Thema: i am adyoui ;-)  (Gelesen 632 mal)

adyoui

« am: 12. März 2013, 22:23 »
Hallo Mentoren der Weltreisenden,

mein Name ist Arwid ich lebe in Deutschland, Bayern nähe München und bin auf der Suche nach wertvollen Tipps für die Weltreise und bin nach einer kurzen recherche schon auf dieses Forum gestoßen. Bin beinahe zu begeistert das es solche Tipps öffentlich zu sehen gibt da ja doch der ein oder andere eine Geheimnistuerei daraus macht. Nun denn....  

Ich denke das ich in 2-3 Jahren diesen Schritt auch eingehen werde und mich auf die Reiße begebe. Möchte natürlich alles gründlich durchdacht haben um möglichst viele Fehler zu vermeiden und lieber dafür viel zu Sehen. Daher bin ich euch für die vielen Tipps jetzt schon dankbar und freue mich über Erfahrungen die andere natürlich hier mitteilen können.

Nun bisschen was zur Geschichte, ich komme uhrsprünglich aus Kasachstan bin zumindest dort geboren und bin im Alter von 3 Jahren nach Deutschland gekommen. Meine Eltern konnten kein Wort deutsch dennoch stammen wir von deutschen Vorfahren ab die im ersten Weltkrieg nach Russland geflohen sind. Meine Persönliche Geschichte began in deutschland selber denn ich bin hier aufgewachsen und lernte die deutsche Sprache besser wie die russische, dennoch kann ich sie auch ;-). Ab dem 20 Lebensjahr veränderte sich mein Leben in der hinsicht auf das Künstlerrische und der musikalischen Interesse. Jahr für Jahr kamen mir neue Ideen, unter anderem auch die Idee einer Weltreise. Der Teil der Weltreise spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle den ich bin dabei eine Autobiographie zu schreiben und möchte diese nun ja sagen wir irgend wann veröffentlichen ;-).

Meine Weltreise stelle ich mir Kontinental vor das heißt ich möchte Nord / Süd Amis besuchen Asien, Australien, Afrika und etwas von Europa zum Schluss. Dabei stellen sich mir jetzt schon Fragen zur Organisation und Zeiteinplanung diese Fragen möchte ich aber dann seperat behandeln. Hinzu kommt das ich mir auch momentan noch nicht sicher bin ob ich jemanden mitnehmen möchte also egal ob Freund oder Fremd.

Ein weiterer Aspekt wären Bedenken und Gefahren, also ich möchte zumindest nicht allein irgend welche Hinterländer besuchen auch wenn diese Interessant wären, komme Teils auch aus solchen Verhältnissen und möchte daher sowas so gut wie meiden. Was die gefahren betrifft meine ich keine Schlangen, Spinnen ect. sondern Fremdenfeindliche Viertel oder Städte. Nun ja ich bin zwar 1,90 und habe meine 82 kg ;-) bin aber nicht Arnold Schwarzenegger so meine ich das aber ich glaube sowas kann man auch eben nie vorhersagen was.....

Außerdem bereite ich mich auch seit diesem Jahr sportlich vor um gegenfalls auf der Reiße nicht zu schwächeln  und mein durchhaltevermögen stehts auf Vordermann zu halten und mich neu zu motivieren, ich weiß es sind ja noch 2-3 Jahre aber diese Zeit möchte ich nützen und bereite mich eben so gut wie möglich darauf vor.

Eine wichtige Frage für mich ist das Budget! Ich würde meinen das ich momentan schon genug gespart habe und könnte eigentlich jetzt schon loslegen aber bin mir dennoch nicht sicher. Deswegen möchte ich mal Fragen mit wie viel ich für eine Weltreiße rechnen kann für einen Zeitraum von 3-5 Monaten incl. Alliance World Ticket. Oder reichen hier überhaupt 3-5 Monate?

So befor ich hier noch tausend andere Sätze schreibe lasse ich es mal auf dieser Einheit beruhen. Freue mich auf zahlreiche Antworten und Meinungen.

Greetz Awi :)


Tags: