Thema: Von Indien bis Philippinen mit Zug/Bus/Fähre  (Gelesen 1413 mal)

sylvieontour

« am: 21. März 2008, 18:41 »
Hallo Zusammen,

ich plane eine Südasien-Durchquerung für 1-1,5 Jahre mit möglichst wenig Flügen, d.h. überwiegend auf dem Land- bzw. Seeweg.

Auf der Reise möchte ich durch folgende Länder:
Indien, Bangladesh, Burma, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Indonesien, Brunei und Philippinen.

Hat jemand Erfahrungen mit den Einreisebestimmungen:
- Einreise nur mit Rück-/Weiterflugticket
- Ausreisenachweise zur Einreise
- Grenzübertritte als Ausländer z.B. Burma nur per Flug möglich?
- Visumerteilung vor Ort möglich?

Oder hat vielleicht jemand schon eine ähnliche Route bereist und kann Tipps geben?

Danke schon mal im Voraus
Gruß
Sylvia


0

karoshi

« Antwort #1 am: 22. März 2008, 12:41 »
Hallo Sylvia,

ich kann zwar nicht zu allen Ländern was sagen, aber zu einigen schon:

  • Für Indien ist ein Visum erforderlich, aber meines Wissens kein Weiterreiseticket.
  • Von Bangladesh nach Burma musst Du fliegen. Wahrscheinlich auch weiter nach Thailand, denn in Burma können nicht alle Landesteile frei bereist werden, das gilt insbesondere für die Grenzgebiete im Osten. Es herrscht Visumpflicht, das Visum kann in den Nachbarländern beantragt werden.
  • Nach Thailand kann man bei Besitz eines Rückflugtickets visumfrei einreisen. Mit vorher besorgtem Visum geht es auch ohne Anschlussticket.
  • In Laos und Kambodscha kannst Du ein Visum bei der Einreise bekommen. Das geht aber nicht an allen Grenzübergängen. Vietnam fordert vorab ein Visum. Keines der drei Länder verlangt ein Rückflugticket, und die Visa kannst Du schnell und problemlos über Reisebüros in Bangkok bekommen.
  • Die Einreise nach Malaysia ist völlig problemlos, geht ohne Visum und Ticket.
  • In Indonesien herrscht inzwischen wieder Visumpflicht. Ob zusätzlich ein Rückticket verlangt wird, kann ich nicht sagen; aber da die Einreise günstig per Schiff (z.B. Penang-Medan oder Sinpagur-Batam) möglich ist, spielt das auch keine so große Rolle.

LG, Karoshi
0

Tags: