Thema: Kanada Jasper Park - welche Jacke?  (Gelesen 1247 mal)

rosabcn

« am: 29. Januar 2012, 12:56 »
Hallo alle zusammen,

vielleicht ist meine Frage ein bisschen blöd, aber ich werde im Juli und August in Kanada sein und auch den Jasper Park besuchen. Da ich immer versuche, mit möglichst wenig Gepäck zu reisen, würde ich gerne wissen, ob ich dafür eine dickere Jacke brauche. Ich könnte mir vorstellen, dass es morgens  und abends doch recht frisch wird (bin etwas verweichlicht von den spanischen Temperaturen).

War schon mal jemand im Sommer dort und kann mir weiterhelfen?

Danke

Rosa
0

Carola

« Antwort #1 am: 29. Januar 2012, 13:42 »
Ja, ich war mal im August dort, zelten. Es kann frisch sein, aber nicht so, dass man eine besonders dicke Jacke braucht. Ich würde auf das bewährte Zwiebelschalenprinzip zurückgreifen. Wichtig als warm ist eher wasserdicht.

Grüße
0

deepsnowdiver

« Antwort #2 am: 29. Januar 2012, 22:04 »
Hallo Rosa,

Es kommt ein wenig darauf an, was du für Aktivitäten (zelten, wandern?) vor hast und wie du unterwegs bist.
Grundsätzlich kann ich mich Carola anschliessen. Zwiebelschalenprinzip, inkl. einer guten Regenjacke und allenfalls einer Mütze.
Du kannst das Klima mit demjenigen in unseren Bergen (Alpen) vergleichen. Es kann also ziemlich warm sein, wobei in höheren Lagen ausnahmsweise auch mal Schnee fallen kann.

Tipp: den Icefield Parkway runter fahren, eine atemberaubende Landschaft.

Gruss

deepsnowdiver
0

rosabcn

« Antwort #3 am: 29. Januar 2012, 22:06 »
Vielen Dank für die Tipps, ihr zwei. An eine Mütze hätte ich im Sommer sicher nicht gedacht!

Rosa
0

steffikal

« Antwort #4 am: 21. Februar 2012, 18:02 »
hey,
also ich habe mir vor mehreren wochen eine jacke bei http://www.santafetex.com bestellt und bin super begeistert. schaut da mal rein! lg :)
0

Tags: