Thema: Tigerkloster und Tigertempel  (Gelesen 663 mal)

Vada

« am: 14. Dezember 2013, 11:41 »
Hallo hallo

bisher habe ich die Tiger Kingdoms gemieden weil mir die Tiger leidtun, ich dachte nun im Tiger Kloster in Kanchanaburi wäre das anders..... scheint aber nicht so. Gibt's nirgendwo ein Ort, wo man die Tiger gut sehen kann, aber ohne dass diese unter Drogen gesetzt oder gequält werden?

http://www.20min.ch/panorama/news/story/29185697


LG
Vada
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 14. Dezember 2013, 12:26 »
Glaube nicht.

Es sei denn in einem Zoo/Tiergarten mit Zaun/Graben/Fensterscheibe zwischen dir und dem Tier.

Ich meine, jeder der schon mal mit einen Stubentiger zu tun hatte weiß, und sei es nur aus Spieltrieb, wie eine Tatze geflogen kommt und man erstmal ein Pflaster braucht. :)
0

pawl

« Antwort #2 am: 14. Dezember 2013, 12:56 »
Hallo

ob die Tiger wirklich unter Drogen stehen oder nicht weiß ich nicht. War jedenfalls letztes Jahr in Kanchanaburi... Ich empfehle dir es zu lassen. Die gesamte Anlage ist hässlich und ungepflegt. Von Klostern wie man sich das vorstellt keine Spur.

Wäre da auch nicht hin, wenn die Leute mit denen ich unterwegs war nicht umgedingt gewollt hätten.

Habe auch einen Tiger gestreichelt, aber das ist echt nichts besonderes...


Gruß
paw
0

Tags: