Thema: Rucksack für Frauen  (Gelesen 2829 mal)

19anne85

« am: 16. Februar 2012, 10:32 »
Hallo ihr Weltenbummler/innen ;)

ich wollte mal kurz nachfragen, ob es möglich ist die Rucksackauswahl für eine bestimmte Körpergröße zu pauschalieren?
Also ich bin 1,68 groß und wiege ca. 60 Kilo. Gibt es da DEN Rucksack für die Größe oder sollte man trotzdem in ein Geschäft gehen? Auf Grund der Aussagen hier habe ich mich jetzt für einen 50 l Rucksack entschieden. Es soll im September für 4 - 6 Wochen nach Asien gehen.

Liebe Grüße

Anne
0

Litti

« Antwort #1 am: 16. Februar 2012, 11:02 »
Ich würde sagen: nein, leider nicht.

Zunächst einmal ist nicht die Körpergröße entscheidend, sondern die Rückenlänge. Klarerweise hat die Körpergröße hier einen großen Einfluss, trotzdem gibt es unterschiedliche Rückenlängen bei gleicher Größe.

Ich denke aber gar nicht dass die Größe das Problem beim richtigen Rucksack ist, bzw. hat man hier noch sehr sehr viele Alternativen. Entscheidend sind vermutlich die ganzen anderen anatomischen Faktoren, die sich nicht so leicht auf ein bestimmtes Maß abbilden lassen. Passt der Hüftgurt zu den Hüftknochen? Sitzen die Trageriemen, schürfen nicht am Hals oder den Schultern?

Für einen perfekt sitzenden Rucksack sollte man vermutlich ins Geschäft gehen, auch weil er dann direkt von einem Fachkundigen richtig eingestellt wird etc.
0

migathgi

« Antwort #2 am: 16. Februar 2012, 11:53 »
Die meisten Rucksackhersteller haben mittlerweile „Damenrucksäcke" im Programm, die auf die weibliche Anatomie abgestimmt sind. Diese unbedingt im Fachgeschäft ausprobieren, Tragesystem auf Rückenlänge einstellen lassen, 10kg rein packen und eine halbe Stunde damit herum laufen.Und wenn Du danach sagst: Huch, ich habe das Gewicht kaum gespürt, dann hast Du Deinen Favoriten gefunden.
Im Übrigen stimme ich Litti voll zu!
0

19anne85

« Antwort #3 am: 16. Februar 2012, 13:33 »
man kommt um dieses in laden gehen und testen also nicht rum...mist...ich mag shoppen so gar nicht ;)

Danke für eure Antworten!

Anne
0

helen

« Antwort #4 am: 16. Februar 2012, 15:29 »
Hi!

Ich würde auch unbedingt im Laden verschiedene Rucksäcke ausprobieren. Meine Schwester und ich (1,60 bzw. 1,64m) waren etwa 2-3 h beschäftigt und im Endeffekt hat sie sogar den größeren Rucksack als angenehmer empfunden obwohl sie kleiner und wesentlich schmaler ist als ich. Wir haben jetzt den Lowe Alpine Cerro Torre 55l und den Deuter Aircontact 50l. Hatten in den Rucksäcken zum Testen jeweils 15 kg Gewicht drin und sind mit jedem Rucksack ewig rumgelaufen. Bei zweien wusste ich sofort, dass es nicht passt aber die anderen musste ich eine Weile probetragen.

Grüße, Helen

19anne85

« Antwort #5 am: 16. Februar 2012, 16:59 »
und selbst wenn man wahrscheinlich die gleiche größe hätte, könnte es passieren, dass rucksäcke anders ausfallen...mmmhhh...na dann muss es wohl sein :)
0

Bienchen

« Antwort #6 am: 17. Februar 2012, 03:32 »
ums probieren im fachgeschaeft wirst du nicht herumkommen! aber sei dir sicher: es lohnt sich! ich bin selber 167 cm und habe einen 55+10 l rucksack von deuter, der mir am besten vom tragekomfort gefallen hat! also rein in den globetrotter-store oder etwas vergleichbares :) und ein bisschen spass macht das ausruestung kaufen doch auch ;)
0

helen

« Antwort #7 am: 17. Februar 2012, 09:25 »
und ein bisschen spass macht das ausruestung kaufen doch auch ;)

Also mir und meiner Schwester hat's riesigen Spass gemacht. Vor allem, weil wir in einem recht kleinen Laden waren und dann immer komische Blicke von den Leuten eine Etage tiefer in der (normalen) Schuhabteilung bekommen haben  ;D

19anne85

« Antwort #8 am: 23. Februar 2012, 11:42 »
ich hab mir jetzt für kommenden samstag vorgenommen, den globetrotter in berlin einen besuch abzustatten :)

ich werde berichten...

lg

anne
0

Tags: rucksack frauen größe