Thema: Transit in Riad/ Saudi Arabien  (Gelesen 1885 mal)

Miku

« am: 26. November 2012, 18:16 »
Hallo ihr lieben ;)

Mal eine kurze Frage: Hat einer von euch schonmal Erfahrungen mit der Airline Saudia gemacht, bzw mit einem mehrstündigen Aufenthalt in Riad? Wir sind über den unglaublich günstigen Flug von Kuala Lumpur nach Frankfurt für 270€ gestolpert - nur halt mit 15 Stunden in Saudi Arabien.
Auf was müssen wir uns da am Flughafen einstellen? Geht alles mit der Einreise einfach und unkompliziert (ein Visum braucht man unter 18h Aufenthalt zum Glück nicht) oder herrscht das absolute Chaos am Flughafen?

Wäre schön, wenn jemand Erfahrungen hat - es wird mein erster Flug mit Transit, und dann gleich in Saudi Arabien...?

Liebe Grüße,
Carina
0

Bella

« Antwort #1 am: 26. November 2012, 20:48 »
Warum sollte "das absolute Chaos am Flughafen" herrschen?? Manchmal wundere ich mich echt über die Vorstellungen mancher Leute...
Ich hab noch nie von der Airline gehört, würde den Flug aber sofort buchen, da die Golfstaaten wie du wahrscheinlich weißt nicht gerade zu den ärmsten Ländern der Welt gehören und ich deshalb einen sehr hohen Standard erwarten würde. Googlen hilft sicherlich auch. Außerdem kommt man als Touri - und als allein reisende Frau schon gar nicht - normalerweise so gut wie gar nicht nach Saudi Arabien rein, schon deshab würde ich den Flug auf jeden Fall buchen.

Wie es aber am Flughafen sein wird oder sogar, wenn ihr in die Stadt reinfahrt (sofern das im Transit erlaubt ist), kann ich dir nicht sagen. Ich würde mich jedenfalls konservativ kleiden (Beine, Arme und natürlich Ausschnitt bedecken und keine enge Kleidung tragen) und für den Fall der Fälle ein Tuch in der Tasche haben, das du gegebenenfalls als Kopftuch benutzen kannst.
0

Miku

« Antwort #2 am: 27. November 2012, 04:45 »
Zitat
Warum sollte "das absolute Chaos am Flughafen" herrschen??

Hab ich in mehrern Berichten im Internet gelesen, wo sich Leute über die Unorganisiertheit beschweren, deshalb wollte ich mal nachfragen ob jemand was dazu sagen kann, bzw schonmal da war.

In die Stadt fahren werden wir wahrscheinlich nicht, soll gar nicht so einfach sein an die Erlaubnis ranzukommen. Aber danke für die Antwort, Flug wird spätestens morgen gebucht ;)
0

arivei

« Antwort #3 am: 27. November 2012, 08:25 »
Wir sind mit Saudi Arabian von Rom nach Jakarta geflogen mit zwischenstopp in Riad - allerdings nur 3 Stunden und nicht 15.

Der Flughafen ist nicht der neueste aber es war alles total unproblematisch und die Flughafenbediensteten waren sehr freundlich (wie eigentlich bisher ueberall). Wir waren ausserdem nachts da und schon etwas geschafft drum haben wir nicht viel erkundet. Es gab aber Essensbuden und sowas (man musste aber glaub ich in Landeswaehrung oder Kreditkarte zahlen - was bei kleinen Betraegen fuer mich immer etwas seltsam ist). Auf jeden Fall wuerde ich mir was zu lesen mitnehmen, damit es nicht zu langweilig wird...
Aber vielleicht gibt es in einer anderen Ecke noch Geschaefte u.a., das wir wegen der kurzen Zeit und weil es nachts war, nicht gesehen haben.

Die Flieger sind guter Standard - jeder hatte sein eigenes Entertainment-Dings, es gab ein Flight-kit mit Schlafmaske, bequemen Socken und Zahnputzzeug und das Essen war lecker... Wir wuerden nicht zoegern nochmal mit der Airline zu fliegen.

Viele Gruesse aus Neuseeland,
arivei

Tags: riad transit arabien