Thema: Air Asia verlegt Basis in Bangkok!  (Gelesen 4146 mal)

Stecki

« am: 25. Juni 2012, 19:17 »
AirAsia verlegt zum 01.10.12 ihre Basis in Bangkok vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi (BKK) zum älteren Flughafen Don Mueang (DMK).

Zwischen den Flughäfen sollte man mit dem Taxi etwa 1h einplanen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aber mindestens 2h je nach Verkehrssituation!

http://www.airasia.com/ot/en/corporate/pressrelease.page
6

migathgi

« Antwort #1 am: 25. Juni 2012, 19:22 »
Oh, diese Info ist für mich ganz wichtig ...

Danke, Stecki
0

Oli

« Antwort #2 am: 26. Juni 2012, 13:45 »
AirAsia wird nicht die letzte (Billig)Fluggesellschaft gewesen sein. Suvarnabhumi platzt ja bekanntlich aus allen Nähten und soll in den nächsten Jahren um ein bis zwei Start- und Landebahnen erweitert werden.
Daher hat die Thailändische Regierung beschlossen alle Low-Cost-Carrier (die Thai Airways Töchter mal ausgenommen) sowie nach und nach weitere Inländische und Innerasiatische Airlines an den alten Flughafen Don Mueang anzugliedern.

manado

« Antwort #3 am: 26. Juni 2012, 16:51 »
sehr gute info! merci.
0

Stecki

« Antwort #4 am: 26. Juni 2012, 17:21 »
Angesichts der von Oli beschriebenen Tatsache sollte man sich ernsthaft Gedanken machen den Skytrain an Don Muaeng anzuschliessen. Finde ich wichtiger als die geplante Erweiterung bis nach Pattaya.
0

alex

« Antwort #5 am: 27. Juni 2012, 10:26 »
So wie ich das sehe heisst das, dass der Zielflughafen für meinen Flug Ende Oktober nicht mehr BKK, sondern DMK ist. Flugzeit usw. bleibt allerdings so wie sie ist. Richtig?
0

Stecki

« Antwort #6 am: 27. Juni 2012, 10:40 »
Sollte so sein, ja. Ich denke Du wirst ohnehin noch informiert werden.
0

alex

« Antwort #7 am: 27. Juni 2012, 10:43 »
Okay, sind ja noch ein paar Wochen bis dahin.
Wenn ich ne mail von Air Asia bekomm lass ichs euch wissen.
0

Stecki

« Antwort #8 am: 27. Juni 2012, 17:44 »
Wie "Oli" bereits berichtete:

BANGKOK - Wie der Onlinedienst ATW Daily am Mittwoch berichtet, soll Bangkoks Alt-Airport DMK verstärkt Lowcost-Verkehr übernehmen, um den neuen, bereits an der Kapazitätsgrenze arbeitetenden Suvarnabhumi Airport BKK zu entlasten.

Als erste von 14 Fluglinien hat Thai Air Asia das zeitlich befristete Inzentifangebot des Flughafenbetreibers AOT angenommen und wird ihren Betrieb ab 1-Oktober 2012 in das Don Muang Terminal 1 verlegen.

Das Terminal hat eine Jahreskapazität von 16 Millionen Fluggästen. Weitere Airlines mit Schwerpunkt Lowcost- und Charterverkehr sollen folgen. Bei Bedarf kann auch das Terminal 2 wieder in Betrieb gehen, erklärt die AOT. Insgesamt sollen am DMK wieder 14 Fluglinien an den Start gehen.
1

alex

« Antwort #9 am: 14. August 2012, 13:33 »
Also ich habe heute ne mail von Air Asia bekommen, mit dem üblichen PDF im Anhang. Hier steht jetzt nicht mehr BKK sondern DMK als Zielflughafen drin. Die mail mit der alten Buchungsbestätigung und PDF ist damit nicht mehr gültig.
0

Flo81

« Antwort #10 am: 14. August 2012, 13:54 »
AirAsia verlegt zum 01.10.12 ihre Basis in Bangkok vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi (BKK) zum älteren Flughafen Don Mueang (DMK).

Zwischen den Flughäfen sollte man mit dem Taxi etwa 1h einplanen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aber mindestens 2h je nach Verkehrssituation!

wir sind damals mit dem bus gefahren (nr. 592 oder so ähnlich), total unkompliziert & billig. waren in ca. 40min dort, aber länger einplanen ist nie verkehrt  ;D
0

Flynn

« Antwort #11 am: 20. August 2012, 15:03 »
Angesichts der von Oli beschriebenen Tatsache sollte man sich ernsthaft Gedanken machen den Skytrain an Don Muaeng anzuschliessen. Finde ich wichtiger als die geplante Erweiterung bis nach Pattaya.

Man weiß ja nicht wie lange es so bleibt - es ist ja anscheinend zeitlich begrenzt. Die wollen doch ne neue Start- und Landebahn und ein Terminal bauen, oder?

Finanziell ist es sicher billiger einen großen Flughafen zu haben statt einen kleinen und einen größeren. Mal abgesehn, dass es auch für die Fluggäste wesentlich angenehmer is. Will nicht wissen wie viele AirAsia Kunden in BKK am falschen Flughafen im Oktober stehn...
0

Stecki

« Antwort #12 am: 02. Oktober 2012, 11:18 »
Um es nochmals allen klar zu machen: Seit gestern fliegt Air Asia in Bangkok ab dem Flughafen Don Mueang (DMK)!

Würde mich mal interessieren ob Air Asia die Leute noch zusätzlich informiert hat (bei frühen Buchungen).
0

alex

« Antwort #13 am: 02. Oktober 2012, 11:59 »
Um es nochmals allen klar zu machen: Seit gestern fliegt Air Asia in Bangkok ab dem Flughafen Don Mueang (DMK)!

Würde mich mal interessieren ob Air Asia die Leute noch zusätzlich informiert hat (bei frühen Buchungen).

Siehe Antwort #9 am: 14. August 2012, 13:33:16 von mir :-)
0

migathgi

« Antwort #14 am: 03. Oktober 2012, 01:54 »
Ich habe vor kurzem irgendwo folgende Info gelesen und mir abgespeichert:

„So geht's - Flughafenwechsel Suvarnabhumi - Don Mueang

Vom 1. Oktober an verkehrt zwischen Suvarnabhumi Airport und dem 40 km entfernten Don Mueang Airport stündlich zwischen 6 und 22 Uhr ein neuer Airport-Shuttle.

Die Haltestelle befindet sich im 2. Stock am Gate 3 vom Terminal Building. Im Don Mueang Airport fährt der Bus im 1. Stock am Terminal 1 ab.  Die Neuerung war nötig geworden, da immer mehr Billigflieger, u. a. auch Air Asia, wieder vom alten Bangkoker Flughafen aus abfliegen. Zwischen beiden Flughäfen verkehren zwischen 4 und 22 Uhr auch öffentliche Busse. Da die Busse am Suvarnabhumi keine Passagiere am Terminal aufnehmen dürfen, muss man von der Arrival Hall zunächst mit dem Airport Shuttle zur Busstation fahren (20 Min.). Von dort fahren die Buslinien 554 oder 555 in etwa 1 1/2 Stunden zum Don Mueang Airport. Aufgrund des starken Verkehrs sollte man insgesamt 2 1/2 Sunden für den Flughafenwechsel einplanen. Ein reguläres Taxi kostet 500 bis 600 Baht. Wer nach Bangkok fliegt und von dort mit einer Low-Cost-Airline wie Air Asia oder Nok Air weiter an den Urlaubsort fliegt, sollte einen ausreichend großen Zeitpuffer oder eine Übernachtung in Bangkok einplanen, weil bei verspätetem Interkontinentalflug der Weiterflug ersatzlos verfällt."


Quelle weiß ich leider nicht mehr!
1

Tags: