Thema: Jemand Lust mit durch Südamerika zu ziehen? (Arg-Bol-Peru-Chile, Jul-Sep 2012)  (Gelesen 867 mal)

ingo79

Hi,

ich suche nette Leute, die Lust haben, mit durch Südamerika zu ziehen (Anfang Juli bis Ende September). Mein grober Plan sieht so aus:

Start am 1.7.2012 von Buenos Aires:
Cordoba, Mendoza (Skifahren in den Anden), Salta, Humahuaca, Uyuni (Salzseetour), La Paz (Bergsteigen auf den Huayna Potosi), Coroico (Gefährlichste Straße der Welt fahren), Rurrenabaque (Bootsfahrt in den Regenwald), Juliaca, Cuzco (Machu Picchu), Arequipa, Arica, Santiago (Abflug am 24.9.2012)

Überall etwa 5-10 Tage Zeit eingeplant, also ganz gemütliches Tempo und Raum für spontane Entscheidungen. Bin ab 15.6. schon in Buenos Aires, treffe mich aber 2 Wochen mit meiner Freundin und wir fahren zu den Iguazufällen.
Danach würd ich gern mit jemandem weiterziehen - wär klasse ihr Lust habt!

Ein bißchen was zu mir: Bin 32, komme aus dem Münsterland und war lange in Aachen zum Studieren (E-Technik/IT). Bin vom Typ her Naturfan, Musiker, Abenteurer, feiere gerne mit Freunden, halte aber auf der Reise meist nicht viel von der allseits gegenwärtigen Party Crowd. Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht gerne mal losziehe.. :-)

Hier noch der Link zu meinem Blog (mit Routenbeschreibung): http://ingo79.rtwblog.de
Bin auch auf Nomads Connected: ingo79

Freue mich euch kennenzulernen, bis dahin liebe Grüße aus Queenstown!
Ingo

Tags: