Thema: The Great Escapade 2012  (Gelesen 1203 mal)

jukian (ejurgal)

« am: 23. September 2012, 01:09 »
Ich möchte hier ein paar aktuelle Erfahrungen zum The Great Escapade Ticket zum besten geben:

Wir haben im Juni dieses Jahres (nachdem wir uns aufgrund falscher Preisversprechen durch STA Travel ziemlich verarscht fühlten!) unsere Weltreise als Great Escapade Ticket gebucht.

Nach einigen missglückten Versuchen das Ticket über eine der auf der Internetseite angegeben Hotlines der drei beteiligten Airlines zu buchen, sind wir über Google auf die britische Reiseagentur WesternAir gestoßen. Kurz vor der Verzweiflung habe ich dort angerufen und bin glücklicherweise direkt bei dem Great Escapade Spezialisten Oliver gelandet. (Nach dem man auch direkt fragen kann.)

Ich muss sagen, dass ich selten derart gut, umfangreich und professionell beraten wurde. In drei ein, bis zwei-stundigen Telefonaten haben wir mit Oliver eine nach unseren Vorstellungen ideale Strecke herausgeholt.
Nachdem alle von uns gewünschten Ziele eingebracht waren, hatten wir noch einiges an Meilen übrig. Also wurde uns von Oliver vorgeschlagen Neukaledonien zu besuchen. Er hatte auch direkt Informationen über die Destination verfügbar. Leider hätten unsere Meilen dafür nicht mehr ganz gereicht, also hat Oliver unsere Route nochmals solange umgestellt, bis es hinkam.
Auch die Bezahlung (per Kreditkarte) lief problemlos ab. Nach der Anzahlung von 75 GBP pro Person, haben wir den Rest binnen einer Woche bezahlt.

Klar, kann man diesen guten Service für soviel Geld erwarten, aber die Motivation eine ideelle Lösung für den Kunden zu finden, habe ich in keinem Reisebüro zuvor erfahren.

Ich habe gerade gesehen, dass die Internetseite zu dem Ticket verändert wurde und jetzt leider weder die aktuelle Preise, noch einen Routenplaner enthält. Das ist natürlich schade. Andererseits waren beim Buchen über WesternAir ohnehin mehr Flüge für das Ticket verfügbar, als auf der Webseite angegeben waren (zum Beispiel der Flug Kathmandu - Bangkok). Nachfragen lohnt sich also in jedem Fall.


So, nun zu den Zahlen:

Wir starten im November, wodurch der Grundpreis mit ca. 1100 GBP relativ günstig ausfiel.
Selbstverständlich fliegen wir nur Economy.

Letztendlich kamen wir für die folgende Flugroute auf einen Gesamtpreis von 2345 EURO(!) inkl. aller Gebühren und Steuern pro Person.

 // = Reise auf dem Landweg.
LONDON -> DELHI // KATHMANDU -> BANGKOK // HO-CHI-MINH-CITY  -> ADELAIDE // MELBOURNE -> CHRISTCHURCH // AUCKLAND -> NOUMEA (NEUKALEDONIEN) -> AUCKLAND -> RAROTONGA -> LOS ANGELES -> LONDON


Den Hinflug von Bremen nach London haben wir für 47€ pro Person (inkl. Steuern und 20kg Gepäck) gebucht und aufgrund unserer Erfahrungen mit Ryanair fliegen wir vorsichtshalber bereits am Vorabend.
Außerdem haben wir den Return-Flug von Rarotonga nach Aitutaki mit AirRarotonga selber gebucht.

Bisher kann ich das Ticket nur empfehlen. Zu Mal wir über WesternAir das Datum der Flüge für 10 GBP pro Flug ändern können.
Allerdings ist das vermutlich eher eine theoretische Angelegenheit, da die Flüge eher langfristig gebucht werden sollten, da die Great Escapade Plätze pro Flug stark limitiert sind.


Ich hoffe, der Text bildet kein zu großes durcheinander, wenn doch, schiebt es bitte auf die Uhrzeit.
Bald folgen mir Infos,
Julian
1

thea

« Antwort #1 am: 25. September 2012, 11:51 »
Vielen Dank für die Info und gute Reise. Thea
0