Thema: 6 Monate Aufenthalt in Neuseeland  (Gelesen 832 mal)

Barbosa

« am: 06. November 2013, 14:10 »
Hallo Zusammen,

an dieser Stelle möchte ich mal einhaken, da meine Frage auch gut passt:

Ich habe viel gelesen hier bezüglich 3 monatiger Aufenthaltserlaubis in NZ usw.
Iich habe vor meine Freundin bei ihrem work and travel Aufenthalt bis zu 6 Monate in NZ zu begleiten, und ja ich bin älter als 31  .

 Wenn wir Weiterflüge haben nach Fiji (ca nach 6 Monaten, eine Nacht zurück nach Auckland (ging laut Colibri nich anders) und weiter nach Tahiti und nach LA):

Nun meine Fragen:
1. Kann ich das gebuchte Ticket (weiterreise nach 6 Monaten) als Weiterreise gelten lassen, um Einreise zu erhalten, oder brauche ich zwingend eine Ausreise nach 90 Tagen?

2. Ist es möglich einfach auszureisen und wieder einzureisen , um nochmal 90 Tage zu bekommen? (ich weiss, es gibt eine 9-Monatsregel in den Bestimmungen, habe aber nirgends praktische Erfahrungen gelesen, wie die Aus-und Wiedereinrese geregelt wird.  ergo:  Ist es besser, einen billigen Flug nach Australien nach 90 Tagen zu buchen, den wegzuschmeissen und einfach länger zu bleiben, bzw. nochmal aus Neuseeland eine Verlängerung um 90 Tage zu beantragen.

3. Hat jemad Erfahrungen mit Overstay oder Beantragen einer Verlängerung?

Wir haben ein RTW ticket gebucht (ich glaube The great escapade), nur zur Info noch.

Danke für eure Erfahrungen!!!

Gruß

Barbosa
0

Barbosa

« Antwort #1 am: 15. November 2013, 10:30 »
hat niemand Erfahrung mit Aus- und Wiedereinreise und Aufenthaltsverlängerung? Oder einfacher genehmigung einer 3monatigen Verlängerung???

Danke und Gruß
Barbosa
0

Jens

« Antwort #2 am: 15. November 2013, 10:45 »
Also ich war noch nie in NZ, aber wenn dir hier keiner helfen kann, dann surf bei denen in Berlin mal unter http://www.nzembassy.com/germany vorbei!!!
0