Thema: Etwas für die Community, mein Reiseblog  (Gelesen 886 mal)

Lippasti

« am: 09. Juli 2013, 16:45 »
Hallo zusammen,

Ich bin seit Ende April 2013 auf Reise und habe während der Vorbereitungsphase sehr viele nützliche Tipps hier im Forum gefunden. Vor allem haben mir die Budget-Tipps und Erfahrungsberichte sehr weitergeholfen.

Unter anderem aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, selbst einen Blog zu schreiben mit detaillierter Routenbeschreibung und meinem Budget. Nach und nach sollen dann noch einige Sachen mehr dazu kommen.

Bisher findet ihr Details zu den Ländern Peru, Bolivien und Chile. Darüber hinaus habe ich eine detaillierte Budgetübersicht für Peru und Bolivien eingefügt. Alle weiteren Länder auf meiner Reise folgen dann sobald ich diese verlassen habe.

Den Blog habe ich ursprünglich auf Deutsch begonnen, mich aber dazu entschlossen, ihn komplett auf Englisch zu schreiben. Unterwegs begegnet man vielen Travellern, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Wenn man dann gefragt wird, was man an diesem oder jenen Ort gemacht hat, dann ist es einfach leichter auf einen englisch-sprachigen Blog zu verweisen der alle Aktivitäten im Detail beschreibt und es den anderen ermöglicht, eventuell dieselben Touren ebenfalls zu unternehmen und später noch mal im Detail nachzulesen.
Die ersten Artikel sind bisher noch auf Deutsch, werden aber von mir in den kommenden 2-3 Wochen alle auf Englisch übersetzt.

Gleichzeitig dient mein Blog auch dafür, meiner Familie Bilder zukommen zu lassen, ohne alles auf Facebook posten zu müssen. Wenn er darüber hinaus auch nur einer Person bei der Planung hilft, umso besser  ;)

Meine Reise geht von April 2013 bis ca. Mai 2014 und sieht bisher folgende Route vor:

Peru->Bolivien->Chile->Argentinien->Paraguay->Ecuador->Kolumbien->Zentral Amerika->SOA

Viel Spaß beim Stöbern  8)

www.sebastianlipp.com

Lippasti

« Antwort #1 am: 12. Oktober 2013, 03:37 »
So mal ein kleines Update:

Mittlerweile sind sowohl Reiseberichte als auch Budgetübersichten (Panama noch nicht) für folgende Länder enthalten:

  • Peru
  • Bolivien
  • Chile
  • Argentinien
  • Brasilien
  • Ecuador
  • Kolumbien
  • Panama

Aktuell befinde ich mich in Costa Rica und der Text zum erste Beitrag (Corcovado National Park) ist auch schon fertig. Jetzt heißt es nur noch schnelleres Internet finden um die Bilder hochladen zu können.

Wie gesagt, ich füge immer mal wieder etwas hinzu und verbessere einzelne Sachen.

Wenn jemand Fehler entdeckt oder sonstige konstruktive Kritik hat, immer her damit!

Viel Spaß beim Stöbern!  :)

Tags: