Thema: Visa für Vietnam in Kambodscha beantragen  (Gelesen 3778 mal)

stef1980

« am: 02. Juli 2012, 13:37 »
Hallo,
da ich mich noch nicht festlegen möchte wann ich genau nach Vietnam einreise möchte ich mein Visum unterwegs in Phnom Penh beantragen. Dort gibts es eine Botschaft/ein Konsulat und sollte ohne Probleme möglich sein.
Meine Frage ist nun wie lange das wohl dauert.
Hat jemand Erfahrungswerte ob das an einem Tag geht oder aber eine Wartezeit von ein paar Tagen einzuplanen ist?!
Freue mich auf Antwort!
Danke schonmal!
Im August gehts endlich los....
Stef
0

huskyeye

« Antwort #1 am: 02. Juli 2012, 22:25 »
Hallo Stef,

als ich im Februar in Phnom Penh war, hab ich ein paar Tage mit einer Spanierin verbracht, die dort ihr Visum für Vietnam beantragt hat. Sie hat es an einem Tag bekommen, es war allerdings teurer als sie vorher dachte, ich glaube umgerechnet waren es 40 Euro. Und ich weiß nicht, ob man sich sicher sein kann, dass es wirklich an einem Tag funktioniert. Aber PP ist eine sehenswerte Stadt, ein paar Tage kann man dort auch gut verbringen (Nationalmuseum, Promenade am Flussufer, Märkte, einfach das Stadtleben bisschen auf sich wirken lassen...)

Viel Spaß!
0

karoshi

« Antwort #2 am: 03. Juli 2012, 07:18 »
Phnom Penh gilt als Ort, wo man ein Vietnam-Visum besonders schnell bekommt. Eine Ausstellung am selben Tag ist der Normalfall (morgens beantragen, nachmittags abholen).
0

stef1980

« Antwort #3 am: 03. Juli 2012, 20:34 »
das klingt prima...
dankeschön :-)
0

Slevin79

« Antwort #4 am: 25. Juli 2012, 20:40 »
Ich war vor 2 Monaten in Kambodscha und habe dort mein Vietnam Visum innerhalb von 5 Minuten bekommen und gekostet hat es 45 USD. Allerdings habe ich es in Sihanoukville gemacht, weiss nicht ob es in Phnom Penh anders ist..
0

Stecki

« Antwort #5 am: 25. Juli 2012, 20:42 »
Ich war ganz zufrieden mit dem Service von myvietnamvisa.com

Hat 45 USD gekostet (20 sofort und 25 bei der Einreise), funktioniert allerdings nur bei Einreise per Luftweg.
0

Chrisi88

« Antwort #6 am: 27. Juli 2012, 06:50 »
Weiss jemand wie das mit dem Kambodscha Visum ist?

Wenn man per Landweg einreist bekommt man ja glaub ich nur 14 tage und nicht 1 monat, oder?
wenn man ein monat will, kann man das in bangkok beantragen?

und mit dem ausreiseticket sind sie in vietnam und kambodscha sehr streng (erfahrungen damit?)?

lg
0

Vombatus

« Antwort #7 am: 27. Juli 2012, 07:57 »
nach meinen Erfahrungen und Wissen gibt es in Kambodscha ein 30 Tage on arrival Visa.
0

Stecki

« Antwort #8 am: 27. Juli 2012, 14:13 »
Chrissi88: Du verwechselst das offenbar mit Thailand. In Kambodscha habe ich noch nie von etwas anderem als 30 Tagen gehört.
0

Tags: