Thema: Route Weltreise ab Dezember 2012  (Gelesen 2916 mal)

rinchista

« am: 01. Mai 2012, 15:30 »
hey ihr da draußen!

nach längerem, schon über tage dauerndem schmökern in eurem forum hab ich mich dazu entschlossen mich auch mal anzumelden und meine route mit euch zu "diskutieren" und sicher tolle vorschläge zu bekommen.
im dezember 2012 gehts los. wir sind zwei mädels (23+28) und werden uns für 6-7 monate aufmachen.

unsere route (so ist sie mal geplant, wir sind gerade am einholen der round the world tickets angebote)

österreich - mumbai: 5 wochen dezember/jänner, es soll in dien süden runter gehen
mumbai - hanoi, surface phnom penh 6 wochen im jänner/februar
phnom penh - manila: luzon und palawan, februar/märz
manila - auckland: märz
auckland - santiago de chile
(santiago - osterinseln)
santiago - lima
lima - sao paulo: juni

was sagt ihr zu der route und den reisezeiten (die ja nur tw. "fest"stehen)?
welchen zeitrahmen sollten wir für neuseeland, chile und peru einplanen?
momentanes angebot für das ticket so wie wir es wollen: € 3.400,-. ich hoffe das geht noch billiger. habt ihr irgendwelche tips?
falls ihr irgendwelche vorschläge/anregungen/... habt würde ich mich sehr darüber freuen  :)!!!

ich wünsch euch einen schönen tag!

LG
rinchista
0

rinchista

« Antwort #1 am: 05. Mai 2012, 18:59 »
hat denn niemand tipps =(?
0

Goese123

« Antwort #2 am: 07. Mai 2012, 12:47 »
Hallo,

also ich kann euch zu ATW Ticket einen Tipp geben.
Ich werde im Sep. mit meiner Frau auchnen ATW Trip machen. Unsere Ziele sind London - New York - LA - Cook Inseln - Auckland - London im Zeitraum von 7 Monaten.
Wir haben bei Reiss Aus gebucht. Dieses ist ein Reisebüro im Hamburg. Kann nichts schlechtes sagen (bin auch noch nicht weg ;)). Der Kontakt lief per Mail und Telefon und war sehr freundlich. Auch nachdem wir zum x-mal unsere Route überarbeitet haben und die wieder neu rechnen mussten. Wir haben für das Ticket inkl. Zubringerflug von HH nach London (das ATW startet in London), Visum für die USA und inkl. Reiserücktrittversicherung 2000€ bezahlt wobei der Zubringerflug ca. 80€, Visum für die USA ca. 30€ und die Reiserücktritt ca. 60€ beträgt.
Es gibt glaube ich noch einen günstigeren Anbieter aus England direkt. Googlet mal nach Travel Nation hab da aber keine Erfahrung. OK mit Reiss Aus hab ich auch noch keine Erfahrung, aber ich habe dort gebucht und gezahlt. Die Flüge stehen alle im Internet bei den Airlines als gebucht also hab ich dort ein gutes Gefühl.

Hoffe ich konnte euch helfen.
Viel Spaß.
0

rinchista

« Antwort #3 am: 09. Mai 2012, 08:03 »
hallo goese!

danke für deine antwort =). von reiss aus hab ich bis jetzt auch nur gutes gehört. allerdings müssten wir da für unser ticket ohne osterinseln und sao paulo  schon € 3500 hinblättern.ich glaube das kommt daher, da wir doch eher ein ausgefallenes routing haben. wie viel habt ihr euch als gesamtbudget für die reise gesetzt?

lg
0

Goese123

« Antwort #4 am: 09. Mai 2012, 09:14 »
Hi,

also mit dem Budget ist das so eine Sachen. Wir können das rel. schwer einschätzen. Jetzt haben wir auch nicht gerade die günstigsten Länder gewählt und möchten auch nicht im 10er dorm schlafen. zusätzlich wollen wir noch viele Strecken mit dem Mietwagen machen und Sprachschulen unterwegs besuchen. Wir haben jetzt ein gesamt Budget von 40000€. Denke das sollte auf jedenfall reichen und super wäre, wenn nach der Reise noch was übrig ist. Aber wir würden auch ungerne auf eige Dinge verzichten da das Geld knapp wird.
Wie geht Ihr denn an die Budgetplaung?

Gruß
0

rinchista

« Antwort #5 am: 13. Mai 2012, 09:57 »
hey =)!

die budgetplanung sieht so aus, dass momentan jeder cent gespart wird um am ende möglichst viel zu haben. auch wenn ich es nicht brauchen werde (aber wie du sagst, man möchte auf so einer reise doch ungern auf einige dinge verzichten). wie es momentan aussieht werde ich zum zeitpunkt der reise 15000-18000€ haben. zuhause liegt dann auch noch ein sparbuch aber das will ich unangetastet lassen - schließlich geht mein leben nach der weltreise zuhause ja auch weiter ;). ich denke, dass wir beide doch mit unserem budget auskommen werden.

lg
0

froschi

« Antwort #6 am: 15. Mai 2012, 00:14 »
Hi
da einer von euch unter 26 ist und vl der andere Student, würd ich mir mal das Angebot von STA anschauen wegen den Tickets. Das travelnation.uk ist auch günstig, aber man hat halt keinen direkten Ansprechpartner und so. vom Budget her seid ihr glaub ich gar nicht schlecht dran.....wir haben wahrscheinlich max.15.000.  sind bei euch die15-18000 incl.Flugticket?
0

stef1980

« Antwort #7 am: 15. Mai 2012, 10:19 »
mhmmm also ich hab über travelnation gebucht und habe dort meinen persönlichen ansprechpartner, den ich stets mit mails bomadieren oder auch anrufen kann wenn mir danach ist :-)
und er ist echt super, hat geduld mit meinem englisch und hat mehrmals ein neues angebot nach meinen neuen wünschen erstellt!!!
also die betreuung vor der reise ist super! denke wenn während der reise fragen oder probleme auftreten kann ich mich auch stets melden... fühl mich jedenfalls gut beraten :-)
im august gehts los...
grüße
stef
0

rinchista

« Antwort #8 am: 31. Mai 2012, 00:01 »
hallo!

also wen es interessiert - wir haben jetzt das ticket bei travelnation gebucht. haben unseren fixen ansprechpartner, der auch etwaige englischfehler ignoriert  ;) und immer für uns da ist. auch nach mehrmaligen, spontanen änderungen keine genervten antworten. haben schlussendlich für diese route (hier stehen nur die flugstopps wo wir auch einige zeit bleiben - außer münchen);
münchen - bangkok - delhi // trivandrum - singapur - hanoi // ho chi minh - manila - hong kong - auckland - santiago de chile // sao paolo - münchen inkl. allem € 2800 bezahlt. also damit bin ich mehr als zufrieden. welche route gehst du an stef? jap, 15000 sind inkl. flugtickets.

lg
0

stef1980

« Antwort #9 am: 05. Juni 2012, 13:06 »
Huhu,
also ich hab nur die "großen" Flüge gebucht...alles andere dann nach Lust, Laune und Geldbeutel ;-)
Ich fliege
London - Singapur
Bangkok - Sydney
Sydney - Auckland
CHristchurch - Auckland
Auckland - Santiago de Chile
Lima - London
los gehts am 14.08.2012...freu mich schon!!
Will endlich los und andererseits:"Ahhhhh wie soll ich den ganzen Kram hier noch schaffen????"
LG
Stef
0

Tags: