Thema: Albträume vor der Reise  (Gelesen 906 mal)

Vada

« am: 13. August 2013, 07:01 »
Hallo,

Hattet Ihr auch Träume oder Albträume vor der Reise? Ich träume in letzter Zeit oft über Situationen unterwegs.

Gerade bin ich aufgewacht nach so einem. Ich war irgendwo in einem grossen Gebäude mit Säulen, mit einer Reisegruppe, und eine Bande hatte uns alles beklaut. Wir checkten dass aber erst später. Irgendwie war Ich war dann in Panik, weil ich die Geldbörse dabei gehabt hatte, ich wollte die Karten sperren lassen und hatte aber leider kein Telefon. Ich lief dann irgendwie herum wie andere auch und wir suchten nach unserem Gepäck. Ich traf dann jemanden, und der hatte ein Laptop dabei. ich wollte dann meine Blog Adresse geben (???), aber ich konnte das Wort nicht eintippen, und je mehr ich mich konzentrierte, gings nicht. Entweder machte ich einen Leerschlag oder ich tippte auf den falschen Buchstaben oder einen PUnkt. Es ging einfach nicht. Ich war total am verzweifeln. Ich lief dann so in der Gegend umher und dann sah ich meine Arbeitskollegin (???), und sie hatte ein Natel dabei. Ich hatte total Panik wegen meinen Kreditkarten. Ich hatte auch keine Ahnung von der Notfallnummer wegen den Kreditkarten, denn ich wollte sie unbedingt sperren lassen. Sie sagte mir, die Leute würden hier etwas Englisch reden, obwohl dies der italienische Teil des Landes war (??), wir befänden uns nahe der Grenze. Wir diskutieren, wie die Nummer der Kreditkartenfirma wäre und dann tippte sie im Tel ganz viele Zahlen ein. Dann versuchte ich zu tel, aber es kam kein Ton und tippte dann einen Haufen anderer Zahlen ein. Sie redete dann französisch dabei. Ich bekam immer mehr Panik und ....endlich wachte ich auf. Total gerädert. Ich brauch jetzt erstmal ein Kaffee   :) Zum Glück wars nur ein Traum, alles noch da
0

alex

« Antwort #1 am: 13. August 2013, 10:13 »
Wenn ich mir deine bisherigen Threats so anschaue, dann glaub ich, dass du dich mit allen Punkten der Planung viel viel zu verrückt machst. Mir ist bewusst, dass jeder Mensch anders ist und ich alles vermutlich zu entspannt angegangen bin, aber vielleicht solltest du mal einen Gang zurück schalten.

Die Welt ist nicht schlecht, es wird immer Leute geben, die dir helfen wenn du wirklich ein großes Problem hast.
3

Vada

« Antwort #2 am: 13. August 2013, 10:27 »
Ich glaube nicht dass die Welt schlecht ist, nein im Gegenteil. Im Traum haben mir ja auch Leute geholfen.

Ich habe mich die letzten 2 Wochen intensiv mit der Ausrüstung beschäftigt. WAhrscheinlich ist das der Grund für diesen Traum. Heisst ab jetzt, wieder etwas ruhiger angehen ;)
0

sandburg

« Antwort #3 am: 13. August 2013, 10:38 »
Die Welt ist nicht schlecht, es wird immer Leute geben, die dir helfen wenn du wirklich ein großes Problem hast.

Genau! Lass dich nicht verrückt machen. Natürlich ist es ein grosser Schritt den man mit einer Weltreise geht, aber du wirst sehen es ist alles nur halb so wild.
0

Tags: