Thema: Raus in die Welt ab Sommer 2013  (Gelesen 3282 mal)

Pachacookie

« am: 29. April 2012, 18:06 »
Hallo zusammen,

möchte nun auch endlich meinen Traum von einer Weltreise verwirklichen.
Hab die Schnauze gestrichen voll von der Arbeitswelt und D und muss endlich raus in die weite Welt.
Steh aber noch ziemlich am Anfang des ganzen WirrWarrs :P.

Zu mir: Ich bin 29 Jahre jung, w, aus BW.
Arbeite und studiere nebenher noch, deswegen kann ich auch frühestens im Juli 2013 loslegen, evtl. auch bischen später.
Bin lustig, mach vieles mit, unkompliziert (wirklich! das geht auch bei Frauen), und hab noch n bischen Angst vor meiner eigenen Courage nun doch die Weltreise machen zu wollen^^.

Meine Must-have-Reiseziele sind: Neuseeland, Australien, Kanada - wobei nur kurze Aufenthalte geplant sind, da zu teuer
(Ja, ich bin auch in Sachen Weltreise ein Schwabe :-D). Also wirklich nur das Land anschauen und wieder weg...

Interessieren würde ich mich noch für:
Laos, Thailand, Malaysia und Indonesien... vllt auch noch Japan oder so.

Indien (Taj Mahal) und Peru (Machu Piccu) wären auch noch ganz interessant, bin mir da aber noch nicht sicher, weil..... alleinreisende blonde Frau = gefährlich???? Da muss ich zu viele Männer verklopfen... Macht ja auch kein Spass, oder vielleicht doch?  ;D :P

Da ich ein kompletter Neuling in Backpacker und Alleinreisen bin, hatte ich mir gedacht, vllt. erst mal ne Station in Europa anzupeilen. Einfach das man sich daran gewöhnt und doch nicht gleich alles komplett fremd ist....
Ausserdem werd ich bis dahin mal ein paar Testreisen unternehmen.

Gegen eine anfängliche Reisebegleitung hätte ich nichts einzuwenden. Also wenn jemand in der gleichen Zeit los möchte....
Bitte melden  :)
Mir ist Alter, Geschlecht usw. wurscht Hauptsache es paßt! Sollte man evtl. vorher raus finden.
Für jemand der einen (Lebens-bzw. Bett-) Partner sucht bin ich allerdings nicht zu haben !!!  ;D

Hab hier schon einige Posts gelesen, die sich nach reiner Partnersuche (also nicht fürs reisen  :o) angehört haben....
Muss nich sein, ne?

So, ich setz mich mal weiter an meine Planung...

Schönen Sonntag, Grüße 

Horitamus

« Antwort #1 am: 29. April 2012, 20:33 »
Meine Must-have-Reiseziele sind: Neuseeland, Australien, Kanada - wobei nur kurze Aufenthalte geplant sind, da zu teuer
(Ja, ich bin auch in Sachen Weltreise ein Schwabe :-D). Also wirklich nur das Land anschauen und wieder weg...

Das klingt für mich doch ein bisschen widersprüchlich. Australien und Kanada sind riesige Länder. Da dauert auch "nur" das Land anschauen bestimmt mehrere wochen. Ich bin im Sommer drei Monate in den USA und Kanada unterwegs und muss mich schon einschränken.

Viel Spaß noch bei der weiteren Planung.

Gruß
Horitamus

Pachacookie

« Antwort #2 am: 30. April 2012, 10:07 »
Das klingt für mich doch ein bisschen widersprüchlich.

Gruß
Horitamus


Hi Horitamus, was ist daran widersprüchlich?
wie man "kurze" Aufenthalte definiert ist relativ. Damit meinte ich schon ein paar Wochen, aber keine X-Monate... Und dann hängt es noch davon ab, was man unbedingt sehen möchte und worauf man verzichten kann.

Das du dich bei 3 Monaten Amiland und Kanada einschränken musst is klar - habs in einem Jahr Amiland nicht geschafft alles zu sehen ....

Gruß Cookie

lupo

« Antwort #3 am: 03. Mai 2012, 11:23 »
Meine Must-have-Reiseziele sind: Neuseeland, Australien, Kanada - wobei nur kurze Aufenthalte geplant sind, da zu teuer
(Ja, ich bin auch in Sachen Weltreise ein Schwabe :-D). Also wirklich nur das Land anschauen und wieder weg...

Das klingt für mich doch ein bisschen widersprüchlich. Australien und Kanada sind riesige Länder. Da dauert auch "nur" das Land anschauen bestimmt mehrere wochen. Ich bin im Sommer drei Monate in den USA und Kanada unterwegs und muss mich schon einschränken.

Viel Spaß noch bei der weiteren Planung.

Gruß
Horitamus






also ich hau auch zu dieser zeit ab undin meinen zielen sind deine länder enthalten ;-)

wenn ich in australien ankomme geh ich auf ne farm arbeiten, verdient man ca 100-200$ pro tag, zwei monate reinbeisen 5 monatew weiterreisen, würde ich dir auch empfehlen ;-)

und vl schliest dich mir ja noch an ;-)

nanima783

« Antwort #4 am: 08. Mai 2012, 20:27 »
Hi cookie... mir gefallen Deine Vorstellungen der Weltreise sehr... Ich bin derzeit auch am überlegen noch etwas mehr von der Welt zu sehen. Bin zeitlich ungebunden. Vielleicht können wir auf einer anderen ebene z.B. Email oder Facebook mal Kontakt aufnehmen. Vielleicht finden wir gemeinsame Interessen.

Ich bin 28 J. w. und komme auch aus BW.

Würde mich freuen von Dir zu lesen... Schöne Grüße Andrea

italianoxsempre

« Antwort #5 am: 20. Mai 2012, 19:31 »
hi, erstmal top! Weltreise ist immer etwas tolles was einem später  keiner nehmen kann !!

zu deinen Testreisen wie ich gelesen habe,, fände ich jetzt europäische ziele nicht besonders.

Als so testreise kann ich dir Thailand empfehlen, ist zwar der Flug günstiger aber je nachdem wie lange du bleibst rendiert es sich mehr als in europa. Du siehst komplett andere Mensch, Religion, Kultur ..... und es ist einfach ein guter Start-/Ausgangspunkt. Man kommt überall hin und es gibt genug zu sehen :)

ps: wäre für japan dabei !

gruß passi

Sunshine_Jasi

« Antwort #6 am: 29. Mai 2012, 11:58 »
Hallo ihr lieben :)

Ich habe vor nächstes Jahr auch eine Weltreise zu machen.
Meine Länder an die ich gedacht habe wären Kanada, USA, Mexico, Thailand, Australien, Neuseeland, England, Irland, Schottland und Norwegen. Aber bin auch bei anderen Ländern dabei :)

Bin 24, w und auch aus BW vom schönen Bodensee :)

Meine Reise würde auch erst so ca. ab Juli/August 2013 oder sogar später starten.
Würd in einigen Ländern auch das Work & Travel Angebot nutzen um bissl Geld zu sparen, habs nämlich auch nicht so dicke :)

Also Mädels oder auch Jungs, ich bin bei allem dabei. :) Meldet euch :)

liebe Grüße Jasi

Stecki

« Antwort #7 am: 29. Mai 2012, 12:05 »
England, Irland, Schottland und Norwegen

Diese Länder würde ich gleich mal weglassen. Nicht dass es sich nicht lohnen würde dorthin zu fliegen, aber das sind typische Ryanair-Ziele die man ohne weiteres mal in einer Woche Urlaub bereisen kann. Ausserdem sind es doch recht teure Ziele die Dein Budget unnötig strapazieren. Auf einer Weltreise würde ich Europa IMMER weglassen (Ausnahme wäre wenn man irgendwo eine kurzen Stopover hat).

Pachacookie

« Antwort #8 am: 30. Mai 2012, 19:44 »
Hi Jasi,
bis auf die Länder die Stecki schon erwähnt hat hören sich die Länder gut an. Können ja mal schreiben  :D

Hi Stecki,
wo du recht hast....  ;D


Wech2013

« Antwort #9 am: 08. Juli 2012, 11:24 »
Tach Pachacookie,
auch meine Resie startet im Sommer 2013.

Ziele sind Indien (von Dehli nach Goa) SüdOstAsien (Vietnam nach Thailand)
Australien( Perth nach Queensland)

Bin auch offen für andere Zeile...hauptsache raus.

Sag Bescheid solltest Du noch weggefährte suchen! hamburg082@web.de

Beste Grüße

Tags: