Thema: Denpasar - Gili Islands  (Gelesen 6121 mal)

Froggy

« am: 09. Januar 2013, 20:47 »
Moin,
hab da mal ne kurze Frage:
Meine Flüge landen und starten von Denpasar. Wie kommt man von da zu den Gili-Islands und wieviel Zeit und Geld muss man dafür investieren?
Besten Dank
Peter
0

Jens

« Antwort #1 am: 09. Januar 2013, 22:39 »
Du kannst einfach zu einem "Reisebüro" oder in deinem Hostel nachfragen, die verkaufen dir überall den Transport auf die Gilis. Es gibt Super-Schnell-Boote für einen sehr hohen Preis und dann die normale Fähre für sehr wenig Geld.
Von Denpasar geht es mit einem Bus/Shuttel an den Hafen (habe gerade den Namen vergessen) und von dort starten beide Varianten. BeimSchnellboot fährst du direkt hin. Bei der Billigen Lokal-Fähre geht es erst mal auf Lombok, dort wirst du mit ein oder zwei Shuttlen nach Norden gebracht und dann mit einem kleinen Boot setzt du über auf deine gewählte Gili-Insel. Die langsame Varinate hat mich damals von Ubud bis auf Gili Trawagan ca. 12 Stunden gekostet. DIe Schnell geht wohl in ca. 4 -5 Stunden, bin ich aber nie gefahren, war viel zu teuer!

Fazit: Alles total einfach, es kommt nur darauf an wieviel du ausgeben möchtest und wieviel Zeit du verbringen willst!!

Viel Spaß auf den Gilis :)
0

Froggy

« Antwort #2 am: 12. Januar 2013, 13:49 »
Das hört sich ja in der Tat recht einfach an.
Vielen Dank!!
0

Kavo

« Antwort #3 am: 13. Januar 2013, 12:10 »
Jens hat Recht. Es ist so einfach zu den Gilis zu kommen. Wenn du das Geld für ein Schnellboot hast, kommst du noch am gleichen Tag oder spätestens am nächsten Tag zu den Inseln. Zurück benötigst du mit Schnellboot ebenfalls wieder nur einen Tag (frag am besten beim Ticketkauf auf der Insel, ob die dir ein Angebot für ein Kombiticket, Boot+Transport bis Denpasar, machen können).
Viel Spaß
Katha
0

Bella

« Antwort #4 am: 13. Januar 2013, 13:17 »
Wieviel kostet denn das Schnellboot ungefähr? Sooooooooo teuer kann das doch auch nicht sein, oder?
0

Jens

« Antwort #5 am: 13. Januar 2013, 13:28 »
Einfache Strecke so zwischen 45 und 60 Euro, wenn ich mich richtig erinnere!! Bin nicht damit gefahren! Ich habe die langsame und anstrengendere Variante für 9,50 Euro gewählt, hatte ja Zeit! :D
0

Mooni

« Antwort #6 am: 13. Januar 2013, 14:10 »
Bei uns war es nicht so teuer, wir haben im August 2012 (also Hauptsaison) pro Person einfach von Gili T nach Amed 35000R gezahlt (30€). Fahrtdauer 2 Std.

Amed ist aber nördlicher als Padangbay, wir sind jedoch nach Tulamben zum Liberty Wrack, der Transport dorthin war mit dem Ticket noch inklusive (ist aber auch nur ne Viertel Stunde).
Das Schnellboot schneidet die Wellen und da bei uns recht wilder Seegang war, war es etwas abenteuerlich, einige Leute wurden auch seekrank und das Gepäck teilw nass, viel Platz war auch nicht gerade auf dem Boot. Im LP steht auch wie gefährlich diese Boote sein können, da sie so klein sind und wenn etwas passiert man dann irgendwo im nirgendwo ist ohne fremde Hilfe.

Hinwärts sind wir auch mit der langsamen Fähre gefahren, ob das wirklich sicherer ist weiß ich nicht, da die Boote alle älter sind, aber es ist entspannenter, da man an Deck sich auf Sonnenliegen entspannen kann. Die Fähre fährt aber nur bis Lembar auf Lombok (Dauert 5 Std), danach muss man ein Shuttle nehmen bis Bangasi (Dauert ~ 4 Std) und dann noch ein kleines Boot auf die Gilis. Dazwischen gibt es immer mal wieder Wartezeiten.
0

Kavo

« Antwort #7 am: 14. Januar 2013, 17:00 »
Ich kann dir auf jeden Fall empfehlen, die Tickets vor Ort zu kaufen und nicht im Internet vorher schon zu bestellen (das geht nämlich meines Wissens nach nur bei Perama und da zahlst du 120 Euro für hin und zurück). Wir haben letztes Jahr (Ende September 2012) vor Ort die Preise der Anbieter verglichen und sind dann mit Marina (oder so ähnlich) gefahren. Rückzu haben wir ein Ticket auf Gili T. gekauft (da gibt es auch wieder jede Menge Anbieter mit Sonderangeboten). Das Marina-Boot war etwas größer und die Fahrt war total ruhig. Rückzu hatten wir ein kleineres Boot und da spührte man die Wellen viel deutlicher (wie Mooni es beschrieben hat; mit Reisetabletten war es aber auszuhalten). Insgesamt habe ich für beide Fahrten auf keinen Fall mehr als 80 Euro bezahlt.
Übrigens kann ich Gili Air empfehlen. Es geht wohl das Gerücht um, die Insel sei total teuer. Das stimmt aber nicht. Insgesamt hatte ich für Unterkunft und Essen weniger bezahlt als auf Gili T. Ich muss aber dazu sagen, dass Gili Air ruhiger ist als Gili T. (also wenn du Party möchtest, ist Gili T. die einzige Wahl; zum Relaxen lieber Gili Air).
LG,
Katha
0

Diggidi

« Antwort #8 am: 23. Januar 2013, 04:27 »
bin gerade auf bali u war auf gili meno. je nach dem wie deine gesamt route aussieht solltest du bei einigen anbietern vergleichen, es gibt nämlich so kombi tickets z.b denpasar mit bus nach padang bai von dort mit dem schnellboot auf die gilis und auf dem rückweg jannst du dann frei wählen wo du von padanbai hin willst (also inenrhalb des angebots) das sind so genannte open tickets. ein mädel die alleine unterwegs war hat dafür tutto completto 450.000 rup bezahlt. wir haben das schnellboot genommen dauert ca 1.30 und haben für hin und zurück (ist billiger u kannst offen lassen wann du zurück willst) ab padang bai 300.000 bezahlt also nix 50 euro sondern nichtmal 30. je nach dem auf welcher insel du willst kannst du inselhopping machen für 20.000 pro strecke. wir waren auf gili meno herrlihc ruhig u entspannt, aber achtung kein geldautomat. um geld zu holen bin ich dann auf gili t u wollte schnell wieder weg, derzeit voller besoffener australier ;-) generell ist für strecken  von stadt zu stadt perama gut u günstig.

lg diggidi
0

manuela1986

« Antwort #9 am: 21. Februar 2014, 11:45 »
hey diggidi,

kurze frage; habe eben gelesen in der unterhaltung betreffend transport gili gelesen, dass du auf meno warst, kannst du eine günstige unterkunft für 6 personen empfehlen?! wir erreichen bald bali und möchten auf meno eine paar tage verweilen

würde mich über ne antwort freuen

lg manu
0

Tags: