Thema: Unser Reiserouten check  (Gelesen 928 mal)

Nachtschwein2012

« am: 09. Juli 2013, 15:18 »
Hallo zusammen,

wir wollen nächstes Jahr ab Sept/Okt. für 7 Monate eine kleine Weltreise machen. Wir haben leider nur so ca. 7 Monate. Unsere bisherige Idee war es folgende Route zu machen.

Mexico: 2 Wochen (evtl. steichen dafür mehr Zeit wo anders...)
Panama: 2 Wochen
Argentinien: 4 Wochen
Chile: 4 Wochen
NZ: 4 Wochen
Fidschi-Inseln: 2 Wochen  (evtl. steichen dafür mehr Zeit wo anders...)
Philippinen: 2 Wochen
BKK/Laos: 4 Wochen
Indien: 4 Wochen




Hat jemand schon mal diese Route gemacht? Wir dachten an ein RTW-Ticket (beide 30).

Kommt man mit 17.000€ pro Person hin? Wir wollen Hostels und in NZ einen Camper... Sind beide sehr Reiseerfahren (USA, Kanada, Europa - Mit dem Zelt und Auto)


Bin für jeden Tipp Info dankbar
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 09. Juli 2013, 19:28 »
Schreibt doch mal, was ihr wo machen und sehen wollt. Besonderheiten wie längere Trekkingtouren (Patagonien) oder Segeltouren (San Blas). Welche Teile von Mexiko oder Philippinen interessieren euch am meisten? Same Same für Indien, Argentinien und Chile …?
0

sandburg

« Antwort #2 am: 10. Juli 2013, 19:01 »
Ich finde es sehr knapp kalkuliert. Z.B. 2 Wochen Philippinen lohnt sich meiner Meinung nach nicht.
Aber wie Vombatus schon angemerkt hat: Wäre die Frage was ihr grob in den jeweiligen Ländern sehen wollt.
Zum Budget: ich denke da solltet ihr mit hinkommen.
0

Lea

« Antwort #3 am: 12. Juli 2013, 07:31 »
Eure Route klingt sehr abwechslungsreich!
Von der Zeitaufteilung passt es auch gut, finde ich. Bei 7 Monaten muss man eben Prioritäten setzen und kann nicht jedes Land ausgiebig bereisen. Aber für einen ersten Eindruck reicht es bestimmt.
Wir werden auch 7 Monate unterwegs sein und haben glaube ich genauso viele Länder auf unserer Liste. In zwei Ländern wollen wir aber nur bestimmte Sachen angucken und nicht das ganze Land.

Übrigens: wenn ihr 7 volle Kalendermonate unterwegs sein wollt, kommen ja am Ende nochmal ca. 2 Wochen drauf, da ja jeder Monat 30 oder 31 Tage und damit mehr als 4 Wochen hat!  ;) Diese zusätzliche Zeit kann dann z.B. noch verteilt werden auf die Länder, die nur 2 Wochen abgekriegt haben.
0

Radlerin

« Antwort #4 am: 12. Juli 2013, 11:34 »
Hallo,

bei 4 Wochen NZ würde ich mich eher auf die Südinsel beschränken und direkt nach Christchurch fliegen.

Wenn ihr in Fiji Strandurlaub sucht, evtl. lieber streichen und dafür 4 Wochen Philippinen machen.
Wollt ihr Inselhopping und tauchen auf den Philippinen, dann lieber nach Cebu fliegen. Nach Manila würde ich nur fliegen, wenn ihr die Reisterassen in Banaue ansehen wollt oder sonstwas spezielles in der Nähe.

Oder die 2 Wochen von Fiji aufteilen in 1Wo länger Philippinen und 1Wo Nordinsel NZ (oder länger in Thailnd / Laos).
Oder nur 1Wo chillen auf Fiji als Zwischenstop, wenn es eh auf der Route liegt - es sei denn, ihr wollt eine Rundreise über die Hauptinsel machen.
0

Tags: