Thema: 7 Tage San Francisco - zu lange?  (Gelesen 1896 mal)

studj

« am: 21. März 2012, 09:44 »
Ich überlege mir gerade was ich in San Francisco machen soll! Mein Freund kommt erst eine Woche später an. Die Highlights wollen wir zusammen anschauen. Also überlege ich mir, wie ich die 7 Tage verbringen soll. Habe mir auch schon überlegt für diese Tage nach Vancouver zu fligen, oder eine Kurzkreuzfahrt (keine gefunden) oder doch eine Woche länger auf Hawaii bleiben?... Vielleicht habt ihr eine gute Idee ?
0

Wookie

« Antwort #1 am: 21. März 2012, 10:05 »
Also 7 Tage SF wären sicher kein Problem, aber wenn ihr die Highlights zusammen anschauen wollt, dann bleibt nicht mehr viel übrig!

Wie wäre es mit Mietwagen nehmen und:

- Highway 101 im Norden (theoretisch bis Redwood Nat. Forest)
- Highway 1 im Süden
- Nach Osten z. B. Yosemite Nat. Park

Wenn das für dich nicht in Frage kommt, würde ich mindestens 4 der 7 Tage woanders verbringen...

Gruß
Wk
0

studj

« Antwort #2 am: 21. März 2012, 10:18 »
Danke für deine Tipps. Das einzige was für mich in frage käme, wäre Richtung Norden. Da wir anschliessend 3 Wochen ein Auto haben und Richtung Süden fahren.
0

Sebi

« Antwort #3 am: 21. März 2012, 11:15 »
Das ist auf keinen Fall zu lange, da mach dir keine Sorgen! In der Stadt selbst und der nahen Umgebung gibt's unglaublich viel zu sehen und zu machen.

- Muir Woods (Mammutbäume) - ca 30 min nach Norden
- Point Reyes national Seashore (Norden)
- Marin Headlands und Sausalito direkt nördlich der Brücke
- Mt. Tamalpais und Mt. Diablo
- Berkeley
- Etwas weiter im Süden Silicon Valley, Santa Cruz, Monterey, Pebble Beach,...
- In der City selbst gibts natürlich tausend Sachen zu sehen und spannende Viertel zu erkunden (Castro, Haight, SoMa, Presidio, GG Park, Chinatown, etc...)
- Könnte die Liste noch ewig fort setzen...

Tipp: im Touri-Viertel Fishermans Wharf Fahrrad ausleihen, damit über die Marina durchs Presidio fahren und dann über das Golden Gate (Fahrrad ist das beste Verkehrsmittel um die Brücke zu erleben). Hinter der Brücke gleich links geht ein steiles Stück hoch in die Marin Headlands - oben traumhafter Ausblick auf Brücke und Stadt. Dann entlang der Steilküste bergab bis ins Städchen Sausalito, von dort mit der Fähre an Alcatraz vorbei wieder nach Fishermans Wharf. Tour dauert insgesamt nen guten halben Tag und hat meine Besucher immer begeistert :)
0

Eidechsenkönigin

« Antwort #4 am: 21. März 2012, 11:19 »
wie lange bleibst du denn mit deinem freund dann nochmal in sf? wenn ihr da auch nochmal 7 tage oder länger seid, würde ich dir empfehlen, länger auf hawaii zu bleiben  ;D
0

studj

« Antwort #5 am: 21. März 2012, 11:30 »
SEBI... danke für deine Tipps


wie lange bleibst du denn mit deinem freund dann nochmal in sf? wenn ihr da auch nochmal 7 tage oder länger seid, würde ich dir empfehlen, länger auf hawaii zu bleiben  ;D

Nein bestimmt nicht. Ich denke so 2-3 Tage. Hawaii ist einfach ein bisschen teuer :-)
0

Bella

« Antwort #6 am: 21. März 2012, 15:23 »
In San Francisco gibt's wirklich viel zu sehen, aber ich stelle es mir irgendwie etwas blöd vor, wenn du um alle Attraktionen eine Woche lang einen großen Bogen machst, weil du auf deinen Freund wartest. Daher würde ich dir empfehlen, die Wartezeit woanders zu verbringen. Als ich vor zwei Jahren da war, hatte ich auch überlegt, nach Vancouver zu fliegen, aber da es sich um einen internationalen Flug handelt, war mir das zu teuer. Verrückterweise war ein Flug nach New York viel billiger, so dass ich dorthin einen "Abstecher" für fünf Tage gemacht habe. Ist natürlich etwas abgedreht und hatte auch andere Gründe (habe eine Freundin aus Deutschland getroffen), aber was ich sagen will, ist dass du für den Preis, den du nach Vancouver zahlst, wahrscheinlich locker jedes Ziel in den USA für billiger ansteuern kannst. Das nur so als Denkanstoß. Ich nehme an, nach Las Vegas fahrt ihr zusammen? Ansonsten lohnt sich die Stadt und vor allem ihre Umgebung natürlich total!!
0

Sebi

« Antwort #7 am: 21. März 2012, 22:08 »
Also was für ein paar Tage auch sehr gut machbar ist und sich absolut lohnt wären natürlich Yosemite und / oder Lake Tahoe! Wenn nicht ohnehin eingeplant auf Eurer Tour.

Sind jeweils mit dem Auto ca. 4-5h von SF (nach Osten) und auch zwischen Tahoe und Yosemite schätzungsweise genauso lang - wäre also ein guter kleiner Round Trip von 3-4 Tagen...
0

studj

« Antwort #8 am: 22. März 2012, 06:35 »
Danke für eure Tipps!! Habe noch etwas Zeit, um mir zuüberlegen, was ich machen will....
0

lookinforjonny.de

« Antwort #9 am: 24. März 2012, 23:31 »
also ich war gerade erst dort...fand 4 Tage ganz passend, eine Woche wäre mir zuviel gewesen. Aber mit Sebis Tipps kannst du sicher auch 10 füllen und kriegst ne Menge mehr zu sehen.

Ich poste in ca. 2 Tagen meinen Artikel über San Francisco auf lookinforjonny.de.

Cheerz
0

Tags: