Thema: Wann Flug nach Thailand buchen?  (Gelesen 3125 mal)

LostCitizen

« am: 29. Januar 2013, 10:26 »
Salut...

ich überlege mit meiner Freundin im November nach Thailand zu fliegen und jetzt fragen wir uns, wann es wohl die günstigsten Flüge gibt und ob die Flüge irgendwann noch günstiger werden... Zur Zeit gibt es fast keine Flüge und 650 EUR von berlin nach bangkok, aber wenn ich für Mai (zwar keine Hauptreisezeit) nach Flügen suche, finde ich schon welche für 550 EUR...

Hat von euch vielleicht jemand nen tipp oder erfahrung, was flüge nach bangkok angeht? :)
0

Stecki

« Antwort #1 am: 29. Januar 2013, 10:30 »
Wenn ich mir die Angebote anschaue die Exbir.de in letzter Zeit so vorstellt wirst Du kaum billiger wegkommen als jetzt. Flexibel muss man halt sein, zum Beispiel von irgendwo abfliegen wo es keine Merkel-Steuer gibt. Dass November/Dezember am teuersten ist für Thailand sollte klar sein.

Wenn Du von one way sprichst, da habe ich bei der ersten Suche einen Flug mit Roal Jordanian von Berlin nach Bangkok für 460 Euro entdeckt.
1

Stecki

« Antwort #2 am: 29. Januar 2013, 10:35 »
danke ;-)

ps hast du über google geschaut??

Hä? Wovon redest Du bitte?
0

LostCitizen

« Antwort #3 am: 29. Januar 2013, 11:14 »
Ah super danke, exbir kannte ich auch noch nicht...
0

Stecki

« Antwort #4 am: 29. Januar 2013, 11:17 »
Antwort auf Vadas gelöschten Beitrag:

Über die bekannten Suchmaschinen wie jeder andere: skyscanner, kayak, opodo etc.

Google hilft da gar nichts.
0

Vombatus

« Antwort #5 am: 29. Januar 2013, 13:00 »
Allgemein. Habe gerade einen kleinen Artikel gelesen zum Thema "Wann die Flugtickets am günstigsten sind"
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/preiswert-in-den-urlaub-wann-die-flugtickets-am-guenstigsten-sind-12034471.html

Dort heißt es:
"Am günstigsten sind Flugtickets ins Ausland zwei bis drei Wochen vor dem Abflugtag."
Siehe Seite 3 von 8

Leider gibt es hierzu keine genaue Quellenangabe, außer Swoodoo.com.
Letztendlich kommt es auf dein Zielland, Saison und deiner Flexibilität an.
0

Stecki

« Antwort #6 am: 29. Januar 2013, 13:11 »
hmm ich weiss nicht ob es Sinn macht ein Flug von Deutschland aus zu buchen, der günstiger ist aber dann in etwa gleichviel wie die Differenez für den Zug dorthin auszugeben.

Also mal abgesehen dass es ja umgekehrt wäre (bitte lies doch die Beiträge in Zukunft genauer durch) macht es oft sehr wohl Sinn. Ich bin (vor der Merkel-Steuer) auch oft ab München geflogen weil die Flüge von dort bis zu 350 CHF billiger waren. Für den Zug, Bus oder Benzin dorthin gebe ich vielleicht einen Viertel davon aus. Zum Glück sind die Zeiten vorbei und Langstreckenflüge sind aber Schweiz meistens billiger.
0

Sebi

« Antwort #7 am: 29. Januar 2013, 13:22 »
hab meinen Flug nach Bkk Mitte Januar etwa 2 Wochen im voraus gebucht und Ca 850 Euro berappen (über DXB).

finde das für hauptreisezeit und kurzfristigkeit sehr günstig, kann die angesprochene 2-3 Wochen Theorie damit aber nicht bestätigen wenn ihr jetzt was für 650 habt.
0

Stecki

« Antwort #8 am: 29. Januar 2013, 13:26 »
Aus Erfahrung würde ich auch behaupten dass die 2-Wochen-Theorie absoluter Mist ist. Ich buche meine Flüge meistens Monate voraus und prüfe sie jeweils vor dem Flug nochmals und bin 2 Wochen vorher noch nie auf einen billigeren Preis gekommen. Es ist natürlich etwas anderes wenn in diese Zeitspanne gerade eine Sonderaktion fällt.

Am teuersten sind die Flüge ganz klar direkt am am Flughafen, denn da kommt neben dem Maximalpreis oft auch noch eine Flughafenbuchungsgebühr (in den USA bspw. 50 USD) hinzu.
0

Thoba

« Antwort #9 am: 29. Januar 2013, 13:29 »
Soweit mir bekannt ist bieten Norwegian Airlines - http://www.norwegian.com/en/ - auch noch recht günstige Flüge an, oder hatten sie mal.
Ich habe momentan keine Möglichkeit das genauer anzuschauen, aber ich würde da auch mal schauen. Für BKK fliegen sie jeweils ab 2 Städten direkt ab. Soweit ich es im Kopf habe kommt man von Genf noch günstig in den Norden.
0

Stecki

« Antwort #10 am: 29. Januar 2013, 13:34 »
Danke für den Tipp. Ich habe mal gelesen dass Norwegian sich mit Dumpingpreisen auf der Langstrecke in die USA versucht und das scheint offenbar immer noch der Fall zu sein. Aber eigentlich geht es im Thread doch um den Flug von LostCitizen von Berlin nach Bangkok.  ;)
0

LostCitizen

« Antwort #11 am: 29. Januar 2013, 14:16 »
Ja je nachdem wann wir fliegen, bekomme ich auch noch Flüge für 620 EUR vorgeschlagen, von Frankfurt wäre es noch bisschen günstiger, aber dann müsste man auch erst nach Frankfurt kommen und am Ende kommt es preislich vermutlich aufs gleiche raus
0

Stecki

« Antwort #12 am: 29. Januar 2013, 14:29 »
Sag uns doch mal wann Du genau fliegen möchtest und vor allem ob Hin- und Rückflug. Bucht man ab Frankfurt kann man immer für 20 Euro oder so ein Rail & Fly-Ticket dazu buchen (pro Weg).

650 Euro für Hin- und Rückflug wären im November auf jeden Fall ein guter Preis.
0

LostCitizen

« Antwort #13 am: 29. Januar 2013, 14:41 »
Hin und Rückflüg zwischen 10.11 und 01.12...
0

Stecki

« Antwort #14 am: 29. Januar 2013, 14:51 »
Hmm... in Deinem Fall halten sich Frankfurt mit Rail & Fly und direkt ab Berlin so ziemlich die Waage. Auch Warschau kommt zusammen mit dem Zugticket auf denselben Preis.
0

Tags: