Thema: Ganz kurzen Abstecher nach Australien?  (Gelesen 961 mal)

Bobsch

« am: 07. September 2013, 08:18 »
Hallo,

ich kome am 2. Oktober in NZ (Christchurch) an und möchte die Südinsel bereisen. Am 5.11 muss ich in Kuala Lumpur sein. Da es preislich häufig aufs selbe rauskomt ob man "direkt" nach KL  fliegt oder erst nach Australien und von dort paar Tage später mit Air Asia weiter, war meine Überlegung ob sich ein Stopp ins Australien für 3 oder 4 Tage lohnt, um einfach mal zu shen wie es da "abläuft". Dabei hatte ich an Melbourne, Sydney oder Adelaide gedacht (bieten sich von den Flügen her an). Sydney würde ich allerdings evtl. mit meiner Freundin zusammen eh noch anfliegen wenn wir uns dann auf den Weg nach Südamerika machen (Ich mache Backtracking).

Denkt ihr das macht Sinn oder dann doch lieber einfach die paar Tage länger in NZ bleiben und die Südinsel genießen?


Freue mich auf eure Antworten!

Freundlichen Gruß

Boris
0

White Fox

« Antwort #1 am: 07. September 2013, 12:37 »
Wenn du einen Abstecher nach Aus machen willst: Unbedingt Sdyney!! Melbourne und Adelaide sind im Vergleich recht langweilig und in keiner der beiden Städte gibt es touristisch Interessante Punkte (glaub´s mir, ich hab dort jahrelang gewohnt).

Gegen den Abstecker an sich ist nichts einzuwenden, du hast eh rund 4-5 Wochen für die Südinsel Zeit.
0

Bobsch

« Antwort #2 am: 08. September 2013, 07:58 »
Danke für deine Antwort! bin gerne noch auf weitere Meinungen gespannt. Vielleicht hat ja jemand Melbourne oder so als superspannend empfunden oder noch einen anderen Tipp?

Habe erstmal den Titel geändert, das war ja völlig verkehrt!

Gruß
Boris
0

Stecki

« Antwort #3 am: 08. September 2013, 08:06 »
Ja, für einen kurzen Stopover würde ich definitiv auch Sydney empfehlen, weil es ganz einfach am meisten zu sehen gibt ohne gross herumzufahren.

Melbourne ist halt cool wenn Du Dich für Sport interessierst (Cricket, Tennis, Fussball).
0

Hildegard

« Antwort #4 am: 18. Oktober 2013, 20:51 »
Hallo Bobsch,
ganz ehrlich, natürlich ist Sydney toll, Melbourne interessant usw. Aber wegen der paar Tage - hänge das lieber an Neuseeland dran und genieße das mit vollen Zügen! Manchmal ist weniger mehr!
Grüße
von Hildegard
0

serenity

« Antwort #5 am: 18. Oktober 2013, 21:19 »
Sydney ist im Moment sicher nicht so toll - ringsum brennt es und über Sydney hängt eine riesige Rauchwolke. Auch südlich und nördlich von Sydney und in den Blue Mountains gibt es derzeit riesige Feuer. Nach Angaben der Feuerwehr die schlimmsten seit über 10 Jahren.

Melbourne ist auch schön für ein paar Tage - alleine für die Stadt kannst du sicher 2-3 Tage veranschlagen, du könntest auch entweder einen kurzen Abstecher zur Great Ocean Road machen oder nach Philips Island, liegt quasi direkt vor der Tür.
Oder Adelaide - und Kanguroo Island oder rauf in die Weinberge oder weiter zur Flinders Range....
0

Tags: