Thema: Flugumbuchen mit Expedia  (Gelesen 2442 mal)

LostCitizen

« am: 20. Mai 2013, 21:22 »
hej hej,

ich bin gerade in südamerika und habe meinen gabelflug mit expedia gebucht. Jetzt würde ich gern ein paar tage früher zurückfliegen. Hat von euch schonmal jemand das mit expedia gemacht und würde mich das gebühren kosten? Ist auch extrem schwierig dort bei der servicehotline durchzukommen, das letzte mal hatte ich 15 minuten gewartet und irgendwann aufgelegt...

Ach und ich fliege komplett mit lufthansa und würde nur ein paar tage vom gleichen ort zurückfliegen...

Danke :)
0

Stecki

« Antwort #1 am: 20. Mai 2013, 21:34 »
Kosten wird es Dich bestimmt was, ausser Du hast eine voll umbuchbaren Flug gebucht (ist aber in der Regel viel teurer). Ich musste mal mit opodo.de was umbuchen, das ging nur über deren Hotline. Aber Du kannst es ja mal mit der Amadeus-Nummer (das ist der Code aus 6 Zahlen und Buchstaben) direkt bei Lufthansa versuchen.

http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/ch/info_and_services/partner?nodeid=3355462&l=de

Zitat aus den FAQ's von expedia.de:

"Wie ändere oder storniere ich einen Flug?

Zum Ändern oder Stornieren Ihres Flugs rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 69 945 19 23 20 an. Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne weiter.

Nicht alle Flüge sind umbuchbar und rückerstattbar. Falls in Ihren Ticketbedingungen nur "nicht rückerstattbar" angezeigt wird, ist in manchen Fällen trotzdem eine Umbuchung möglich. Wird für Ihren Flug jedoch "nicht änderbar" und "nicht rückerstattbar" angezeigt, ist keine Änderung möglich. Sollten Sie Ihre Flugbuchung stornieren, können Sie nur den Betrag der gesetzlichen Steuern für den Flug zurückfordern. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Rückerstattung 2 bis 12 Wochen dauern kann.

Für das Ändern oder Stornieren von Flügen - einschließlich jener, die als Teil einer Flug+Hotel-Reise gebucht wurden - erheben wir keine Gebühr. Wenn allerdings die Fluglinie gemäß ihren eigenen Geschäftsbedingungen Umbuchungs- oder Stornogebühren erhebt, müssen Sie diese Kosten tragen. Diese Gebühren werden in Ihrem Reiseplan in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fluglinie aufgelistet.

Billigfluglinien:
Falls Sie bei einer Billigfluglinie (wie EasyJet, Germanwings oder Jet2) gebucht haben, ist anzunehmen, dass diese bei Flugänderung oder Stornierung eine Gebühr erhebt. Flüge mit Billigfluglinien können nur auf der Website der jeweiligen Fluglinie geändert oder storniert werden. Wählen Sie dafür auf unserer Seite Online Check-in Ihre Fluglinie aus. Sie werden direkt zu deren Website weitergeleitet. Sie benötigen den Bestätigungscode der Fluglinie (dieser wird in der E-Mail mit Ihren Reisedetails sowie in Ihrem Reiseplan angezeigt) sowie die bei Ihrer Buchung verwendete E-Mail-Adresse. Bei manchen Billigfluglinien (wie EasyJet) sind eventuell weitere Informationen erforderlich, die Sie nach der Buchung per E-Mail von der Fluglinie erhalten haben.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen, die Sie direkt bei der Fluglinie vornehmen, nicht in Ihrem Expedia-Reiseplan angezeigt werden. Dies gilt auch für Änderungen von Flügen, die Teil einer Flug+Hotel-Reisebuchung sind. Bitte speichern und drucken Sie alle direkt von der Fluglinie gesendeten E-Mails mit Änderungsbestätigungen aus. Gehen Sie am Vortag des Flugs zur Website der Fluglinie, checken Sie ein und drucken Sie Ihre Bordkarte aus."
0

waveland

« Antwort #2 am: 20. Mai 2013, 21:47 »
Wenn das Ticket bereits angeflogen ist, ist i.d.R. nicht mehr das Reisebüro, sondern die Fluglinie, zuständig. Den Anruf bei Expedia kann du dir daher m.E. eh sparen, sondern solltest es gleich direkt bei LH versuchen. Ob du überhaupt umbuchen kannst und was das ggf. kostet, hängt von deinem gebuchten Tarif ab. Das steht im Kleingedruckten, evtl. findest du dies noch in deinem Expedia Reiseplan oder sonst würde ich auch den von Stecki vorgeschlagenen Link verfolgen.
0

suko

« Antwort #3 am: 16. August 2013, 08:41 »
Hallo,
ich habe eine ähnliche Frage. Ich habe einen Gabelflug gebucht Frankfurt-Beijing, Beijing-Taipei, beides mal mit einem Transfer in Shanghai. Jetzt würde ich gerne vorher mit dem Zug nach Shanghai fahren und von dort meinen Flug nach Taipei antreten. Ist das möglich? Weiß jemand was ich dafür machen muss?
Ich habe auch bei expedia gebucht und die Tickets sind zumindest erstattbar... Ich fliege mit Eastern China Airlines.
Danke.

Liebe Grüße,
Susi
0

NRW

« Antwort #4 am: 16. August 2013, 08:57 »
Hallo Susi,

ich würde eine Anfrage bei Expedia stellen und die Sache abklären.

Oft ist es aber so, dass wenn man die gebuchte Reihenfolge der Flüge nicht einhält, die restlichen gebuchten Flüge verfallen. Ist aber vielleicht von Fluglinie zu Fluglinie unterschiedlich...
0

serenity

« Antwort #5 am: 16. August 2013, 23:03 »
Oft ist es aber so, dass wenn man die gebuchte Reihenfolge der Flüge nicht einhält, die restlichen gebuchten Flüge verfallen. Ist aber vielleicht von Fluglinie zu Fluglinie unterschiedlich...

Susi will ja nicht die Reihenfolge ändern, sondern umbuchen, also statt Beijing-Taipei will sie Shanghei-Taipei fliegen. Falls das Ticket generell Umbuchungen zulässt - ggf. gegen Gebühr - ist das machbar.

Falls du direkt bei der Airline gebucht hast, dort anrufen/Mail schreiben oder auf der Website unter "My Bookings" Umbuchung versuchen.

Ansonsten würde ich nach der Ankunft in Beijing dort in ein Reisebüro gehen und umbuchen.
0

suko

« Antwort #6 am: 17. August 2013, 12:39 »
Danke für die Anworten. Ich habe mittlerweile Expedia erreicht und die sagen, dass man keine Teilstrecke stornieren kann. Generell nicht :( und mein Flug ist theoretisch umbuchbar.
Man kann höchstens bei der Fluggesellschaft anrufen, aber da habe ich mittlerweile auch im Internet einen Paragraphen dazu gefunden - geht nicht.
0

Tags: