Thema: 1Jahr WR ab Nov.2013- Bitte um Hilfe:Routencheck, RTW???  (Gelesen 1072 mal)

cocomex73

Hallo an alle Forumleser,

so, jetzt bin ich nicht mehr nur ´Leser ´, sondern dachte mir, nach so vielen tollen und interessanten Einträgen und Antworten, auch meine Frage bzgl.meiner Reise mal loszuwerden....

Ich habe mir für meine 1-jährige Reise wie folgt Ziele ausgeguckt, tue mich nur verdammt schwer mit der `Ticketplanung´und weiss echt nicht, ob RTW- Tix oder Einzeltix Sinn machen würden.

Grob sieht das so aus:

• Deutschland – Südafrika – Südostasien – Ozeanien (Neuseeland) – Südpazifik-  Mittelamerika – Südamerika – Deutschland

Im Detail:

1.) Südafrika: Flug Deutschland- Kapstadt (Mitte November 2013)
      >> Surface: Kapstadt nach Johannesburg ( Mitte November – Mitte Dezember 2013)
2.) Laos, Vietnam & Kambodscha: Flug von Johannesburg nach Bangkok/ Mitte Dezember 2013 (Thailand schon gesehen!)
      >> in Eigenregie: eine Runde durch die Mekong Region (Mitte Dezember bis Ende Februar 2014)
3.) Philippinen: Flug von Bangkok nach Manila (Philippinen)/ Ende Februar (ca. 10-14 Tage Aufenthalt- eher zum Entspannen)
4.) Neuseeland: Flug von Manila nach Christchurch/ ca. Mitte März 2014
      >> Surface: von Christchurch nach Auckland (Mitte März bis Mitte April)
5.) Südpazifik : Flug von Auckland nach Fiji/ Mitte April (ca. 7-10 Tage Aufenthalt  )   
6.) Flug von Fiji  (ca. Ende April) via Nordamerika nach Mexiko City oder Acapulco /Mexiko (da direkt nach MEX wohl nicht möglich)
>> Surface: Gringo-Trail von Mexiko bis Panama  (Ende April – Ende Juli); Ziele dort noch nicht exakt klar, hängt von der Zeit ab.
7.) Südamerika: Flug von Panama City (Panama) nach Quito (Ecuador)/ Ende Juli 2014:
>> ab da Surface in Südamerika. (Ende Juli bis Ende November 2014)
8.) RF nach Deutschland ab Südamerika/ Ende November 2014


Von dieser Route bin ich zunächst für mich ausgegangen. Habe STA- Travel angeschrieben. Daraufhin kam wie folgt ein Vorschlag zurück; allerdings ohne Afrika (Preis pro Person: EUR 4500.-- inkl. Steuern und Gebühren)

Frankfurt - Bangkok
 Bangkok - Manila
 Manila - Singapur - Christchurch
 Auckland - Fiji
 Fiji - Auckland - Los Angeles - Mexico City
 Panama City - Quito
 Quito - Lima - LaPaz
 Montivideo - Rio de Janeiro
 Rio de Janeiro - Frankfurt
 
Den Preis  finde ich schon heftig..mhmhm, ich weiss, ich habe viele Ziele drin, aber  dennoch... Daraufhin habe ich auch parallel `Reiss aus´angeschrieben, mit dem Vermerk einer Kosten- Grenze, was die die Tix angeht. Die haben mir (was ich gut finde), direkt versch.Varianten vorgeschlagen:

1. Variante: Afrika-Asien-Ozeanien-Nordamerika (Zentralamerika könnte
 > > wahrscheinlich drin bleiben) (ca. 3500 Euro)

2. Asien-Ozeanien-Südamerika (3000- 3500 Euro)

Meine Überlegung bei Variante 1 wär evtl. Airpässe von Südamerika dazuzubuchen. Hier schrieb man mir allerdings : ´Airpässe sind nicht wirklich immer die beste Lösung, da man sich an ganz bestimmte Airlines bindet, mit denen dann alle Flüge zurückgelegt werden müssen (min. 3, sonst ist ein Airpass nicht möglich). Dann müsste auch ein entsprechender Langstreckenflug mit dieser Airline nach Südamerika gewählt werden. Und oft sind andere Airlines bei diesen Flügen billiger, so dass es sich am Ende oft nicht lohnt ein paar Euro weniger für die Kurzstrecken zu bezahlen, sollte man alle Bedingungen erfüllen, wenn man bereits für die Langstrecke mehr als nötig bezahlt hat.´  Das wär natürlich auch wieder teuer, wenn noch die Airpässe draufkommen.

 Und bei Variante 2 habe ich Zentralamerika nicht mit drin...wobei ich das als Surface ohne Flüge machen könnte...

Oh je, was meint ihr? Alles n bischen kompliziert und schwierig, dies aufzuschreiben und  Jemandem klar zu machen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht bzw. was meint ihr zum Preis (muss dazu sagen, bin keine Studentin und bereits 39J.), bzw. was sagt ihr auch zu den Airpässen?

Vorab schon mal ganz lieben Dank für Eure Anmerkungen...

cocomex73
0

Dave

« Antwort #1 am: 26. März 2013, 10:41 »
Hallo cocomex,

wir hatten ein sehr ähnliches Problem mit unserer Route bzw. dem Preis für das RTW ticket mit dem gewünschten Routing.
Da wir nicht von unserer "Traumroute" abweichen wollten haben wir sehr viel rumprobiert und angefragt.

Die mit abstand besten Angebote haben wir aus England bekommen von Travel Nation.
Sehr hilfsbereit und sehr preiswert (in unserem Fall 1500 Euro günstiger als das beste Deutsche Angebot).
Die Flüge gehen zwar ab London was aber kein großes Problem darstellen sollte weil es sehr viele und güstige One Way Flüge dorthin gibt.

Vll. probiert ihr des dort mal ....
LG Dave

www.travelnation.co.uk
0

BineKa

« Antwort #2 am: 26. März 2013, 15:48 »
Ich kenn das Problem auch..... Sta Travel hatte mir ein ähnlich hohes Angebot gemacht und im übrigen das höchste aller Anbieter :-) Ich glaube, die sind nur zu empfehlen, wenn man noch studiert und unter 32 ist.
Travel Nation fand ich auch gut und günstig, die haben auch eine deutsch sprechende Tanja, die mich sehr nett telefonisch beraten hat.
Reiss aus fand ich ein bisschen nervig, aber wahrscheinlich kommt es auch immer darauf an, wen man im reisebüro so erwischt.
Gebucht habe ich dann letztlich bei Travel Overland und bin jetzt ganz zufrieden mit dem Preis und der Route. Abstriche habe ich allerdings schon gemacht - hatte anfangs mehr Ziele dabei, zB Hawaii, was die ganze Reise unverhältnismäßig verteuert hätte. Auch die Osterinseln hab ich dann sein gelassen......
Lieben Gruß
Bine
0

cocomex73

« Antwort #3 am: 27. März 2013, 09:46 »
Hallo Dave und BineKa,

das ist ja interessant zu lesen...vielen lieben Dank für die Infos. Auch genial, dass ihr beide dieselben Erfahrungen gemacht habt mit Travel Nation :-) Dann werde ich die auf jeden Fall mal kontaktieren, denn das ist ja ein Wahnsinns- Unterschied. Selbst wenns ab LON losgeht- kein Problem. Da kommt man ja wirklich gut und günstig hin...

Bei Travel Overland versuche ich es auch mal- mal sehen, was mir dort angeboten wird. Aber man muss wirklich bei einigen Anbietern anfragen und sich verschiedenste Angebote einholen- da kommt man nicht drum herum ;-)

Naja, dann bin ich ja mal gespannt, wie das noch weitergeht- lasse mich mal überraschen! Auf jeden Fall habt ihr mir echt geholfen :-) 

LG cocomex73

0

Tags: