Thema: Weltreise mit Travel and Work  (Gelesen 3575 mal)

lupo

« am: 14. Juni 2012, 21:47 »
Hey Leute

Nun ist es so weit, ich werde mich in die große weite welt hinaus begeben. und ich hätte gerne einen reisekollegen an meiner seite weils alleine manchmal verdammt einsam sein kann ( habe ich letztes jahr in amerika erlebt...)


Die Route in sehr groben zügen:               Start in Canada (arebiten als Holzfäller - ca 200€ pro tag)
                                                              Die Route 1 nach Chile rüber mach Australien und über Asien nach Hause

hätte jobmöglichkeiten( und schau natürlich das mein partner diese auch bekommt)

Holzfäller in Canada
Bademeister/Hausmeister in San Francisco
Marijuanaerntehelfer in Mexico
Farmarbeiter in Paraguay
Stadtwohnung in Lima
Arbeiten in einer Mine in Argentinien
Schafe schären in Australien
Mango ernten in Australien
Farmer in Mongolei

Habe gott sei dank jemanden an meiner seite der leute in der ganzen welt kennt wie ihr seht und mir diese kontakte zur verfügung stellte. Ich suche auch das Abenteuer und neue Erfahrungen. Wenn du auch Abenteuerlustig bist und die Welt mit all ihren verrückten Geheimnissen kennen lernen willst bist du bei mir richtig ;-)

Kapital sollte zwischen 8.000€ und 10.000€ sein. Und mit diesem Budget bereisen wir die Welt und leben sicher nicht schlecht dabei. Wir machen ja manchmal auch halt um irgendwo "länger" zu bleiben und die geben dann einem jobs mit kost und logis frei und ein kleines taschengeld zum weiterreisen


Freu mi schon auf mitreisende ;-)

insert_name

« Antwort #1 am: 15. Juni 2012, 13:43 »
Hey lupo, wann wolltest du den los?

Hanna

« Antwort #2 am: 15. Juni 2012, 18:22 »
... Marijuanaerntehelfer???   ;)

lupo

« Antwort #3 am: 16. Juni 2012, 15:47 »
nächstes jahr ende april/ anfang mai

hättest interesse?

hab ja nur das angebot bekommen, kann ja selber wählen ob i des mach oder nit ;-)

elunka-e

« Antwort #4 am: 17. Juni 2012, 14:40 »
hey... hätte da noch ne andere Frage..... mit welchen visum würdest du die ganzen JOBS annehmen ? TOurivisa? Arbeitsvisa? weil es gibt doch nicht in jedem Land das Work and Holiday VIsa  soweit ich weiß!!!
Ich habe nächstes Jahr auch vor mit meinem Freund ohne Zeitlimit los zu reisen und würde auch hier und da gerne mal Jobs annehmen!!!  Ist mal ganz nett zu wissen wie andere sowas planen???

lupo

« Antwort #5 am: 17. Juni 2012, 15:09 »
kommt immer darauf an als was du arbeiten möchtest. die meisten länder nehmen es nicht so genau mit den arbeitsbewilligungen.also sprich: schwarzarbeit ;-)

elunka-e

« Antwort #6 am: 17. Juni 2012, 15:38 »
Das hab ich mir auch fast schon so gedacht , also in den Ländern in den es mit Work and Holiday Visum möglich ist werde ich es auch beantragen.... zum GLück gibt es immer mehr Länder!!!! wo kann man denn an solche Jobs die du zB aufgeschrieben hast  ran kommen ,wenn man sonst keine Kontakte hat.....?!?!

lupo

« Antwort #7 am: 19. Juni 2012, 17:50 »
am ehesten vor ort versuchen. bin gerade am spanisch lernen damit  ich in lateiamerika mehrere abenteuer erleben kann...

Sebastian89

« Antwort #8 am: 17. Juli 2012, 00:27 »
Moin lupo,

Träume seit längerem von einer Weltreise mit Rucksack (Work and Travel). Deine Route mit Start in Kanada würde mir sehr zu stehen weil auch Kanada schon immer ein Traumziel war.

Bis nächstes Jahr April, Mai hätte ich in etwa ein Reisebudget von 10.000 € zusammen.
Würde die Reise gerne so günstig wie möglich bewältigen unter anderem mit Couchsurfing, Zelten  und Trampen...

Würde behaupten obwohl ich keine große Erfahrung im verreisen habe müsste das machbar sein, wenn es schon jemanden gibt der mit überhaupt keinem Geld über die USA, Mittel und Süd Amerika zur Antarktis gereist ist.

(Siehe Buch ---> Ohne Geld bis ans Ende der Welt: Eine Abenteuerreise)

Ich selber bin 22 im Oktober dieses Jahr 23, humorvoll, sehr zuverlässig, hilfsbereit und mache so gut wie jeden scheiß mit  8)
Habe letztes Jahr meine 3 Jährige Ausbildung zum Elektriker beendet und arbeite seit dem als Maschinenführer in Schichtarbeit.

Selber habe ich noch keine Erfahrung im solange vereisen, hatte zu damaliger Zeit weder das Geld noch die Zeit dafür.

Da ich noch jung bin was erleben und die Welt entdecken möchte käme mir so eine Reise echt recht um auch meine Englischkenntnisse zu verbessern....  :)

Wäre endlich mal an der Zeit einen Schritt nach vorne zu tun und mir den Traum zu verwirklichen....

Gruß Sebastian




gerhard4310

« Antwort #9 am: 27. Juli 2012, 23:29 »
Der Job in Mexico hört sich doch vernünftig an - gleich mal für 2 Ernten einplanen !!!  ;D

JanBK

« Antwort #10 am: 30. August 2012, 12:32 »
hey
wo haste den den job in kanada ergattern können? ich plane auch nach kanada zu gehen

anny

« Antwort #11 am: 03. Dezember 2012, 01:31 »
Hey Lupo,

hast du schon jemanden?
kann ab 10 Mai los gehn, sollte nur fürn winterstart wieder in Austria sein. War im Sommer in der Schweiz arbeiten (Budget is also kein Problem) Kann mit Tieren, Pflanzen, Holz, Menschen, dem Kochlöffel schwingen… Komm aus der Landwirtschaft, arbeite in Austria allerdings im Gastgewerbe. Hab schon viel gemacht und wen nicht lern ich`s einfach! Falls das evtl. was währ musst aber dann mit mir no a runde in Moskau Ehrenrunde drehn :P

Na dann meld dich wennst meinst das das was währ

Lg anny

Tags: