Thema: Gesundheitscheck vor Reisebeginn  (Gelesen 2433 mal)

WilleValle

« am: 24. September 2012, 08:43 »
Guten Morgen!

Gerade stelle ich mir die Frage ob es denn Sinn macht sich vor der Reise nochmals durchchecken (Urinuntersuchung, Blutbild usw.) zu lassen.
Da ich mich sehr gesund fühle außer paar Kleinigkeiten am Bewegungsapparat sehe ich es nicht für nötig, nochmal zum Arzt zu rennen.

Wie habt Ihr es gemacht bzw. werdet Ihr es machen?

0

Xenia

« Antwort #1 am: 24. September 2012, 09:06 »
Hey :)
Also ich habe nichts besonderes gemacht vor meiner Reise, ausser natürlich die ganzen Impfungen. Dafür habe ich ein Blutbild nach der Reise machen lassen von meinem Tropenarzt. Da ich längere Zeit in Malaria und Dengue Gebieten war, hielt ich das für keine schlechte Idee. Wenn du dich gesund fühlst, dann denk ich nicht, dass du noch nen Check brauchst vor der Reise.

Liebe Grüsse und viel Spass
Xenia
0

Vombatus

« Antwort #2 am: 24. September 2012, 09:12 »
Habe mich durchchecken lassen. Nach dem Motto, lieber vor der Reise als während der Reise.
Wirklich nötig ist es aber wohl wirklich nicht wenn du keine Probleme hast. Außer zum Zahnarzt, den würde ich empfehlen.
0

alex

« Antwort #3 am: 24. September 2012, 09:36 »
Wenn man Gesund ist braucht man es eigentlich nicht denke ich. Wichtig ist nur der Zahnarzt. So ein Loch im Zahn kann ja kleine und unbemerkt anfangen und erst nach ein paar Wochen richtig weh tun.
0

Xenia

« Antwort #4 am: 24. September 2012, 09:44 »
Ja das stimmt, habe ich total vergessen. Zum Zahnarzt bin ich so 2 Monate vor Reisebeginn, damit ich noch Zeit hatte um ein eventuelles Loch zu flicken.
0

Oli

« Antwort #5 am: 24. September 2012, 13:11 »
Ich war jetzt auch jeweils noch mals beim Haus- wie auch Zahnarzt. Schaden tut es nicht. Also wenn du noch Zeit dafür hast, lass noch mal dein Blut etc. testen. Man weiß ja nie ;)

WilleValle

« Antwort #6 am: 24. September 2012, 20:56 »
Hey! Danke für eure Antworten! Werde dann nur noch den Zahnarzt aufsuchen.
0

Curly

« Antwort #7 am: 02. Oktober 2012, 13:03 »
Bei mir war es auch nur der Zahnarzt.  ;)
0

erde-erleben

« Antwort #8 am: 11. Dezember 2012, 21:15 »
Hi,

solltest du vorhaben auf deiner Reise längere Strecken zu laufen, macht evt. der Besuch bei einem Orthopäden Sinn.

Ich habe jetzt normale Einlagen und Sporteinlagen bekommen, da eine Fußfehlstellung festgestellt wurde. Die Sporteinlagen werde ich mit auf die Reise nehmen.
0

Stecki

« Antwort #9 am: 12. Dezember 2012, 04:19 »
Ich lasse mich vor grösseren Reisen auch immer noch einmal vom Zahnarzt durchchecken, habe dies aber durch eine Zusatzversicherung abgedeckt.

Blut und Blutdruck werden beim regelmässigen Blutspenden kostenlos durchgecheckt.

Das mit dem Orthopäden kann ich nur bestätigen. Wer Probleme wie Plattfüsse / Senkfüsse hat sollte sich für eine Reise unbedingt eigens angefertigte Einlagen zulegen.
0

Entdecker

« Antwort #10 am: 13. Dezember 2012, 15:40 »
Ich schließe mich den Übrigen an und denke nicht, dass eine umfassende Vorsorgeuntersuchung notwendig ist; bei den standardmäßigen Impfungen kannst du dich ja nochmal ganz kurz untersuchen lassen und den Zahnarzt, sowie Orthopäden solltest du aufsuchen, weil die Versorgung in diesem Fall längst nicht überall auf der Welt so gut ist wie hier, weil die Behandlungen langwierig sein können und weil man derartige Erkrankungen gerne mal verschleppt, wenn sie da sind.
0

Traveler78

« Antwort #11 am: 18. Dezember 2012, 15:16 »
Ich bin auch der Meinung, dass eine Untersuchung VOR der Reise wenig sin macht(bis auf den Zahnarzt halt).
NACH der Reise, im besten Fall nicht unmittelbar danach, sollte man sich jedoch mal durchchecken lassen.
Alles natürlich unter dem Gesichtspunkt, dass man Gesund ist/sich Gesund fühlt.

Was denkt ihr dazu?

LG
0

vadasworldtrip

« Antwort #12 am: 18. Dezember 2012, 15:23 »
ich werde  einen Zahnarzt-Besuch machen und meine Schilddrüsenhorme checken lassen.
0

Tags: