Thema: FRAGE bezüglich Südamerika  (Gelesen 1413 mal)

schwenz

« am: 26. April 2007, 14:38 »
Hi Karoshi,
wir haben ein Problem mit unserem Ticket, und zwar kommen wir nicht bis nach Quito.
Mit dem RTW kommen wir nur bis nach Caracas! Die Frage ist jetzt, wie wir weiter machen! Fliegen ist ganz schön teuer. Ich hatte zwar gedacht, dass der Kumpel in Quito uns die Flüge billiger buchen kann, jedoch geht das aus unerfindlichen Gründen auch nicht.
Jetzt bin ich ratlos. Was machen?  Auf dem Landweg bis nach Quito, oder doch lieber fliegen?
Dachte mir dass du vielleicht ne tolle Alternative weisst!
Grüsse Sven
0

karoshi

« Antwort #1 am: 26. April 2007, 15:06 »
Puh, das ist ja ein Auf und Ab bei Dir. Habt Ihr Euer RTW-Ticket schon gebucht?
0

schwenz

« Antwort #2 am: 26. April 2007, 20:19 »
nein, das können wir erst, wenn wir den ersten stop festlegen...
klar ist, dass wir mit dem RTW nicht bis nach Quito kommen, nicht nach Lima kommen, und nicht nach Bogota kommen...
eben nur nach Caracas... was ich doof finde, denn wenn man von caracas nach quito fliegt, fliegt man da immer(laut reisebüro) über bogota
deswegen find ich das alles ein bisschen verwirrend
ich glaube wir haben nur die entscheidung zwischen 250€ für nen flug von caracas nach quito auszugeben, oder wir fahren mit dem bus o.Ä.
im übrigen halte ich das für kein Tief, oder einen rückschlag, eher für eine kleine unebenheit auf unserer reise... denn probleme sind schliesslich da, um gelösst zu werden! ;-)
aber vielleicht hast ja trotzdem ne schöne idee wie wir diese unebenheit glätten können!!!
lg
Sven
0

karoshi

« Antwort #3 am: 26. April 2007, 22:21 »
Hallo Sven,

Air Canada fliegt sowohl Lima als auch Bogota an und ist in der Star Alliance. Soooo ein Riesen-Umweg ist ein Flug über Toronto gar nicht, meilenmäßig gesehen.
Von Lima aus kann man recht einfach mit dem Bus nach Ecuador kommen, dauert aber lange (über 24 Stunden bis Quito). Würde ich trotzdem eher empfehlen als Bogota, weil von da geht's auch nicht viel schneller, und das Risiko wäre höher. Außerdem hat Peru im Gegensatz zu Kolumbien nicht diese blöde Return-Ticket-Regelung. (Ohne Gewähr!!! checkt das noch mal selbst!)

Wenn Du jetzt nicht gesagt hättest, Ihr wollt mit dem Schiff nach Mittelamerika, dann hätte ich Dir noch ans Herz gelegt, mal das Angebot von oneworld zu prüfen. Die sind was Südamerika angeht oft etwas besser: Iberia fliegt z.B. direkt nach Quito, und mit LanChile haben sie einen starken Partner in Südamerika. Außerdem ist American Airlines stark auf den Verbindungen zwischen Nord- und Südamerika und hat mit dem Drehkreuz in Miami auch gute Verbindungen nach Zentralamerika.

HIH, Karoshi

P.S.: Das Reisebüro hat übrigens Recht, die Flüge zwischen Caracas und Quito sind immer Umsteigeverbindungen (über Bogota oder Panama). Das liegt daran, dass weder Venezuela noch Ecuador eine ernstzunehmende internationale Fluggesellschaft haben.
0

Tags: