-3 Monate reisen (Südamerika, Südostasien, USA, Südafrika) hab ich schon mehrfach gemacht mit meinem ex. das letzte mal war ich alleine unterwegs und hab gemerkt, dass mir das nicht zusagt. Deshalb suche ich einen reisepartner. idealerweise männlich, ist aber nicht zwingend.

zu mir:
bin 28 jahre alt, komme aus der schweiz, schätze ebenfalls zuverlässige Personen. Respekt ist wichtig. und am morgen bin ich meistens müde:) also nicht allzu gesprächig..bin zwar nicht sportlich, aber mache gerne lustige dinge wie tauchen, reiten, fallschirmspringen, kitesurfen, kleine wandertouren,... na was es halt vor ort zu tun gibt. dann gebe ich auch gerne mal ein bisschen mehr aus. ansonsten eher günstigere (aber einigermassen saubere) Unterkünfte & günstige Verpflegung. je nach Destination könnte man auch campen. aber nur wenns warm ist und günstiger! man muss ja auch das ganze Equipment tragen.

schreib mir doch mal zurück.. ich freue mich

glg eva

Stecki

« Antwort #3 am: 22. Januar 2014, 22:35 »
Du willst in 2.5 Monaten einmal um die Welt und das ohne Stress? Huiuiui...
Ich plane mit 1.5 Jahren -  open end...

Dem gibts eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Du solltest dringend nochmals über die Bücher.

Wie sieht denn Dein Budget aus? "Günstige Hotels" mögen in Vietnam und Thailand 10-15 USD kosten, in Australien oder den USA schnell mal 50-80 USD.

evi-bevi

« Antwort #4 am: 23. Januar 2014, 09:13 »
Da spricht wirklich der banker!:)
Wie gesagt, ich war schon 3 monate in den usa. Kann mir vorstellen, dasss es nicht günstig wird.Und in vietnam war ich auch schon.
Aber ich möchte was neues sehen... Zu teuer für dich?

Glg

Tags: