Thema: Blog-Erfahrung gesucht  (Gelesen 1319 mal)

cm

« am: 06. Mai 2012, 15:09 »
Hallo zusammen, ich gehe ab Juli für eine halbes Jahr auf Weltreise und wollte mich so langsam mal daran machen, einen Blog zu starten. Ich möchte aber einen geschlossenen Blog, d.h. die Leute, die ihn lesen wollen, sollen mich nicht über Suchmaschinen finden (können), sondern sich einloggen. Wo lege ich denn sowas am besten an? Danke im Voraus für Hinweise, Gruß, Claudia

Jens

« Antwort #1 am: 06. Mai 2012, 15:25 »
Hallo Claudia,

du kannst bei jedem Wordpress-Blog einstellen, dass du nicht von den Suchmaschinen indiziert werden willst. Dazu kannst du den Blog auch schließen, so dass nur Leute/Freunde die regisriert sind den Blog lesen konnen. Oder du kannst auch jeden Blogeintrag per Passwort schützen, so kann auch nur derjenige was lesen, der das Passwort von dir bekommen hat!

unter http://rtwblog.de kannst du deinen eigenen Blog kostenfrei anlegen. Wenn du etwas eigenes möchtest, so solltest du die einen Webhoster suchen der die mindestens eine Msql-Datenbank mit zum Webspace anbietet, da du diese Msql-Datenbank für eine Wordpressinstallation benötigst!! Also, viel Spaß beim bloggen... ;D

tetsi

« Antwort #2 am: 08. Mai 2012, 14:59 »
Wenn du etwas eigenes möchtest, so solltest du die einen Webhoster suchen der die mindestens eine Msql-Datenbank mit zum Webspace anbietet, da du diese Msql-Datenbank für eine Wordpressinstallation benötigst!! Also, viel Spaß beim bloggen... ;D

Wenn ich keine Erfahrung im Betreiben von sowas habe, würd ich von solchen Experimenten dringenst abraten. Maximal ein Hoster, der mir n komplettes Wordpress hinstellt und auch für die Sicherheit der Geschichte sorgt - PHP ist da ziemlich sagen wir "unhandlich", selbst wenn man weiß, was man tut (da ist z.B. die neuere Geschichte mit den Commandline-Parametern per URL im CGI-Mode)

Tags: