Thema: Kuba im RTW-Ticket  (Gelesen 1236 mal)

Choclito

« am: 14. August 2012, 14:05 »
Hab das Thema mit der Suche nicht gefunden, ich hoffe ich hab nichts übersehen.

Also, ich wollte immer schon unbedingt mal nach Kuba. Jetzt wo ich einmal rund will und Mittelamerika sowieso den Großteil meiner Reise ausmacht bietet sich das als krönender Abschluss natürlich an. Als ich dann bei der StarAlliance meine Route mal geprüft habe, musste ich leider feststellen dass Kuba nicht angeflogen werden kann. Anscheinend lässt sich das (zumindest im Internet) nicht beim RTW-Ticket mitbuchen. Zu schade! Diese sturen Amis...

Wisst ihr ob das trotzdem möglich ist, wenn man z.B. im Reisebüro bucht? Oder gibt es andere Möglichkeiten hinzukommen? Hätte auch nichts gegen eine nette Schiffahrt zur Abwechslung ;)

Liebe Grüße
0

Stecki

« Antwort #1 am: 14. August 2012, 17:12 »
Du kannst ja auch einen zusätzlichen Flug nach Kuba (und wieder zurück) buchen, halt nicht von den USA aus. Danach setzt Du Dein RTW-Ticket ganz normal fort.
0

froschi

« Antwort #2 am: 15. August 2012, 00:54 »
hi
wir stückeln wahrscheinlich unser RTW-Ticket aus Einzeltickets zusammen, über ein Reisebüro und haben Kuba drinnen.
Das Problem bei Kuba ist halt, dass es nicht direkt von den USA angeflogen wird und, dass man eine krankenversicherung, die nicht den Sitz in den USA hat, nachweisen muss bei der Einreise.
Ansonsten kann ich mich nur Stecki anschließen.
lg
0

karoshi

« Antwort #3 am: 15. August 2012, 08:41 »
Soweit ich weiß, kann man Kuba relativ günstig von Mexico (Cancún) aus anfliegen, ist nur ein kurzer Hüpfer.
Das Problem mit der Star Alliance ist, dass nur die lateinamerikanischen Mitglieder (COPA, Avianca/TACA) im Liniendienst nach Kuba fliegen. Richtung Europa fliegt zwar Condor, aber die sind (obwohl Lufthansa-Tochter) nun mal nicht in der Star Alliance.
1

Tags: