Thema: Hilfe: Visum Australien türkische Staatsbürgerin  (Gelesen 513 mal)

Fidi1984

« am: 03. Oktober 2013, 04:03 »
Hallo liebe Reisenden

ich wende mich an Euch weil ich im Moment etwas verzweifelt mit dem Australien-Visum bin.

In Deutschland habe ich mir dummerweise keins besorgt weil ich es von unterwegs machen wollte. Jetzt sind wir in Malaysia und wollten es beantragen und stehen vor folgenden Fragen:

1. Ist es richtig, dass ich als Türkin das Visum online beantragen kann? Es sollte das Subclass 600 Visum sein. Laut des Visa-Wizards und der Internetseite www.immi.gov.au geht das schon. Andere Quellen sagen jedoch, online würde es nicht gehen.

2. Wenn ich beim Zeitpunkt des Online-Antrags in Malaysia bin muss ich dann auch hier bleiben bis das Visum erteilt wurde oder kann ich weiterreisen z.B. nach Thailand? Ich möchte eigentlich nicht bis zu 4 Wochen in Malaysia bleiben müssen. bzw. können wir es genau so auch von Thailand beantragen und dort auf das Ergebnis warten?

3. Stimmt es, dass ich folgende Dokumente liefern muss: Geburtsurkunde, Gesundheitszeugnis, polizeiliches Führungszeugnis, Schreiben von Arbeitgeber über Beurlaubung und Vermögensnachweis?

4. Kann es sein oder ist es gar zwingend notwendig, dass ich irgendwann während der ganzen Visa-Prozedur bei einer australischen Botschaft erscheinen muss (biometrics?), oder um sonstige Dokumente im "Original" bzw. beglaubigte Kopien einzureichen?

Wir haben diesbezüglich schon die Botschaften in Berlin und Kuala Lumpur angeschrieben aber bisher keine Antwort erhalten.

Noch ein paar Daten: Ich bin 29 Jahre alt, geboren und wohnhaft in Deutschland, unbefristete Aufenthaltserlaubnis, laufender unbefristeter Arbeitsvertrag, auf meinem Reisekonto sind über € 10.000,- vorhanden, mein Freund ist Deutscher und bekommt das Visa elektronisch sofort (könnte mir das evtl. auch helfen?).

Man kann beim Antrag einen Gruppennamen anlegen für weitere Visa Beantragungen (in dem Fall das von meinem Freund?). Welchen Grund hat dies? Schnellere Bearbeitung meines Visas, da wir zusammen einreisen wollen?

Ich bin wirklich über jeden Tipp und jeden Ratschlag dankbar! Ihr merkt vielleicht dass ich gerade etwas verzweifelt bin aber wir haben das dumme Gefühl, unsere ganze Reise könnte gerade kippen. Oder ist es alles doch einfacher und wir stellen uns gerade etwas unbeholfen an?  ???
0

Tags: