Thema: Vanuatu im August?  (Gelesen 1032 mal)

Lea

« am: 22. Oktober 2013, 15:03 »
Hi,
wer von euch war schonmal im Juli/ August in Vanuatu und kann mir sagen, wie die Temperaturen waren?
Wir planen das für August nächstes Jahr und laut Klimatabelle soll es dann eher etwas kühler sein, also so 22/23 Grad. Eigentlich ja ganz angenehm, aber zum Baden und Schnorcheln ja vielleicht fast etwas zu kühl?!
Ich weiß, das ist ein absolutes Luxusproblem  ;), aber es interessiert mich trotzdem.
Also, wer von euch war zu der Zeit dort, und wie habt ihr die Temperaturen empfunden?
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #1 am: 02. November 2013, 12:34 »
ich war dieses jahr im juli für 3 wochen in vanuatu.

die temperaturen waren gut! AUßER man geht rauf zu den vulkanen. da wars richtig kalt!!! und das equipment vor ort ist auch nicht besonders gut, da der tourismus noch nicht so toll ausgebaut ist und sich eher auf andere monate konzentriert.
zum schnorcheln und schwimmen fand ichs gut, das wasser ist das ganze jahr über recht warm.
in der gegend ist es aufgrund der hohen luftfeuchtigkeit ansonsten sowieso zu drückend wenns zu heiß ist.
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #2 am: 02. November 2013, 12:41 »
aja, und es kann auch recht regnerisch und stürmisch werden zu dieser jahreszeit.
soll heißen: schiffe und flüge fallen regelmäßig aus!
0

Lea

« Antwort #3 am: 08. November 2013, 14:50 »
aja, und es kann auch recht regnerisch und stürmisch werden zu dieser jahreszeit.
soll heißen: schiffe und flüge fallen regelmäßig aus!

Echt!? Ich dachte, im von Mai bis September ist die trockenere Jahreszeit?   ???
0

Bobsch

« Antwort #4 am: 08. November 2013, 15:19 »
Hey,

also ich war im September 3 1/2 Wochen dort und wenn das Wetter im August nicht viel anders ist (ich weiß es nicht!), dann nix wie hin da. Es gab kaum Regen und Stürme habe ich keine erlebt. Es war öfters mal bewölkt, aber das ist ja nun wirklich gar kein Problem, sondern eher häufig ein Vorteil! Zu der Jahreszeit lässt sich auch der Mt. Marum noch gut besteigen. Im Oktober und später wirds schon eher schlecht mit dem Wetter und der Sicht dafür! Habe gerade vor wenigen Tagen von einer Freundin, die derzeit auf Ambrym lebt erfahren, dass ihre Schwester die zwei Wochen dort war nicht hoch konnte, weil das Wetter durchgehend zu schlecht war. Also bloß zu schlecht für die Vulkanbesteigung!

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass der Monat August ein Grund ist nicht hinzureisen! Es ist sicherlich eines der tollsten Reiseziele dieser Welt!


Grüße
Boris
0

Lea

« Antwort #5 am: 10. November 2013, 17:17 »
Ok, danke, da bin ich beruhigt. Das mit der Vulkanbesteigung ist nochmal ein guter Hinweis - die ist nämlich mit ein Grund, warum wir uns für Vanuatu entschieden haben. Somit haben wir`s ja hoffentlich richtig gemacht mit der Jahreszeit!

Hast du/ihr ihr sonst noch ein paar gute Reisetips für uns? Welche Strände fandet ihr am schönsten? Und was zahlt man so für die Vulkantouren?
0

Tags: