Thema: Bangkok - nahe Inseln und Verbindungen  (Gelesen 2065 mal)

globetrotter19

« am: 06. Juni 2013, 13:48 »
Hallo Leute,

Ich mache eine Weltreise und nach Indien führt mich mein Weg nach Thailand. Dort kommen wir in Bangkok an. Wie lange sollte man sich dort Zeit nehmen um die wichtigsten Sachen gesehen zu haben? Danach wollen wir an irgend einen Strand oder Insel in der Nähe der sowohl schön zum Baden als auch zum surfen is!

Danach soll es für 4 -5 Tage nach Kambodscha gehen. Genauer gesagt nach Siem Reap. Was is da die beste und vor allem schnellste Verbindung (ausgenommen Flugzeug, da wir ein bisschen auch das Land sehen wollen)

Lg und danke für die Antworten
0

Sebi

« Antwort #1 am: 06. Juni 2013, 22:47 »
Moin!

Wenn du danach weiter nch siem reap willst ist koh Chang eine gute Option, da es schon Richtung Kambodscha liegt. Dort bekommst du für wenig Geld überall eine (leider sehr nervige) minibus-Verbindung direkt nach siem reap.

Achso, und zeit für Bangkok ist stark Geschmacksache. Mir persönlich hat die Stadt super gefallen, aber manche Leute waren auch froh dort schnellstmöglich wieder weg zu kommen. Aber ich denke es ist wie bei den meisten grossen Städten: 3-4 Tage wird's einem bestimmt nicht langweilig.
0

globetrotter19

« Antwort #2 am: 06. Juni 2013, 23:10 »
Super! Danke für die Antwort.
Und wenns jetzt net unbedingt eine Insel sein muss sondern nur so ein Strand wie Krabi zb.
Was würde da gut liegen?
lg
0

Michael7176

« Antwort #3 am: 07. Juni 2013, 00:03 »
Hallo globetrotter19,

die schnellste und bequemste Art von Thailand nach Kambodscha zu kommen ist natürlich ein Flugzeug zu nehmen.
Damit bleibt einem auch der nervige Grenzübertritt erspart. Eine Alternative zum Fliegen wäre den Zug von Bangkok
nach Aranyaprathet zu nehmen, dann die Grenze zu überqueren und in Poipet den Bus nach Siem Reap zu erwischen.
Schnell geht das aber nicht unbedingt. Ich bin damals geflogen.
Lass in Siem Reap die Finger von Ausflügen zu den schwimmenden Dörfern (vor allem Chong Kneas). Die Touren sind viel zu teuer, eher uninteressant und zum Abschluss werden Reisende genötigt, Stifte und Hefte für die Schule zu Phantasiepreisen im Laden vor Ort zu kaufen. Hefte und Stifte sehen so aus als ob sie den Weg vom Laden zur Schule schon mehrfach gemacht hätten  :-\. Sonst ist Kambodscha ein wunderschönes Land mit einer faszinierenden Kultur.

Viel Spaß!
2

Vombatus

« Antwort #4 am: 07. Juni 2013, 08:51 »
Zu Bangkok gibt es einige Beiträge (Sehenswürdigkeiten/Unterkünfte/ etc ...) Versuche Mal einige Schlagwörter in der Suche. Würde 3 bis 5 Tage veranschlagen um ein Überblick zu bekommen. Fand BKK auch toll.

Zudem gibt es Berichte über schöne Inseln in Kambodscha, wenn du schon mal da bist ... und ein Visum hast. Phnom Penh ist übrigens auch ein schöne Stadt in der man gemütliche 3 Tage verbringen kann.
0

LeniLustig

« Antwort #5 am: 07. Juni 2013, 21:31 »
Hey

Also wir wollen nach koh samet..das liegt nicht weit von bangkok weg und liegt auch am weg nach kambodscha. Pattaya wäre eine strand in der nähe von bangkok..was wir so gehört haben ists aber eher ein unangenehmer ort, weil er vorwiegend von älteren Herren aus dem westen besucht wird, um junge thaifrauen zu angeln bzw. Sich zu erkaufen.. Weiß aber nicht obdas tatsächlich soo ist.

Glg leni
0

fsm247

« Antwort #6 am: 08. Juni 2013, 00:22 »
Hey

Also wir wollen nach koh samet..das liegt nicht weit von bangkok weg und liegt auch am weg nach kambodscha. Pattaya wäre eine strand in der nähe von bangkok..was wir so gehört haben ists aber eher ein unangenehmer ort, weil er vorwiegend von älteren Herren aus dem westen besucht wird, um junge thaifrauen zu angeln bzw. Sich zu erkaufen.. Weiß aber nicht obdas tatsächlich soo ist.

Glg leni

hey leni

ich war vor 3 jahren zuerst in bangkok und dann mit dem bus in einer 2-3 stündigen fahrt unterwegs nach rayong wo die schnellboote nach koh samet ablegen.
die insel ist traumhaft, gerade der westliche teil hat sehr schöne hotels wo es etwas ruhiger zugeht. am östlichen strand ist mehr action und die hotels sind auch günstiger.
einen roller auf der insel zu mieten empfiehlt sich.
hier ein paar impressionen von der insel:























pattaya haben wir für einen nachmittag gesehen und das hat uns auch gereicht. das rotlichtmilieu ist dort wirklich sehr präsent.

gruß
martin

fabka

« Antwort #7 am: 08. Juni 2013, 05:38 »
Hey,

Ich schliesse mich der Meinung von Koh Chang an. Dies Insel ist sehr nahe zu Cambodia und der Lonely Beach ist hier zum empfehlen. Jedoch wird es hier schwierig mir surfen. Das Meer ist sehr flach und ruhig.
So viel ich weiss dürfte es allgemein schwierig sein zu surfen in der Nähe von BKK.

evtl. könnte noch Koh Tao passen, dies ist ca. 12h entfernt von BKK.

Preise: BKK- Koh Chang hatte ich für 280 Bath gebucht.
           BKK- Koh Tao für 800 Bath

Krabi und die weiteren Inseln sind zu weit für deine Pläne. ::)

Viel spass
Gruss Fabian
0

globetrotter19

« Antwort #8 am: 09. Juni 2013, 13:12 »
Vielen dank für die Antworten. also soweit ich das jetzt beurteilen kann is am besten koh chang oder koh samet?
Welche von beiden is touristischer und da wir vom 20 - 26 Juli fahren wollt ich fragen obs irgend eine wetter unterschied auf den beiden inseln gibt oder welche klimatisch zu dieser zeit günstiger is?

lg
0

Diggidi

« Antwort #9 am: 09. Juni 2013, 13:42 »
hi globetrotter,

ich denke 4 tage bkk reichen, ich finde sie sehr interessant wollte aber auch zügig wieder weg. 1 tag tempeltag, 1 tag shoppen auf den märkten, 1 tag weiterer sightseeing etc.

wir waren auch auf dem weg von kambodscha nach bangok auf koh chang, aber wie mein vorredner schon schrieb, surfen ist da schwierig. wenn ich die bilder von koh samet sehe würde ich viell dazu tendieren.

der weg nach siem reap war einfach nur nerven aufreibend u abzock hoch zehn u wir dachten wir wären gut vorbereitet...auch hier kann ich dir auf wunsch etwas detailliertere infos geben, kurz zusammengefasst würd ich immer die tour selber zusammen basteln! du schreibst leider nicht wie lange du insgesamt dort bist, bei einem recht kurzen aufenthalt würde ich nicht von bkk nach krabi fahren um dann nach kambodscha zu fahren...

ich weiss es nicht auswendig aber meine dass juli keine gute reisezeit ist :-(

lg diggidi
0

Vombatus

« Antwort #10 am: 09. Juni 2013, 13:44 »
Zum Wetter … welches sich nicht immer an Vorhersagen hält, wäre ein Versuch mit google vielversprechend.

Schlagwort "reisewetter koh chang" sagt:
http://www.thailands-inseln.de/wetter/wetter.html
http://www.thailandsun.com/koh-chang/klima-und-saison-allgemeines.php

;)
1

LeniLustig

« Antwort #11 am: 10. Juni 2013, 18:52 »
hey,

also wir werden auch ersten gegen Ende Juli auf eine Insel kommen..und ich bin auf Koh Samet gekommen, weils durchschnittlich die niedrigste Regenwahrscheinlichkeit hat =)

aber es kann natürlich passieren, dass es alle Tage die man dort ist regnet =) Ist nämlcih Regenzeit=)

glg und viel glück mit dem wetter =)
0

Tags: