Thema: Noch mehr Tipps für Frz. Polynesien?  (Gelesen 2067 mal)

Carola

« am: 01. August 2012, 10:29 »
Meine Reiseplanung ist gerade auf Frz. Polynesien angekommen! Wir werden vom 17. - 29. Dezember 2012 dort sein. Dank Sommerjoghurt, Jonny und Tele-Tobi hab ich schon viele tolle Tipps bekommen!

Ich bin mir aber immer noch nicht schlüssig, welche der vielen Inseln wir alles ansteuern sollen.

Im Moment sieht es so aus, dass wir Tikehau, Moorea, und evtl. Huahine besuchen werden. OK so?  Bora-Bora ist mir glaub ich zu teuer, oder hat da jemand einen Tipp für eine Unterkunft?

Danke

Carola
0

Goese123

« Antwort #1 am: 01. August 2012, 11:04 »
Hi,

also wir werden warscheinlich im Feb13 auch nach Franz.Poly. kommen und wir werden dann in Fakarava absteigen. Ist eine ganz kleine Insel und der meiner Meinung nach große Vorteil ist, dass diese Insel aktuell zum Biosphärenreservat der UNESCO gehört. Zudem ist diese Insel bei den Touris nicht sehr bekannt und somit ist die Insel und die Unterwasserwelt noch sehr ursprünglich. Wohin gegen z.B. auf Bora Bora sehr viel kaputt sein soll...klar bei den vielen Touristen.
Es gibt auf Youtube ein paar gute Videos dazu. Schau da einfach mal nach.

Gruß
1

claxmax

« Antwort #2 am: 01. August 2012, 12:19 »
Ich bin mir aber immer noch nicht schlüssig, welche der vielen Inseln wir alles ansteuern sollen.
Im Moment sieht es so aus, dass wir Tikehau, Moorea, und evtl. Huahine besuchen werden. OK so?  Bora-Bora ist mir glaub ich zu teuer, oder hat da jemand einen Tipp für eine Unterkunft?

Hi, also Moorea kann ich sowas von wärmstens empfehlen. Die Lagune ist einfach umwerfend, der Blick aufs Meer einmalig.
Da leuchtet das Meer wirklich in allen nur erdenklichen Grün/blau-Tönen. Tipp: Unbedingt auf der Südseite absteigen, wo die schönste Lagune ist. Wer es sich leisten will mal ganz exzellent zu speisen: "K-Restaurant" im Sofitel Ia Ora Resort: http://www.sofitel.com/gb/hotel-0566-sofitel-moorea-ia-ora-beach-resort/restaurant.shtml
0

Carola

« Antwort #3 am: 01. August 2012, 21:18 »
@goese: Wisst ihr schon, wo ihr auf Fakarava absteigt?
0

Goese123

« Antwort #4 am: 02. August 2012, 09:01 »
Nein wissen wir noch nicht.
Wir wissen noch gar nicht, ob wir es überhaupt bis franz.poly. schaffen, da wir vorher bereits auf den cooks sind.
Wenn dann noch Zeit sein sollte würden wir halt noch gerne nach franz.poly.
Ich hatte vor einiger Zeit ein Youtube Video gesehen, in dem es fast nur um fakarava ging. Das war eine Doku die im Fernsehen gelaufen ist. Die ging ca. 15-20min. und war in HD.
Leider kann ich die nicht mehr finden. Hab schon alles durchsucht.
Auf jedenfall ging es in dieser Doku um einen Typen von Fakarava der ein kleines Hotel betreibt, welches auch recht günstig ist (Backpacker Preise). Dieser setzt sich sehr für seine Insel und die Natur ein, dass alles erhalten bleibt wie es ist. Der handzame Napolenfisch ist immer direkt vor seinem Hotel.
Also da würde ich gerne Absteigen im Fall der Fälle, aber ich kann es echt leider nicht mehr finden :(.
Evtl. wirst du ja fündig. Dann kannst du mir bescheid geben.
Aber es kann auch nicht viele Unterkünfte dort geben.
Sorry leider hilft das nicht, aber evtl. ein bißchen.
0

Carola

« Antwort #5 am: 02. August 2012, 12:32 »
0

claxmax

« Antwort #6 am: 03. August 2012, 12:14 »
Hi, wir waren auch zuerst auf den Cooks (Rarotonga, Aitutaki) und danach Frz.Polynesien (Tahiti, Moorea) und ich kann nur sagen, dass FrzPoly aus unserer Sicht nochmals eine richtige Steigerung ist. Aitutaki mit seiner Lagune ist wirklich schön, aber der Anblick auf die Lagune von Moorea nochmals etwas ganz anderes (unsere subjektive Meinung halt). Daher unsere Empfehlung: unbedingt auch FrzPoly einplanen. Fakarava ist sicherlich auch eine wirklich tolle Sache, da noch ursprünglicher und nicht so überlaufen wie Bora-Bora (haben wir auch ausgelassen - und soll auch ganz schön teuer sein wie uns ein brasilianisches Pärchen erzählt hat, das wir getroffen haben als sie gerade von Bora-Bora kamen).
CU ClaxMax
0

Reisemaus1991

« Antwort #7 am: 06. August 2012, 16:11 »
Hey Französisch Polynesien klingt super spannend! Wünsche euch eine prima Zeit!!  :) :)

Zu deiner Frage wegen günstig auf Bora Bora unterkommen... da habe ich gehört, dass es da auch einen Campingplatz gibt, wo man dann natürlich weniger bezahlt als in den Luxushotels ha ha. Bora Bora Camping

Ansonsten scheint vieles echt sehr teuer zu sein da. Aber wenn ihr nicht so lange dableibt, sondern vielleicht nach ein paar wenigen Tagen schon woandershin weitterreist geht das bestimmt.  :)
1