Thema: Thailand Visa  (Gelesen 2128 mal)

Zimtstern

« am: 01. Dezember 2011, 10:40 »
Hej!

Ich bin neu hier und total begeistert von der Website und dem Forum. :)
Mein Freund und ich haben uns ein "round the world" ticket gekauft und nächstes Jahr im Februar geht es los nach Thailand (zunächst Bangkok). Danach wollen wir weiter nach Laos. Unser Rückflug geht wieder von Bankok.
Nun meine Frage. Das "normale" Einreisevisa für Thailand ist ja für 30 Tage begrenzt. Unser Rückflug geht aber erst nach ca. 60 Tagen. Habt ihr eine Idee wie wir den Einreisebehörden versichern können, dass wir nicht länger als 30 Tage in Thailand bleiben möchten? Evtl. einfach eine Unterkunft buchen in Laos? (Will ich eigentlich ungern, da mich nicht jetzt schon so festlegen möchte)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
Liebe Grüße
Nina
0

Tbors

« Antwort #1 am: 01. Dezember 2011, 18:06 »
Ihr könntet euch zum Beispiel ein Touristenvisum für 60 Tage in der thailändischen Botschaft (in eurem Heimatort) besorgen. Kostet so um die 25 - 30€ glaube ich.
0

Zimtstern

« Antwort #2 am: 01. Dezember 2011, 22:44 »
danke für deine Antwort. :) Werd mich mal darüber informieren.
0

steelydan

« Antwort #3 am: 02. Dezember 2011, 11:54 »
Hallo Zimtstern,

mich hat bei sämtlichen Einreisen nach Thailand nie ein Grenzer nach einem Visum gefragt, werder am Flughafen noch an der Landgrenze. Du bekommst problemlos eine Aufenthaltsgenehmigung für 30 Tage (am Flughafen) bzw. 15 Tage (Landgrenze) in den Pass gestempelt. Wie das ganz offiziell aussieht, weiß ich natürlich nicht, aber wenn Ihr nicht total heruntergekommen ausseht, solltet Ihr keine Probleme bekommen. Ein Visum macht laut meinen Erfahrungen nur Sinn, wenn Du länger als 30 Tage am Stück in Thailand bleiben willst.

Gute Reise

Stelly
0

karoshi

« Antwort #4 am: 02. Dezember 2011, 12:35 »
Wenn überhaupt, sind es die Fluggesellschaften, die beim Check-In Stress machen. Wenn Ihr das ausschließen wollt, ist ein 60-Tage-Visum nützlich. Sooo teuer ist es ja auch nicht.

LG, Karoshi
0

Zimtstern

« Antwort #5 am: 05. Dezember 2011, 19:56 »
vielen Dank für eure Antworten. :)
Ich denke ich werde die sicherere Variante wählen und das 60 Tage Visa beantragen.
Lg
0

Stecki

« Antwort #6 am: 15. Dezember 2011, 01:34 »
Und hier auch noch von mir die Bestätigung: Weder von der Airline noch am Zoll am Suvarnabhumi-Airport gabs Stress bei der Einreise, nicht mal mit meinem zerbrochenen Reisepass. 30 Tage, wie üblich.
0

Tags: thailand visum