Thema: Packliste für Südamerika (Feb-April)  (Gelesen 3039 mal)

ceoveo

« am: 24. Januar 2012, 18:37 »
Hallo :)

Ich bin noch komplett neu hier im Forum, habe mir in den letzten Tagen aber etliche Beiträge durchgelesen, sehr gut aufgebaute, informative Seite und tolles Forum!
Ich habe demnächst vor, knapp zwei Monate in Südamerika zu verbringen, meine ungefähre Route (Anzahl der Tage hier ohne Busfahrten, wo ja meist ein ganzer Tag draufgeht)steht auch schon fest.

1 Woche Santiago (werde dort bei einer Freundin wohnen)
1 Woche Buenos Aires
3 Tage in Salta
2 Tage in Tupiza
Tour zum Salar de Uyuni (4 Tage)
1 Woche La Paz (+ evtl Cocacabana)
2 Tage in Arica
3 Tage in San Pedro
+/- eine Woche Santiago

Ich werde also vor allem in Städten unterwegs sein und hoffentlich ohne allzu aufwendige Ausrüstung auskommen. Vor allem bei Bolivien bin ich mir aber noch unsicher. Ich werde Mitte März dort ankommen und würde wie bereits gesagt die Salar Tour mitmachen, dann weiter nach La Paz.

Sind ein Fleece, Regenjacke (werd ich wohl nicht drumrumkommen...) und normale Turnschuhe ausreichend? Und wird es wirklich sooo kalt, dass man Mütze und Handschuhe braucht? Vielleicht hat ja jemand von euch die Tour schon mal gemacht und kann mir ein paar Tipps geben ;)

Momentan sieht meine Packliste kleidungstechnisch etwa so aus:

-1 Paar Jeans

-2 Kleider + Leggins zum drunterziehen, wenns kalt ist
(sind keine megaschicken Sachen, einfach so bequeme Jerseykleider, das eine ist einigermaßen ausgehtauglich ;D)

-Shorts?
(da bin ich mir n bisschen unsicher, von wegen Touristenklischee und ungewollte Aufmerksamkeit ..ist das wirklich so schlimm? denke ich würd sie vor allem in Chile & Argentinien tragen, wo es ja tagsüber doch sehr heiß sein wird)
als Alternative hätte ich noch ne Stoffhose so 3/4 aber die ist so schlecht zu kombinieren^^

-2 T-Shirts
-1-2 Tops
-2 dünne Westen
-Fleecejacke
-Regenjacke?
-Schlafzeug (Boxershorts + T-shirt, wenns kalt ist eben die Leggins)
-Bikini
-Schal
-1 paar warme Socken für Busfahrten etc.

-Ballerinas, Trekkingsandalen, Turnschuhe

Irgendwas, dass unbedingt noch dazu muss bzw. was ich eigentlich weglassen kann? Bin für jede Anregung dankbar. Kritik oder Tipps zu meiner Route sind auch willkommen ;)

Danke schonmal!

Teresa
0

little_earthquake

« Antwort #1 am: 24. Januar 2012, 19:19 »
also an schuhen solltest du noch flip flops einpacken. glaub mir du willst in keinem hostel barfuß duschen ;)

wenn du in hotels unterkommst mag das anders sein, aber als backpacker sind flip flops rein hygienisch pflicht. die meisten nehmen die auch nicht mit weil sie bequem sind, sondern zum duschen.
0

rema

« Antwort #2 am: 24. Januar 2012, 22:28 »
so im großen und ganzen sieht die liste doch  ganz gut aus.
ich würde noch langärmlige shirts mitnehmen (oder meinst du das mit top?). kannst du gut nen zwiebellook draus machen, und auch mal kleider oder t-shirts drüber ziehen.
shorts, die kannst du auch über die leggins ansziehen. und ganz ehrlich- viel platz nehemen die ja auch nicht weg.
uyuni kann schon kalt werden  - vorallem in der nacht. auch wenn du nicht zur kältesten zeit dort bis, bist du sicher froh, wenn du was warmes dabei hast. auf der tour bist du aber eigentlich nicht für lange zeit aus dem auto draussen. da hält man es auch mal ohne handschuhe und mütze aus. kalt sind eh nur die ersten 2 tage. wenn du aber doch welche willst -handschuhe, mütze und warmen pulli kannst du in bolivien super billig kaufen. dort gibt es die typischen alpaca-klamotten. und auch wenn das dort jeder tourist trägt, ist es doch ein schönes reisemitbringsel, das du auch daheim immer mal wieder anziehen kannst ;-)
wünsch dir super viel spaß!!!
0

ceoveo

« Antwort #3 am: 26. Januar 2012, 10:38 »
danke für den Tipp mit den Flip-Flops, da hätte ich jetzt nicht mehr drangedacht!

und rema, mit Tops meinte ich schon so ganz normale Spaghettitops. Vielleicht war das mit den "Westen" unverständlich, das sind einfach zwei so dünne Cardigans (also eigentlich wie Langarmshirts nur eben zum Zuknöpfen, find ich praktischer) und passen auf jeden Fall auch unter das Fleece. Das mit den Wollsachen ist ein tolle Idee, hab eh schon mit dem Gedanken gespielt mir dort einen Pulli oder eine Mütze zu kaufen ;)

0

Tags: